yahka adapter Garagentor steuern

  • Hallo,

    ich möchte über den Yahka adapter unser Garagentor steuern, ich habe einen sonoff 5v als aktor und einen keri fensterkontakt für die auf / zu meldung. Mein problem ist das ich nicht herausfinde was man in den adapter an welcher stelle eintragen muss, damit das tor auf, bzw. zu fährt. ich hab schon mehreres probiert, doch das tor fährt nicht..

    Kennt sich jemand damit aus und kann mir nen tipp geben?

    danke schonmal, jörg

    Raspberry 3b+ 7" Touch Monitor, Raspberry 3b mit IOBroker SSD Boot

  • Das ist in der Tat nicht ganz so einfach, wie man sich das vorstellt.

    Benötigt werden die Datenpunkte "CurrentDoorState" und "TargetDoorState".

    Yahka gibt folgendes an HomeKit weiter:


    TargetDoorState / CurrentDoorState

    1/1 = geschlossen

    0/1 = öffnet gerade

    0/0 - offen


    TargetDoorState / CurrentDoorState

    0/0 - offen

    1/0 - schließt gerade

    1/1 - geschlossen


    Also muss man schon mit Skripten und virtuellen Datenpunkten arbeiten.

    Also zwei virtuelle Datenpunkte anlegen ("CurrentDoorState" und "TargetDoorState").


    Und dann per Skript schauen, dass die Werte vom Sonoff-POWER Objekt und vom Reed-Kontakt eben dem Yahka-Adapter geben, was er will.


    Das Thema gabs schonmal im ioBroker-Forum:

    https://forum.iobroker.net/top…ntakte-in-yahka-homekit/9

  • Und selbst dann weißt du ja nicht sicher welchen Zustand das Tor hat, solange du keinen Rückmeldekontakt hast.


    Wenn der Schalter im iOBroker z.B. auf false steht, heißt das ja noch lange nicht, dass auch alles funktioniert hat.

    Wenn was im Weg stand und das Tor aufgehört hat zu fahren, oder gar zurückfährt denkst du trotzdem es sei geschlossen.


    Dazu kommt, dass fast alle Tore nur mit Tastimpuls arbeiten, du also den Schalter vom Sonoff auch wieder zurücksetzen musst bei jedem Schaltvorgang.

  • das mit dem tastimpuls kann man ganz einfach mit einem zusätzlichen objekt und nem kurzen Blockly lösen, aber ich verstehe jetzt das problem mit dem tor, wenn was im weg ist.. man könnte auch hier ein objekt erstellen, das beim reagieren der fenster/türkontakte seinen status auf true/false ändert

  • Ich habe das ähnlich gemacht, ich nutze nur eine Homematic Schaltdose weil der Sonoff nur Probleme machte. Zwar kann man beim Sonoff auch einstellen, dass er einen definierten Tasterimpuls gibt, aber ich finde die Dinger sehr unzuverlässig. Homematic bietet für solche Dinge eine sehr gute Lösung an.

    Außerdem nutze ich 2 Fensterkontakte. Einen für Position auf und einen für Position zu. Der Vorteil ist, dass du prüfen kann, wenn das Tor mal hängt.


    Also braucht man nur ein Gerät was tasten kann (potentialfrei). Von mir aus Sonoff wer mag und 2 Tür/Fensterkontakte und gut ist.


    Das ganze ist dann ganz einfach mit Blocky gelöst.


    Ablauf auf:

    Ich sage: "Alexa öffne die Garage"

    Der HM-Taster gibt einen Impuls an die Tor-Steuerung und das Tor fährt auf.

    Fenstersensor unten am Tor wird geöffnet, das Script weis nun, Tor ist nicht mehr zu und erwartet in Zeit X (habe ich vorher mal gestoppt + ein paar Sekunden Toleranz) dass der Sensor für Tor auf geschlossen wird. Wenn das nicht innerhalb der gegebenen Zeit eintritt, meldet Alexa, dass das Tor nicht komplett geöffnet werden konnte und man mal nachsehen sollte. Andersherum bei schließen des Tores. Wenn das Tor aber ganz auf bzw. ganz zu fährt ist alles in Ordnung und alles bleibt ruhig. Ich habe nur noch eingebaut, dass eine Warnung kommen soll, wenn das Tor länger als 30 min. geöffnet ist.

    In VIS lasse ich mir dass dann auch anzeigen.


    Hier der Link zum HM-Produkt. Man kann da dann direkt wieder den Motor des Tores einstecken. Ist ne saubere Sache:

    https://www.elv.de/homematic-f…Jv0k7oyKEpphoCEqkQAvD_BwE


    Grüße

  • Kann mir jemand weiter helfen? Ich besitze ein HMIP-MOD-HO (Steuerung für Hörmann Garagentor). Ich würde gerne diesen in Yahka integrieren aber es gelingt mir nicht! Hat es jemand schon geschafft?


    Liebe Grüße Chris