Sonoff RF Bridge und Garagentorantrieb von Schellenberg

  • Hallo zusammen,

    ich brauch nochmal euer Wissen. Möchte mir zum öffnen meines Garagentors eine Sonoff RF Bridge zulegen. Sie hätte für mich den Vorteil das ich mit ihr noch andere Funkgeräte bedienen könnte. wie z.B. Funksteckdosen, oder Rollosteuerungen.

    weiß einer von Euch ob das damit realisieren ließe? Wobei die Steuerung des Garagentores im Vordergrund stünde.


    Gruß Toni

  • Hallo Toni,


    Ja, ist möglich.

    z.B. Signal per RF-Fernbedienung --- zur Sonoff RF Bridge --- von da per WLAN zu Sonoff am Garagentor


    Problem 1: die einfachen RF-Signale sind nicht verschlüsselt, jeder in der Nähe kann "mithören" und bei Bedarf dein Tör öffnen


    Problem 2: bei RF gibt es keine direkte Rückmeldung, ob dein Schaltbefehl auch angekommen ist


    Gruß :)

  • Ja, der oben beschriebene Weg funktioniert mit jedem Garagentor mit etwas Bastelaufwand,

    selbst wenn das Tor über keine RF Fernbedienung verfügt.


    Sonst kommts drauf an, welche Schellenberg Fernbedienung und ob überhaupt anlernbar.

    Normalerweise sind Tür und Tor verschlüsselt codiert - dann nützt direkt keine Bridge,

    weder Broadlink noch Sonoff RF.


    Vielleicht kann jemand konkret antworten, wenn du den genauen Typ angibst.


    Gruß :)

  • Zum sch

    Wieso nimmst du nicht einfach einen Sonoff SV? Sofern du einen Wandtaster in der Garage hast packst du hinter deinen Taster einen Sonoff inkl. 9V Batterie und fertig ist das ganze. Natürlich nicht vergessen in der unter der WebOS nachher den Taster auch korrekt einzustellen.

    Nur die Frage wie er dann mit nur einem Relais sein Tor wieder schließt

    und wie oft er die 9V Bat. wechseln wird ;)


    Gruß :)

  • Ich weiß jetzt nicht wie das mit Schellenberg ist. Ich habe ein Teckentrupptor. Am Antriebsmotor ist der Tortaster angeschlossen. Zusätzlich liegen dort 12 oder 24 Volt an, an die ich eine HomematicIP Schaltplatine angeschlossen habe. Jetzt kann ich sowohl mit der original FB, mit dem Tortaster und auch über HM FB und auch über iobroker das Tor bedienen. Einzigster „Aufwand“ war die Nachbildung der Tastfunktion über die Schaltplatine, was ein Script regelt.
    Vorteil dürfte die Erhaltung aller im Original vorhandenen Steuerungen und die geschützte Bedienung via homematic sein.



    Ati

  • Hallo zusammen, wenn ich's richtig verstanden habe geht's mit der RF-Bridge nicht. Sie kann das RF-Signal nicht einlesen, weil verschlüsselt.

    Habe nun meinen SV mit an den Tastereingang des Torantriebes geschaltet, damit klappts.


    Danke für eure Unterstützung.