Tasmota Rules

  • Huhu,


    um mein kleines Projekt "Luftentfeuchter" zu realisieren habe ich mich für eine Lösung ohne ioBroker entschieden.

    Verwendet werden soll ein Sonoff Basic mit feuchtefühler. Geschaltet werden soll mit Hilfe der Rules.


    Programmbeschreibung.:

    Überschreitet die Luftfeuchte 60%, dann soll der Sonoff für eine halbe Stunde den Ausgang schalten. Erst danach wieder schauen.


    Das ganze mag ich nun mit den Rules lösen, da diese auch ohne WLAN funktionierten und so die Funktion der Anlage im Keller sicher gestellt ist.


    Allerdings bekomme ich das nicht hin dass das so funktioniert. Geschafft habe ich dass wenn die Luftfeuchte einen Wert überschreitet, der Ausgang gesetzt wird...Auch den Timer von ner Halben Stunde habe ich hinbekommen. Problem ist nun, dass so lange die Feuchte über dem Grenzwert ist, der Timer immer von neuem beginnt. Leider kann man keine Doppeltabfrage machen, also zb Feuchte > 60 UND Ausgang != 1....hat da jemand eine Idee wie man das lösen kann?



    Viele Grüße

    Marcus

  • Japp hatte ich angeschaut, das ist es aber nicht das ich will.
    das Thermostat schaltet ja wieder ab wenn die Temperatur einen Wert erreicht hat. Das will ich aber eben nicht, ich will dass wenn das ding einschaltet es nur für eine halbe stunde an ist.

    habe schon am Beispiel 9 rumgeschraubt, allerdings bekomme ich es nicht so recht hin