Tür öffnen tasmota/iobroker

  • Hallo,

    ich beschäftige mich schon einige tage mit sonoff/tasmota iobroker


    ich würde gerne ein Türöffnung System realisieren

    ich habe mir vorgestellt einen handelsüblichen Schließzylinder zu nehmen und da einen schritt oder Servomotor (modellbau servo) dran zu bauen

    den Motor anzusteuern würde mir keine Probleme bereiten dies würde ich über einen Arduino nano machen

    nur weiß ich nicht wie ich das ganze am besten in den iobroker einbaue

    ich stelle mir vor das ich 3 Funktionen habe

    Tür öffnen

    Tür zuschließen Tür aufschließen

  • Ist das die einzige Zugangstür? Für den Zylinder zu drehen bedarf es schon etwas Kraft, dürfte der Servo also etwas stärker ausfallen. Ist dann der Zugang bei defektem/blockiertem Servo noch möglich? Wie sieht es bei Stromausfall aus?


    Ich steh auf Selbstbaulösungen, würde aber nur ungern vor der Wohnung stehen... :)

    Die letzten Worte vor dem Weltuntergang: "...das ist technisch völlig unmöglich..."


    aktuelle Projekte: <<< Magic Mirror +++ RMS +++ Wetterstation +++ Somfy Fernbedienung >>>

  • Ne das soll eine zusatzz Funktion sein das aufschließen mit dem Schüssel soll immernoch möglich sein ...


    Also im Prinzip steckt innen Ein Schlüssel und dieser wird gedreht


    Aber ich glaube das Projekt wird nichts

    Mir fehlt zu viel wissen ... in Punkto Programmierung

    Ich finde momentan im tasmota Skript noch nicht mal den Befehl der den Ausgang schaltet ...


    Habe mir auch schon überlegt einfach eine nodemcu zuverwenden ohne Tasmota

    Aber wie ich das ganze mit mqtt programmiere weis ich leider nicht ?

  • Da wärst du aber schon auf dem richtigen Weg. Ein ESP-Modul mit Tasmota flashen, dann bspw. GPIO14 als "Relais" definieren und bspw. eine Relaisplatine anschließen (der GPIO kann den Servo nicht direkt mit Strom versorgen). Schon kannst du per Broker den Servo/what else bedienen....

    Die letzten Worte vor dem Weltuntergang: "...das ist technisch völlig unmöglich..."


    aktuelle Projekte: <<< Magic Mirror +++ RMS +++ Wetterstation +++ Somfy Fernbedienung >>>

  • Moinsen, wat so schnell gibs du auf? Übung macht den Meister. In der Zwischenzeit kannst dir ja mal das anschauen https://ingenier.wordpress.com…lan-nachruesten/#more-241. Das Türschloss hatten ich auch in Betrieb, aber gleich mit BT und das war schon echt nervig. Ich habe für mein Projekt ein EPS-01 genommen, da war mehr Platz, trotz der Stromversorgung von 5 auf 3,3 Volt, es passt auch ein nomcu. Der Türöffner kostet so um die 50€ und der Rest ca. 10€. Ein 360° Grad Servo mit ca. 6kg / cm geht auch, aber sieht bei weitem nicht so kompakt aus, als n Servo mit Gewindestange und viel günstiger wird es auch net.