Alexa Befehle ändern

  • Hallo zusammen,


    ich stehe momentan total auf dem Schlauch und komme nicht weiter. Ich versuche schon seit Tagen die Kommandos von Alexa anzupassen und hab schon bald das ganze Internet durchgelesen. Im ioBroker-Forum "https://forum.iobroker.net/viewtopic.php?t=4954" trifft das Thema schon genau richtig, doch ich bekomme es nicht hin ;(. Dort werden die Punkte übersprungen, die für das Verständniss dafür gut wären und ich drehe mich im Kreis.

    Ich will beispielsweise die Tempertur vom Raspi von Alexa abfragen. Dafür habe ich ein zusätzliches Objekt names "Raspi_Temp" erstellt, siehe Screenshot. Dieses hab ich über den Cloud-Adapter "Smarte-Name: Test" und die Alexa-App auf dem Smartphone intertriegt. Wenn ich jetzt " Alexa, starte Test" sage, führt er den Script aus dem Screenshot aus und sagt" Die Temperatur beträgt bla bla bla." Das funktioniet schonmal. Nun will ich aber, dass die folgendes zur Alexa sage: " Alexa, wie ist die Temperatur vom Test ?". Ich bin den Anweisungen aus dem o.g. Link gefolgt und hab unter den Cloud-Adatper-Einstellungen den Haken "Platziere Funktionsnamen vorne" gesetzt und den Objekt ein Raum und einer Funktion zugewiesen, nur die Frage versteht Alexa nicht.


    Kann jemand helfen ? Ich hab einen Gedankenfehler und komme nich darauf was !!!


    Gruss

    Peter



    Objekt:

    schimmer-media.de/index.php?attachment/3741/


    Cloud-Adapter:

    schimmer-media.de/index.php?attachment/3743/


    Script:

    schimmer-media.de/index.php?attachment/3742/

  • Hi p.fuhsy.


    Du hast schon alles richtig gemacht.

    Jetzt musst du noch in der Alexa App auf dem Smartphone eine Routine erstellen.

    zB. "wie ist die Temperatur vom Test ?" dann wird es funktionieren.:)

    Wie das geht zeigt Dennis in seinem Video:thumbup:

    Grüße Franz

    Raspberry Pi3, ioBroker, Broadlink Pro, Broadlink Mini, Harmony Hub, WD My Cloud, Funksteckdosen 433 MHz, Danny3 Sonoff Touch, Osram Smart+Plug, TP-Link HS 110 Wlan Steckdose, Xiaomi Yeelight, 2 Xiaomi Gateways + sämtliche Sensoren, Alexa, Google Home, iPad Air2, iMac.


    Einmal editiert, zuletzt von Franz ()

  • Wo steht das ? In den o.g. Link wird kein Stück darauf eingegangen ! Wenn ich 10 Jalousin habe, habe ich dann 10 Routinen darüber ? Und wie machen die das dann mit "Alexa, fahre Jalousin im Wohnzimmer auf 50%" ??? Da wird ja wohl kaum für jedes Prozent, jeden Raum, und jede Jalousine eine Routine erstellen.


    Bei der Variante fehlt mir auch das Auswerten der Schlüsselwörter. Ich hab auch mal gelesen, dass es nur wichtig ist die Schlüsselwörter zu nennen damit Alexa es versteht, in den Fall muss ich exakt das sagen muss was in der Routine steht.


    Ich werde es trotzdem austesten, nur denke ich, dass es einen eleganteren Weg gibt.

  • Du hast lt. deinem oberen Screeny von "Objekte" auch das maßgebliche bei deinem Datenpunkt "Raspi_Temp" vergessen. Ändere/setze mal bei "state" auf value.temperature

    Dann funktioniert es auch mit Alexa :)

    Die letzten Worte vor dem Weltuntergang: "...das ist technisch völlig unmöglich..."


    aktuelle Projekte: <<< Magic Mirror +++ RMS +++ Wetterstation +++ Somfy Fernbedienung >>>

  • Ich habe das bei mir ausprobiert und was soll ich sagen es funktioniert.


    1. Datenpunkt mit dem Namen "RasPi Temperatur" erstellen und auf switch setzen.

    schimmer-media.de/index.php?attachment/3854/

    2.Script erstellen.

    schimmer-media.de/index.php?attachment/3855/



    3.In dem cloud Adapter einen Smart Gerät entstehen.


    schimmer-media.de/index.php?attachment/3860/

    4. Alexa nach Geräten suchen lassen.


    5.In der Alexa App eine Routine mit dem Namen "wie warm ist der Raspi" erstellen.


    Nachtrag

    Mit dem "wie warm ist der Raspi" kiappt es auch nicht immer.

    Jetzt habe ich es auf "wie ist die Temperatur des Computers" umgeändert.


    6.Fertig.:)


    Wenn du das so machst wie ich es geschildert habe, dann muss es funktionieren.

    PS.

    Man muss schon die richtigen Wörter verwenden da die Alexa sehr wählerisch ist.

    zB. Wenn ich frag "Alexa wie ist die Temperatur vom Raspberry Pi"da schaltet Sie auf stur und gibt keine Auskunft.

    Grüße Franz

    Raspberry Pi3, ioBroker, Broadlink Pro, Broadlink Mini, Harmony Hub, WD My Cloud, Funksteckdosen 433 MHz, Danny3 Sonoff Touch, Osram Smart+Plug, TP-Link HS 110 Wlan Steckdose, Xiaomi Yeelight, 2 Xiaomi Gateways + sämtliche Sensoren, Alexa, Google Home, iPad Air2, iMac.


    3 Mal editiert, zuletzt von Franz ()

  • Ok danke. Das mit der Routine funktioniert bei mir auch, nur ich dachte immer es geht über "normalen" Geräte in der Alexa App. Mir geht es etwas auf den Zeiger, dass ich exakt das sagen muss wie es in der Routine definiert wurde. Wenn ich schreibe "Alexa, nenne mir den Status vom Server." und aber "Alexa, wie ist der Status vom Server." sage, versteht sie es nicht.

  • Ok danke. Das mit der Routine funktioniert bei mir auch, nur ich dachte immer es geht über "normalen" Geräte in der Alexa App. Mir geht es etwas auf den Zeiger, dass ich exakt das sagen muss wie es in der Routine definiert wurde. Wenn ich schreibe "Alexa, nenne mir den Status vom Server." und aber "Alexa, wie ist der Status vom Server." sage, versteht sie es nicht.

    Du kannst auch mehrere Routinen für ein Objekt erstellen.

    z.B. "Alexa, nenne mir den Status vom Server." und noch eine mit "Alexa, wie ist der Status vom Server." :)

    Grüße Franz

    Raspberry Pi3, ioBroker, Broadlink Pro, Broadlink Mini, Harmony Hub, WD My Cloud, Funksteckdosen 433 MHz, Danny3 Sonoff Touch, Osram Smart+Plug, TP-Link HS 110 Wlan Steckdose, Xiaomi Yeelight, 2 Xiaomi Gateways + sämtliche Sensoren, Alexa, Google Home, iPad Air2, iMac.


  • Hallo.....wie bekomme ich das?

    schimmer-media.de/index.php?attachment/3853/

    Es ist alles im 6. Beitrag von oben beschrieben.:)

    Grüße Franz

    Raspberry Pi3, ioBroker, Broadlink Pro, Broadlink Mini, Harmony Hub, WD My Cloud, Funksteckdosen 433 MHz, Danny3 Sonoff Touch, Osram Smart+Plug, TP-Link HS 110 Wlan Steckdose, Xiaomi Yeelight, 2 Xiaomi Gateways + sämtliche Sensoren, Alexa, Google Home, iPad Air2, iMac.