Raspberry regelmäßig rebooten

  • Das wird nicht funktionieren, denn nach dem reboot wird nichts mehr ausgeführt was danach angegeben wird.

    Mein PI ist gerade Off, deswegen kann ich gerade nicht genau nachschauen.

    1. per crontab: @reboot iobroker start
    2. oder per /etc/rc.local: iobroker start


    Punkt 1. hat die Lösung gebracht, glaube ich?!?

    Diese simple einfache Variante war nirgends zu finden :) Morgen früh kommt die Probe aufs Exempel.

    Habe diesen Befehl bei crontab eingefügt, dann ioBroker manuell gestoppt und dann manuellen reboot.

    Nachdem der Pi hochgefahren war, war der ioBroker automatisch mit gestartet :)

    Vorab vielen Dank SBorg. Ein wirklich tolles Forum:thumbup:

    Morgen gebe ich bescheid...

  • ...Diese simple einfache Variante war nirgends zu finden :)...

    Hat auch so nichts direkt mit dem ioBroker oder dem PI zu tun, ist normale Linux-Syntax des cron-Daemons :)

    Die letzten Worte vor dem Weltuntergang: "...das ist technisch völlig unmöglich..."


    aktuelle Projekte: <<< Magic Mirror +++ RMS +++ Wetterstation +++ Somfy Fernbedienung >>>

  • Das stimmt! Ja mein Linux ist schwer eingerostet... über 10 Jahre nichts mehr damit gemacht :(

    Vieles vergessen darüber...

    Nun zum Update: Hat auf jedenfall funktioniert heute nacht. Nach dem Autoreboot wurde nun auch der ioBroker mit gestartet! Noch einmal vielen Dank für die Hilfe.

  • btw:


    Ich habe vor dem reboot ein stoppen aller Adapter veranlasst um dann ein "saubers" Backup anzulegen.

    DANACH wird gebootet und alle Adapter wieder gestartet.


    Läuft seit Monaten ohne Fehler!

    "Unser tägliches Backup gib uns heute ..."

  • Hallo habe das Problem dass nach dem Reboot der iobroker nicht startet auch die Weboberflache ist nicht erreichbar. Auch die Terminal App melden: Bot wird neu gestartet. Was machen ich falsch? Wie kann man diesen automatisch neu starten?


    Gruß und danke

  • z.B. mit putty oder what else auf den Pi, dann

    Code
    1. crontab -e

    eingeben und dann einfügen (z.B. am Ende, die crontab muss aber mit einer Leerzeile enden!)

    Code
    1. @reboot iobroker start

    Die letzten Worte vor dem Weltuntergang: "...das ist technisch völlig unmöglich..."


    aktuelle Projekte: <<< Magic Mirror +++ RMS +++ Wetterstation +++ Somfy Fernbedienung >>>

  • Hallo Leute,

    ich habe meinem Raspberry nun auch per crontab einen nächtlichen Neustart verpasst.

    Heute habe ich dann in der Admin-Oberfläche noch ein paar Änderunge vorgenommen...

    - Skripte erweitert

    - neue Objekte hinzugefügt (für z.b. Status-Werte)

    - ein zwei Geräte entfernt


    ... habe überall da wo es angeboten wird (z.b. bei Skripten) auf Speichern geklickt.


    Problem ist, das nach einem Reboot des Raspberry der ioBroker die gemachten Änderungen zu vergessen scheint....

    Werden die Einstellungen nicht fest gespeichert?

  • Hallo,


    hier mal mein kleines "Rund um Sorglos Script" - UpToDate!


    Nach Stoppen des ioBrokers wird ein einfaches ioBroker Backup gemacht. Im Anschluss werden Backups die älter als 7 Tage sind gelöscht. Die übrigen werden nun mit meine Backup Ordner auf meinem Fritz NAS abgeglichen. Nun wird noch das System per Update & Upgrad auf den neusten stand gebracht und am ende alles einmal neu gestartet. Alles in allem ist der ioBrocker so, je nach update Menge, 1 bis 5 Min offline was mich aber in der Nacht nicht wirklich stört.


    Das Ganze lasse ich per Crontab 30 3 * * * /bin/bash /opt/UpToDate.sh jede Nacht um 3:30 Uhr ausfüren.


    Der ioBroker startet bei mir nach einem Reboot immer selbständig.


    It's done when it's done, but it's never really finished!


    Lg euer Alligator 8o


    System:

    Dell Optiplex3020 mit Intel i3, 8gb Ram und 120gb SSD (Debian 9.5 mit ioBrocker) / Sonoff Dual - 4Ch - Touch 1&2 Ch - sowie x Basic / Philips HUE / ALEXA (4x Echo 2 Gen. / 2x Echo Dot) / und einen 5m Luminea WRGB Strip (leider bisher ohne direkte ioBroker anbindung)

  • Hallo, ich mache einen Reboot jede Nacht um 4 Uhr - wenn der Raspberry wieder hochfährt, kommen bei mir Fehlermeldungen (mal mehr, mal weniger!). Hat jemand eine Idee, wo ich hier suchen muss? Ich hatte woanders schonmal gefragt, allerdings konnte mir da nicht geholfen werden. Den ioBroker habe ich schon neu installiert - allerdings ein Backup eingespielt. Im grossen und ganzen läuft der ioBroker danach, allerdings können diese "Errors " z.B.

    Code
    1. error: host.raspberrypi instance system.adapter.fritzdect.0 terminated with code 7 (Adapter already running)


    nicht gut sein. Hier mal mein Log:


  • Hallo Alligator,


    kannst du bitte erklären wie man diese Datei UpToDate.sh anlegt. Kenne mich mit ssh leider nicht so gut aus.

  • I. per ssh auf dem raspberry einloggen mit dem Benutzer: root und dem passenden Passwort

    z.B mit putty (https://www.netclusive.de/faq/53_292_de.html), ioBroker-terminal, o.ä.

    II. Editor öffnen und Datei "vorbereiten"

    Code
    1. nano /opt/UpToDate.sh

    III. copy & paste den Code vom Beitrag oben in den Editor schuppsen

    IV. Strg+o zum speichern der Datei und Strg+x beenden des Editors

    V. Datei nur für root ausführbar machen

    Code
    1. chmod 700 /opt/UpToDate.sh


    VI. chronjob in die crontab-Datei eintragen

    Code
    1. crontab -e

    VII. copy und am Ende der Datei paste oder eintippen

    Code
    1. # um 3:30Uhr ioBroker update,upgrade,backup und reboot
    2. 30 3 * * * /bin/bash /opt/UpToDate.sh

    GANZ Wichtig am Ende der Datei immer eine Leerzeile einfügen! Die 3.Zeile wird hier im Forum leider rausgelöscht.

    VIII. siehe IV. ;-)

    IX. Dienst neu starten (neue Konfiguration einlesen)

    Code
    1. sudo service cron reload

    so hoffe ich hab jetzt keinen Tipp/Denkfehler drin.

    ach ja im Quellcode der UpToDate.sh musst du natürlich noch die NAS-Daten anpassen und der Speicherort sollte auch erreichbar sein. Wenn das nicht klappt, kannst du ja vielleicht von Alligator die Fritzbox abkaufen dann must nichts neu konfigurieren 8)


    viel Erfolg!

  • Ok super vielen Dank für das ausführliche Tutorial. Noch eine Frage. Wie muss diese Zeile für die Synchronisation von iobroker und Fritzbox aussehen wenn ich den internen Speicher der Fritzbox benutze statt dem USB Stick :


    sudo rsync --delete -a /opt/iobroker/backups /mnt/fritzUSB


    Ist das dann /mnt/fritz.nas/Backup/iobroker ???


    Dieser Pfad war für mich etwas irreführend da ich dachte das bash ein Verzeichnis ist aber da ist ein Leerzeichen dazwischen:


    30 3 * * * /bin/bash /opt/UpToDate.sh

  • VANTOM


    Hallo,


    den Neustart nur des iobrokers kannst du mit dem befehl "iobroker restart" realisieren. Damit wird der ioBroker gestoppt und direkt wieder neu gestartet.


    Gruß Alligator

    It's done when it's done, but it's never really finished!


    Lg euer Alligator 8o


    System:

    Dell Optiplex3020 mit Intel i3, 8gb Ram und 120gb SSD (Debian 9.5 mit ioBrocker) / Sonoff Dual - 4Ch - Touch 1&2 Ch - sowie x Basic / Philips HUE / ALEXA (4x Echo 2 Gen. / 2x Echo Dot) / und einen 5m Luminea WRGB Strip (leider bisher ohne direkte ioBroker anbindung)