[Xiaomi SmartHome] Ohne Gateway oder Cloud dafür mit CC2531 Zigbee Stick [Tutorial]

  • Ja, das ist richtig und nein, das sind meine ersten Geräte, die ich mit diesem Stick verbinden will...

    Raspberry 3-pivCCU - Intel NUC Nt-535 mit Debian 9-ioBroker mit ZigBee Stick - Harmony Hub - Echo plus - Echo dot - Homematic FuBo Heizungssteuerung - Wandsensoren Temp/Humid - Sonoff Tasmota Touch T2 - S20 Steckdosenschalter - Sonoff Basic - Sonoff POW - Sonoff TH10 - Sonoff RF Bridge - Xiaomi Aquara Tür-Fenstersensoren - Sonoff DW01

  • Hi zusammen,

    hab mir auch den zigBee-Stick zugelegt.

    Flashen und in Betrieb nehmen, war kein Problem.

    Hab zum Testen mal eine Hue-Lampe und einen Dimmer Switch gepaart.

    Die Lampe kann ich mittlerweile auch über die Alexa und über VIS steuern.

    Was ich noch nicht hinbekommen habe, ist die Verbindung zwischen Lampe und Fernbedienung.

    Wenn ich irgendeinen Knopf der Fernbedienung drücke tut sich garnichts.

    Es leuchtet nicht mal die Kontrolllampe auf der Fernbedienung.

    Hat das schon jemand geschafft, oder gibt es einen anderen Tipp?


    Vielen Dank schonmal!

  • Ich habe hier den cc2531 als Koordinator und den cc2530 als Router geflasht und in ioBroker eingebunden. Zusätzlich habe ich noch ein Osram Smart+ und div. Aquara Sensoren unter dem Zigbee-Adapter laufen. Das deckt hier im Haus Erdgeschoss und Keller ab. Garagentor wird leider nicht erreicht (ca. 15m Luftlinie, 2 Wände) auch nicht, wenn ich cc2530 oder den Osram Smart+ auf halber Strecke im Carport anschließe. Ich hatte das so geplant:
    cc2531(Raspi)----->5m---->cc2530(Router)Terrasse----->6m---->OsramSmart+(Carport)----->4m----->AquaraDoorSensor . So als Zigbee Mesh.
    Die Global Map im ioBroker zeigt alles an, nur nicht diesen Weg.
    Hat hier jemand Erfahrung gemacht mit der o.g. Hardware bez. Reichweite? Ich habe hier auch noch ein Xiaomi Gateway rumliegen, kann man das noch irgendwie in den Zigbee-Adapter einbinden?

  • Die Informationen auf der Map sind auch manchmal falsch. Bei mir liegen z.b. 1x Magic Cube, 1x Temp. Sensor direkt neben dem Coordinator und diese werden als nicht verbunden auf der Map angezeigt. Prüfe mal ob die Schalter usw. auf der Entfernung triggern

  • Anbei 2 Fotos, die sagen alles. Der Router (cc2531) funktioniert einwandfrei innerhalb des Hauses und der Osram Smart+ auch. Momentan gehts offensichtlich nicht. Ich warte immer noch auf ein versprochenes Video von Schimmer-Media, wo er die Reichweiten von cc2531 und cc2530 erklären wollte.

    bis denne...

    tzoumaz




  • das ist ein sehr guter Tip, das werde ich nochmal versuchen, wußte ich nicht, dachte immer die Sensoren können nur am Coordinator angelernt werden. Das könnte ein neues Bild geben.

    Nochmal zu meinem Verständnis Unterschied cc2531 und dem Xiaomi Gateway. Beides sind Coordinatoren aber der Xiaomi verbraucht mehr Strom, kann als Alarmanlage fungieren und kann nur Xiaomi/Aquara Sensoren pairen? Oder kann der Xiaomi auch als Router arbeiten?

  • nur kurze Rückmeldung: der Tip von stoecki war gut. Ich habe 1 Aquara Door Sensor mit dem cc2530 Router gepairt und jetzt reicht es bis zur Garage. Ich will nur wissen, ob ich die Garage mal wieder auf gelassen habe. Sensor ist jetzt am Rolltor. Das Ganze ist zwar noch etwas fragil (Feldstärke in der Map) aber ich werde mir noch einen 2. cc2530 besorgen und den dann als Koordinator flashen. Das sollte es bringen.

    Falls jemand noch einen Tip für ein Gehäuse hat: gerne. Aber ich kaufe mir deshalb keinen 3D Drucker.^^



  • :) Das gleiche Problem hatte ich auch mit der Garage. Hier mein Skript, kannst ja mal testen ob es bei Dir funktioniert. Alexa sagt mir jetzt 1x wenn das Tor geöffnet ist und dann alle 15 Min. falls es immer noch offen ist. Da ich zwei Garagen habe habe ich zwei Skripte angelegt (1x Garage links und 1x Garage rechts). Für den Skript musst du aber den Telegramm Adapter installieren damit du es öffnen kannst. Sonst kommt eine Fehlermeldung beim importieren. Mit dem Telegramm Adapter kannst dann auch ne Nachricht auf das Handy schicken

  • aber ich werde mir noch einen 2. cc2530 besorgen und den dann als Koordinator flashen. Das sollte es bringen.

    Falls jemand noch einen Tip für ein Gehäuse hat: gerne. Aber ich kaufe mir deshalb keinen 3D Drucker.^^

    Da würde ich mich ranhängen. Ich habe ebenfalls die Variante CC2530 mit dem FTDI und externer Antenne ;-) Irgendwo flog hier mal ein Bild rum, sah aus wie ein Conrad-Standard Gehäuse.

  • stoecki


    ok, prima macht Sinn, leider habe ich noch keine Alexa. Black Friday kommt ja noch. Vielleicht versuche ich erstmal meine Schreibtischlampe rot blinken zu lassen wenn das verdammte Ding noch offen ist. Was die Programmierung angeht, muß ich mich auch noch einarbeiten obwohl Blockly ist ja ganz logisch aufgebaut. Jetzt ist aber erstmal die Hardware dran.

    X-R4Y


    Ein Gehäuse für den cc2530 habe ich mir auch gebaut. Die Plastikschachtel war glaube ich von Pollin.

    Das USB-Microkabel ist fest mit dem Gehäuse verbunden und mit Heißkleber verklebt. Könnte ich sogar im Carport einsetzen.

    Drinnen steckt ein FTDI Usb zur Stromversorgung und der cc2530.


    044fce-1540541774.jpg

  • Habe ich mir auch angeschaut. Leider habe ich kein passendes USB Netzteil für die angegebene Größe. Da ich mir erst den AnyCubic zum Schnäppchen Preis von 210 Euro gekauft habe stehe ich noch in den anfängen im 3D Druck und muss mich erstmal in das 3D bearbeiten ein bisschen einlesen damit ich die Maße ändern kann.

  • Habe ich mir auch angeschaut. Leider habe ich kein passendes USB Netzteil für die angegebene Größe. Da ich mir erst den AnyCubic zum Schnäppchen Preis von 210 Euro gekauft habe stehe ich noch in den anfängen im 3D Druck und muss mich erstmal in das 3D bearbeiten ein bisschen einlesen damit ich die Maße ändern kann.

    Das war auch mein erster Gedanke, aber in der Erklärung sind die beiden zusätzlich genutzten Bauteile auch aufgeführt, für unter 2 € bei Aliexpress zu bekommen.


    Gruß Sven

  • Das war auch mein erster Gedanke, aber in der Erklärung sind die beiden zusätzlich genutzten Bauteile auch aufgeführt, für unter 2 € bei Aliexpress zu bekommen.


    Gruß Sven

    wirklich starkes Teil, die Teile bei ali wären kein Problem aber die 3D Drucke. Mal schauen was sowas bei einem Dienstleister kosten würde.

  • Ich habe diesen hier und funktioniert zur 100% und wird auch schnell geliefert :
    https://rover.ebay.com/rover/1/707-53477-19255-0/1?ff3=4&toolid=11800&pub=5575363040&campid=5338243015&mpre=https%3A%2F%2Fwww.ebay.de%2Fitm%2F152704488829%3Ful_noapp%3Dtrue


    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk


    Hallo zusammen,


    Ich habe auch das Problem, dass der Stick vom Debugger nicht erkannt wird. Habe genau den gleichen (auch vom gleichen Verkäufer) und wenn es bei dir klappt ist entweder mein Adaptierkabel defekt oder der Stick...


    Habs jetzt unter Win XP, Win 10 und MacOS versucht. Überall wird der Debugger korrekt erkannt, aber der Stick wird vom Debugger halt nicht erkannt.

    Hab auch verschiedene Firmware am Debugger ausprobiert. Lampe bleibt rot...

    3 Verschiedene Rechner, 3 verschiedene Betriebssysteme.

    Treiber überall i.O.


    Dazu hab ich exakt das Adapterkabel und den Stick per Aliexpress bestellt, welches Dennis auf der ersten Seite verlinkt hat.


    CC Debugger


    Adapterkabel


    CC2531 Stick



    Hat da mittlerweile jemand Erfolg gehabt, bzw. was haben die Leute gemacht, welche die gleichen Probleme hatten?


    Danke