Xiaomi-Sensoren mit cc2531-Stick

  • Ich glaub ich habe die Lösung, das hoffe ich zumindest ;-)

    Habe in den Settings einfach mal den Kanal geändert. Oh Schreck alle Geräte waren weg. Einfach zurück auf den alten Kanal gegangen und siehe da ich konnte wieder munter weitere Geräte hinzufügen. Vielleicht hilft es ja jemanden. Danke für die Kommentare bzw Hilfestellung.

  • Habe hier jetzt auch einen Sensor angelernt was auch sofort ging nur nach einer Zeit verliert er die Verbindung und dann geht nichts mehr. Dann muss ich jedes mal den Sensor neu anlernen dann geht er wieder für eine Zeit da wieder das selbe Spiel. Hat sonst noch wer das Problem?

  • Habe mich jetzt ein wenig genauer damit befasst und bin drauf gekommen wenn man die LED am Zigbee Stick deaktiviert im Adapter von ioBroker dann kommt es immer wieder zu den Abbrüchen. Jetzt habe ich sie wieder aktiviert und den Stick mal abgezogen vom USB und dann wieder angesteckt seit dem geht es.

  • Nein ist nach einer Zeit dann aber das Problem wieder aufgetreten und habe wieder die Ausfälle. Nur die Zeit ist länger geworden bis es soweit ist. Dann ist es an der ausgeschalteten LED nicht gelegen. Muss noch weiter forschen an was das liegt. Mal schauen wenn ich ein anders NT verwende am BPi ob es dann besser wird.

  • Wie macht sich das bemerkbar, dass das Teil "ausfällt"? Ich hab son nen Ding in der Garage liegen. Lustigerweise zeigte es mir immer die selbe Temperatur und Feuchtigkeit an. Als ich dann mal runter ging und es mal kurz angehaucht habe, gab es dann doch eine Änderung.

  • Ich habe hier einen Tür Fenster Kontakt und da macht es sich bemerkbar wenn man die Tür öffnet und wir als geschlossen angezeigt. Nein Batterie habe ich noch nicht gewechselt da er neu ist und sie doch nicht leer sein dürfte. Werde heute mal einen anderen noch testen und schauen ob es bei dem das selbe ist.

  • Ich würde trotzdem mal testweise die Batterie wechseln. Die Teile liegen bis zum Verkauf manchmal sehr lange rum. Bei der Knopfzelle ist es zwar nicht so dramatisch, aber selbst die haben eine gewisse Selbsentladung. Gibt es etwas in der Nähe was mit der selben Frequenz sendet? Das könnte jenes Signal überlagern. Hast du das nur bei den einen Sensor?

  • Ich würde trotzdem mal testweise die Batterie wechseln. Die Teile liegen bis zum Verkauf manchmal sehr lange rum. Bei der Knopfzelle ist es zwar nicht so dramatisch, aber selbst die haben eine gewisse Selbsentladung. Gibt es etwas in der Nähe was mit der selben Frequenz sendet? Das könnte jenes Signal überlagern. Hast du das nur bei den einen Sensor?

    Man kann das leicht prüfen ob die Batterie noch Saft hat und zwar so.:)



    schimmer-media.de/index.php?attachment/4473/

    Grüße Franz

    Raspberry Pi3, ioBroker, Broadlink Pro, Broadlink Mini, Harmony Hub, WD My Cloud, Funksteckdosen 433 MHz, Danny3 Sonoff Touch, Osram Smart+Plug, TP-Link HS 110 Wlan Steckdose, Xiaomi Yeelight, 2 Xiaomi Gateways + sämtliche Sensoren, Alexa, Google Home, iPad Air2, iMac.


  • Ich glaub ich habe die Lösung, das hoffe ich zumindest ;-)

    Habe in den Settings einfach mal den Kanal geändert. Oh Schreck alle Geräte waren weg. Einfach zurück auf den alten Kanal gegangen und siehe da ich konnte wieder munter weitere Geräte hinzufügen. Vielleicht hilft es ja jemanden. Danke für die Kommentare bzw Hilfestellung.

    Hatte das gleiche Problem bei 16 Sensoren. Super Tipp, jetzt geht es wieder.:D

  • Ich hab einen Sensor in der Garage, das sind ca. 10 Luftlinie zum Stick. Ich hab mal aus Spass den History-Adapter installiert und genau diesen Sensoren und noch einen anderen Sensor im Arbeitszimmer, einen Tag lang aufgezeichnet. Da ist mir aufgefallen das die Temperatur in der Garage sich über Nacht nicht einmal um einen "milimeter" noch oben oder unten bewegt hat und stand immer auf 19,08°C. Der Sensor im Arbeitszimmer hingegen schwankte etwas von 23-26°C oder so ähnlich. Jetzt dachte ich, dass der in der Garage vielleicht "hängen" geblieben ist und hab mal meine Hand dran gehalten. Innerhalb von weniger Sekunden stieg die Temperatur, also der Sensor funktioniert. Dananch ist er auf ca. 18,6 °C runter gegangen und seitdem tut sich meiner Meinung nach wieder nichts.


    Hat jemand von euch auch sowas schonmal erlebt ? Und was kann man dagegen machen ?


    Gruss

  • Ich glaub ich habe die Lösung, das hoffe ich zumindest ;-)

    Habe in den Settings einfach mal den Kanal geändert. Oh Schreck alle Geräte waren weg. Einfach zurück auf den alten Kanal gegangen und siehe da ich konnte wieder munter weitere Geräte hinzufügen. Vielleicht hilft es ja jemanden. Danke für die Kommentare bzw Hilfestellung.

    Super Idee, hab jetzt auch den Kanal geändert dann wieder zurückgestellt und die Anmeldung funktionierte wieder. Habe im Moment 18 Tür/Fenster Kontakte Angemeldet hoff es gehen noch einige!!!