Welcher Intel Nuc für IoBroker?

  • Hallo,

    ich möchte gerne mit meinem ioBroker umziehen.


    Ich habe schon viel von den Intel Nuc´s gehört.

    Jetzt suche ich einen geeigneten der nur für ioBroker da sein soll. Natürlich ein bisschen arbeitsspeicher aber auch relativ wenig Stromverbrauch.

    Wie stellt sich die Insatallation dar? Hatte ioBroker mal auf meinem Windows PC, das war ein Doppelklick und es lief :-)

    Wie läuft das beim Nuc ab? Da ich ein Leihe in Sachen Linux bin. Gibs vl gute Anleitungen dazu? Würde mir ungerne teure Hardware kaufen die ich dann nicht zu laufen kriege :-)


    Danke schonmal für Eure Hilfe

    Gruß Simon

  • ich empfehle dir schau dir mal den BANANA PI M3 an der hat 8GB Speicher on board für mein IO Broker das Beste was ich je gemacht habe seit dem habe ich noch nie wieder Probleme gehabt.

    Nur damit es hier nicht zur Verwirrung kommt, RAM hat er nur 2GB, die 8GB beziehen sich wohl nur auf den "Festplatten Speicher". also nur das hier keiner denkt das Ding hätte 8GB RAM

  • Nur bei dem Preis vom 100,- bekommt man schon ein x64 System. Wenn man einen BPi nimmt macht das nur Sinn wenn man auch eine SATA HDD oder eine SSD dran hängt und dort das System laufen hat. Alles hochgerechnet kommt man dann auch einen Preis über 150,-

  • Nur bei dem Preis vom 100,- bekommt man schon ein x64 System. Wenn man einen BPi nimmt macht das nur Sinn wenn man auch eine SATA HDD oder eine SSD dran hängt und dort das System laufen hat. Alles hochgerechnet kommt man dann auch einen Preis über 150,-

    Ja deswegen Empfehle ich ja eher hier diesen Alfawise Mini PC :)

    https://www.gearbest.com/mini-pc/pp_1698829.html?wid=1433363&lkid=15548530


    Lol Gerade gesehen mit dem EU Plug kostet er sogar unter 150€

  • Nur wenn ich ein X64 System schon nehme dann gleich ein größeres Gehäuse und baue einen Server auf wo ich auch andere Anwendungen drauf laufen lassen kann. So wie ich es gemacht habe mit Proxmox und iobroker und die anderen Anwendungen in LXC Container. Stromkosten ist bei meinem Server 0,- da es 12V Autark läuft! ;)

  • Nur wenn ich ein X64 System schon nehme dann gleich ein größeres Gehäuse und baue einen Server auf wo ich auch andere Anwendungen drauf laufen lassen kann. So wie ich es gemacht habe mit Proxmox und iobroker und die anderen Anwendungen in LXC Container. Stromkosten ist bei meinem Server 0,- da es 12V Autark läuft!

    Ich habe auch ein Server zu laufen mit OMV trotzdem würde ich nie den Iobroker drauf installieren da ich der Meinung bin was für die Haussteuerung ist das es ein separates Teil sein soll. Ist aber nur meine Meinung

  • Nur der Unterschied ist zwischen unseren Systemen bei dir ist es ein File Server und bei mir ist es ein VM-Server. Eine VM auf einen VM Server laufen lassen ist auch dann ein Luxus. Aber jeder soll sein System so einrichten wie er es für sich am besten findet.

  • Nur bei dem Preis vom 100,- bekommt man schon ein x64 System. Wenn man einen BPi nimmt macht das nur Sinn wenn man auch eine SATA HDD oder eine SSD dran hängt und dort das System laufen hat. Alles hochgerechnet kommt man dann auch einen Preis über 150,-

    das ist auch Falsch den der Banana PI nutzt leider USB to Sata also keine wirkliche Verbesserung durch den Sata Anschluss. Aber ich bin damit weit aus zufriedener als mit dem Raspberry 3.

  • Das stimmt schon aber wenn man das System auf die SATA gibt wird auf die SD-Karte nicht so viel geschrieben und hält länger. Nur ich habe hier ein Bpi seit über 3 Jahren 24/7 am laufen wo das System auf der SD-Karte ist uns gab auch noch keine Probleme.

  • Ich bin mit meinem IOBroker auf eine DS218+ umgestiegen. Habe sie mit 16 GB aufgerüstet und anschließend Debian in einer VM installiert.

    Das Teil hat genug power und der Vorteil ist, man hat zusätzlich eine NAS die man wiederum für viele andere Dinge (bei mir Filme) nutzen kann.

    Auch sind da meine WebCams angeschlossen und legen ihre Bilder und Videos automatisch über die Surveillance Station darauf ab.

    Von den täglichen Backups aller Rechner nicht zu sprechen.

    Alternativ wäre die Qnap TS-251+2G bzw. ...+8G zu erwähnen.


    Meiner Ansicht nach, hat man so einen wesentlich größeren Nutzen für das Geld und der Stromverbrauch ist auch sehr gering.

  • Ich nutze ein Beelink Gemini x55 mit 8GB ram mit Ubuntu-Server und LXD support für Containerverwaltung. Da drin laufen verschiedene Ubuntu und Debian systeme für iobroker, vpn-server, werbeblocker usw.

    Daten werden per NFS auf mein NAS (DS 414J) gepusht oder eben gepullt.


    ist so auch wohl etwas günstiger als ne teure DS.


    gruß

  • Das stimmt schon aber wenn man das System auf die SATA gibt wird auf die SD-Karte nicht so viel geschrieben und hält länger. Nur ich habe hier ein Bpi seit über 3 Jahren 24/7 am laufen wo das System auf der SD-Karte ist uns gab auch noch keine Probleme.

    ich habe nicht mal mehr eine SD Karte drin. oder gar ein andere Speicher Medium ich habe alles auf dem 8GB internen Speicher geschrieben und zusätzlich sichere ich alles auf dem Nas-server falls mal etwas nicht geht kann ich in 10 min alles wieder herstellen.

  • Hallo Leute

    Ich habe ein Problem und hoffe dass mir jemand hier helfen kann.

    Ich habe mir den Alfawise t1 gekauft auf empfehlung von Dennis, nur gibt es jetzt ein Problem mit der

    Installation von iobroker. Habe alles genau so gemacht wie in der Videobeschreibung nur beim letzten

    Abschind wo ich diesen code :npm install iobroker --unsafe-perm bestätige kommt zum schluss dass hier:


    NPM version: 3.10.10

    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    ioBroker needs at least Node.JS 8.12. You have installed 6.15.1

    Please update your Node.JS version!

    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    npm WARN enoent ENOENT: no such file or directory, open '/home/norman/package.json'

    npm WARN norman No description

    npm WARN norman No repository field.

    npm WARN norman No README data

    npm WARN norman No license field.

    npm ERR! Linux 4.9.0-8-amd64

    npm ERR! argv "/usr/bin/node" "/usr/bin/npm" "install" "iobroker" "--unsafe-perm"

    npm ERR! node v6.15.1

    npm ERR! npm v3.10.10

    npm ERR! code ELIFECYCLE


    npm ERR! iobroker@1.3.1 install: `node lib/checkVersions.js`

    npm ERR! Exit status 2

    npm ERR!

    npm ERR! Failed at the iobroker@1.3.1 install script 'node lib/checkVersions.js'.

    npm ERR! Make sure you have the latest version of node.js and npm installed.

    npm ERR! If you do, this is most likely a problem with the iobroker package,

    npm ERR! not with npm itself.

    npm ERR! Tell the author that this fails on your system:

    npm ERR! node lib/checkVersions.js

    npm ERR! You can get information on how to open an issue for this project with:

    npm ERR! npm bugs iobroker

    npm ERR! Or if that isn't available, you can get their info via:

    npm ERR! npm owner ls iobroker

    npm ERR! There is likely additional logging output above.


    npm ERR! Please include the following file with any support request:

    npm ERR! /home/norman/npm-debug.log


    Hoffe es kann mir jemand weiterhelfen