Umstieg von Raspberry auf Nuc

  • Hallo Leute


    Ich habe mir am Wochenende ein Intel NUC zugelegt da ja der Beelink S1 nicht mehr zur verfügung steht.


    Der Nuc ist ein NUC5i5SYH also einer der 6. Generation und ein i5 Prozessor 8GB RAM mit 250GB SSD M2


    Gebraucht bei Ebay für 300€=O


    Ich habe jetzt Debian 9.5 64Bit installiert.


    Hat zwar bei Wi-Fi etwas gezickt aber ging dann.:wacko::(


    Vielleicht hilft es einen, wenn ich es erkläre


    Debian installieren wie bei Dennis seinem Beelink.


    wenn er nach einer iwlwifi-8000-ucode-26 fragt dann einfach den aktuellen Treiber bei Intel laden.


    Es könnte der iwlwifi-8000-ucode-25 oder 23 sein. egal


    Einfach die Zahl auf 26 ändern also iwlwifi-8000-ucode-26 .


    Dann einen USB Stick FAT32 Formatieren einen Ordner firmware erstellen und den Treiber dort reinkopieren.


    Rest wieder wie Dennis beschrieben hat.


    Mein Nuc ist jetzt im WLAN mit der FritzBox 5 GHz 866 Mbit/s verbunden und ich muss sagen der legt eiene Geschwindigkeit vor. Einfach nur TOP.


    Am Paspi hat mir eigentlich nur der Arbeitsspeicher gefehlt.;)

  • Ja stimmt, aber was macht Debian hat 5 GHz Wi-Fi und macht so gut wie keine Geräusche.


    Der Nuc kann Max. 32Gb Ram und Das war der Ausschlaggeben Punkt.


    Und wie gesagt ein Klick und IoBroker ist schon da.


    Preislich lag nicht viel zwischen dem Nuc und dem Beelink