Zigbee Stick Reichweite erhöhen ?

  • Genial .


    Wer könnte es mir zwei mal Drucken ? Und was würde es kosten ?


    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

  • Nicht aus einem Baumarkt aber richtig keine 3D Druck.

  • Mal als Hinweis:
    Heute gibt es bei Amazon wieder die Osram-ZigBee-Steckdose für unter 14,-.
    Damit hat man dann Repeater und Schaltausgang zur Verfügung und funktioniert hier schon länger perfekt mit dem Stick als Coordinator.


    Es reicht, wenn die Steckdose nach dem pairen eingesteckt ist, damit sie automatisch als Repeater arbeitet, der Schaltzustand ist egal.

    Die Steckdose wird bei mir nur als Router erkannt. Ich kann sie aber nicht schalten.

    Hat jemand eine Idee warum?

  • So hab jetzt 2 der Steckdosen am laufen und mit dem Zigbee-Netzt passt das alles prima und alles Sensoren haben ein ausreichenden Empfang---- nur frag ich mich wo ich diese Steckdosen von Osram schalten kann. Entweder bin ich blind oder ich muss noch was anderse einstellen.

    Wer hat nen Tip für mich oder ne kurze Anleitung.

    Danke schon mal

    Dominique

  • :?::?::?::?:.....hilf mir mal bitte, ich steh momental total auf dem Schlauch wie soll ich das den schalten.

    Nehmen wir mal an ich will Alexa sagen " Alexa oben an" bzw. "Alexa oben aus" fehlen mir doch die Datenpunkte , welche ich in die Cloud übernehmen könnte um mit der Qwasselbüchse ein bzw auszuschalten


    Dominique


    P.S. vielleicht gibt's irgendwo ne Anleitung für Leute wie mich die momentan nen Knoten im Kopp haben:D;)

  • Du brauchst ein Blockly Skript den du dann mit dem Cloud Adapter verbindest.

    Dann kannst du auch mit der Alexa schalten.:)


    Grüße Franz

    Raspberry Pi3, ioBroker, Broadlink Pro, Broadlink Mini, Harmony Hub, WD My Cloud, Funksteckdosen 433 MHz, Danny3 Sonoff Touch, Osram Smart+Plug, TP-Link HS 110 Wlan Steckdose, Xiaomi Yeelight, 2 Xiaomi Gateways + sämtliche Sensoren, Alexa, Google Home, iPad Air2, iMac.


  • Nen Skript braucht man dafür nicht, man kann auch einfach den switch-state in den Cloud-Adapter einbinden und als SWITCH konfigurieren, Alexa nach neuen Geräten suchen lassen und schon tauch der auch in Alexa auf.

    OK. Wenn es so funktioniert dann ist es in Ordnung.:)

    Ich habe mit den Xiaomi Temperatur Sensoren auch so gemacht.

    Ein Skript kann aber auch nicht Schaden.:D

    Grüße Franz

    Raspberry Pi3, ioBroker, Broadlink Pro, Broadlink Mini, Harmony Hub, WD My Cloud, Funksteckdosen 433 MHz, Danny3 Sonoff Touch, Osram Smart+Plug, TP-Link HS 110 Wlan Steckdose, Xiaomi Yeelight, 2 Xiaomi Gateways + sämtliche Sensoren, Alexa, Google Home, iPad Air2, iMac.


    Einmal editiert, zuletzt von Franz ()

  • Mich würde mal interessieren, wer von euch genau welche Reichweiten mit dem CC2531 sowie dem cc2530 und dem Osram Smart+ erreicht. Ich kann hier Erdgeschoss und Keller damit abdecken. Für die Garage reichts aber leider nicht. Das sind ca. 15m Luftlinie und 2 Wände mit folgendem Aufbau.
    Koordinator cc2531 ---> cc2530 ---> OsramSmart+ ---> Aquara Window/Door Sensor. Der cc2530 ist als Router geflasht und steht geschützt auf der Terrasse, der Osram geschützt im Carport.
    Vielleicht reicht Zigbee ja nicht und ich muß das mit 433Mhz und anderem Sensor realisieren.

  • Das kann man pauschal nicht so sagen wegen der Wandstärke etc. Meiner Meinung geht der CC2530 weiter wie die Osrams. Mit den Osrams hatte ich trotzdem Probleme obwohl ich 4 Stück davon habe. Ich würde 2 Stück von den CC2530 probieren ob die funktionieren mit deiner Reichweite. Vielleicht klappt es ja dann