Xiaomi Temperatur und Luftf. Per Alexa abfragen

  • Hallo zusammen,

    Ich habe zu dem Thema zwar n paar Details gefunden, aber komme so leider nicht weiter..

    Ich habe Temperatur Sensoren von Xiaomi und würde gerne einstellen, dass ich Alexa frsge, wie warm es im Schlafzimmer ist. Dann soll sie mir antworten:

    Im Schlafzimmer sind es xx Grad bei einer Luftfeuchtigkeit von xx%.
    Das gleiche für andere Zimmer.

    Wie mache ich das am geschicktesten mit Blockly?:)

    Vielen Dank und LG

  • Hi, also die Temperatur kannst du direkt mit dem Cloud Adapter abfragen. Gerät hinzufügen, Temperatur Objekt auswählen, Namen vergeben, als Typ Thermostat. Dann Alexa suchen lassen. Man kann dann in der Alexa App das Gerät noch der Gruppe Schlafzimmer oder Wohnzimmer hinzufügen und dann fragen wie ist die Temperatur im Wohnzimmer. Bei dem ausgewählten Objekt darf unter Einstellungen Schreiben nicht erlaubt sein, sonst sagt Alexa das Gerät unterstützt das nicht. Für Luftfeuchtigkeit geht das leider nicht mit der Cloud.

    Ne andere Möglichkeit wäre, ein neues Objekt erstellen. Das über den Cloud Adapter als Switch anlegen. Dann in der Alexa App ne Routine erstellen, wenn man was bestimmtes sagt, z.B. Alexa Temperatur Wohnzimmer, als Aktion dann das neu angelegte Objekt schalten, dieses Objekt im Blockscript verwenden, wenn wahr geworden steuere Echo Speak mit Text Die Temperatur ist Wert von Tempsensor und Text Die Luftfeuchtigkeit ist Wert von Luftfeuchtigkeitssensor. Das wird aber schon schwieriger wenn man das an mehreren Echos abfragen will, weil man im Blocky bestimmen muss welche Echos das wiedergeben und es sich nicht unterscheiden lässt wo gefragt wurde.

    Das Blocky würde ungefähr so aussehen.

    https://drive.google.com/open?…BE1m5MTcCuJPz6n7dp-4l_vrH


    Vielleicht weiß ja jemand wie man unterscheiden kann wo gefragt wurde.

  • Snatch, danke. aber wenn ich das richtig sehe muss ich so immer die worte "Alexa, sage iObroker" am Satzanfang sagen oder? Damit wäre das für mich schon erledigt.


    Das glaube ich, aber wie am besten? :)


    ich habe es jetzt mal wie von Volvo44 beschrieben gemacht, also über die Cloud und dann nur die Temperatur. Alexa findet den Thermostat auch, aber sagt mir dass es nicht unterstützt wird wenn ich frage wie die Temperatur ist. Schreiben habe ich den Haken draussen :)
    Und wenn ich den Thermostat in der Alexa-App drin habe, kann ich dann dort auch die Temperatur sehen normalerweise? weil das sehe ich auch nicht

  • Cool-runner1990

    Hi, in der Alexa App kann man die Temperatur nicht sehen, genau wie man sie bei einem Heizthermosthat auch leider nicht in der App einstellen kann.

    Also unter Objekten wenn man auf den Stift klickt zum bearbeiten, muss unter Allgmein der Haken bei schreiben erlaubt, weg sein.

    In der Cloud steht dann bei dem Objekt nur das Grad Zeichen und ein ?, keine hoch und runter Pfeile und kein + - .

    Sonst mal das Gerät in der Alexaapp einer Gruppe hinzufügen und dann fragen wie die Temperatur im Raum (Gruppe) ist.

    Früher ging die Abfrage nur über "Alexa, Status Gerät". Aber mittlerweile funktioniert auch "Alexa, wie ist die Temperatur im Wohnzimmer" (wenn das Gerät zum Raum Wohnzimmer hinzugefügt wurde.

  • Die Abfrage von welchem Alexa Device die Frage kam lässt sich über den Alexa-State "history -> name" abfragen. Dort steht das letzte Gerät drin was benutzt wurde. Somit lässt sich dort bequem per Blockly steuern wohin die Ausgabe erfolgen soll, ggf. auch an eine eingerichtete Multiroom Gruppe.