Backup zurückspielen und gleichzeitig bereinigen

  • Hallo in die Runde,


    ich habe auf meinem Raspberry eigentlich nur iobroker laufen, anfangs jedoch dies uns jenes ausprobiert, installiert, geändert... wie man das als Newbie eben so macht. :)


    Mittlerweile läuft mein System recht stabil - und genau diesen Zustand möchte ich konservieren.

    Der Backitup Adapter läuft jede Nacht und legt das Backup auf dem NAS per FTP ab. Mich würde jedoch interessieren, wie ich idealerweise bestehende Adapterkonfigurationen, VIS und Skripte auf eine neue Speicherkarte migriere, ohne die ganzen Altlasten mitzunehmen.


    SchimmerMediaHD : Wäre das nicht ein Tutorial wert?


    VG

  • Hallo,


    wenn Du das Backup nach Deinen Versuchen machst, natürlich.

    Daher wende ich folgende Strategie an wenn ich etwas ausprobieren will.

    Vor dem installieren und testen, System herunterfahren, Karte clonen, dann System wieder starten. Wenn alles ok ist ein Backup erstellen, wenn nicht mit Clone starten und von vorne anfangen.


    LG

    Carsten

  • Hallo,


    ich habe eine Installation völlig neu angelegt nachdem ich ein paar Fehler gemacht hatte. Daher würde ich, wenn der Wurm schon drin ist, nochmal auf einen sauberen System iobroker neu installieren und dann Schritt für Schritt die Adapter installieren und vor einer Installation ein Backup machen.


    Gestern hatte ich das erst. Keine Ahnung warum aber der Raspi hat nicht mehr reagiert und iobroker hat sich aus Solidarität verabschiedet. Der Raspi ist nach einem Reset wieder sauber gelaufen, aber iobrocker musste ich aus dem letzten Update kopieren.


    Daher vor jeder großen Änderung und mindestens alle drei Tage ein Update fahre.


    Lg

    Carsten

  • Anfängerfrage, aber das klingt so, als müsste man dazu nur:

    1. iobroker frisch auf eine SD-Karte spielen

    2. mit sudo iobroker restore das Backup zurückspielen

    3. freuen.


    So richtig ist der Wurm nicht drin bei mir - er tut alles. Ich glaube nur, es könnte der Performance helfen.

    Aber wenn es ist wie beschrieben, wäre das ja auch einfach zu testen.