Kesseltemperatur und Druck der Heizungsanlage

  • Ich habe mir den Drucksensor und ein Wemos d1 besorgt und ans laufen gebracht, Temperatursensoren sind unterwegs.

    Der Wemos ist prktisch nur mit den "digitalen Werten" auslesbar oder kann man das so einstellen, das schon die umgerechneten Drücke angezeigt werden?

    Da ich keinen eigenen Server laufen habe, wie kann man über das Internet auf den Wemos zugreifen oder eine Fehlermeldung beim Unterschreiten eines Wertes auslösen, eventuell auch über IFTT.

  • Du willst nur ausschließlich den Druck haben? Das müsste eigentlich machbar sein.
    Ein WiFi Script, ein umrechen Script und ein HTML Script.
    Das Umrechnen ist nicht das Problem (habe vorher am PC den Drucksensor mit einem arduino Uno getestet).
    Die Frage ist in wie weit du mit programmieren vertraut bist? Ich persönlich leider nicht so sehr, müsste mir das alles zusammen basteln aus "fertigen" Scripts.


    Gesendet von meinem RNE-L21 mit Tapatalk

  • Ich kenne mich gar nicht aus. Habe mir das soweit alles angelesen und jetzt solls ans praktische gehen, weil ich eben an der Heizung immer wieder mal Ausfälle habe, besonders Druck-abhängig. Die Kesselsteuerung hat ein LCD Display und keinerlei Abgriffmöglichkeiten für die Fehlermeldung. Der Störausgang ist durch eine Anwendung nach einer Rückrufaktion des Herstellers für eine Regelungsaufgabe blockiert.

    Netzwerkanschluß, Wlan möglich, Fritzbox vorhanden.