[Sonoff Touch] Relais vollständig deaktivieren

  • Hallo Smarthome-Gemeinde.


    Ich hab jetzt meinen Haushalt quasi komplett auf Sonoff Touch (Per MQTT in den ioBroker) umgestellt.

    Funktioniert auch alles wunderbar.


    Nur ist mir letztens die Frage aufgekommen, ob man das Relais, welches im Schalter ist und ständig mitschaltet, irgendwie einfach deaktivieren kann ?

    Ich benötige keine mechanische Schaltung und wollte das deaktivieren, sodass einfach nur bei Tastendruck/Berührung einfach nur ein entsprechender "Switch-Befehl" (True/False) per MQTT gesendet wird.


    Diverse, folgende Commands in Tasmota hab` ich bereits durchprobiert:

    - ButtonRetain

    - ButtonTopic

    - SwitchRetain

    - SwitchTopic

    - PowerOnState


    Jedoch kam ich so zu keinem brauchbaren Erfolg.

    Als Elektriker wüsste ich zwar darüber bescheid, eine Lösung zu finden, das Relais einfach (mechanisch) komplett zu entkoppeln, aber das finde ich etwas harsch, um einfach nur das Relais zu deaktivieren.

    Zumal ich das Relais ggf. später mal benutzen können/sollte/wollte bei Bedarf. ;)


    Gibt es da eine Lösung per Software/Command ?

    Vielen Dank für eure Hilfe bereits im Voraus.


    Aufgespielt ist übrigens aktuell Tasmota 6.3, da ich den "Bug" mit dem State="OFF" bei WLAN-Abbruch von 6.4 vorerst mit einer alten Version umgehen muss.



    Gruß

  • das relais ist doch aber letztendlich das entscheidende oder täusche ich mich da? wenn du bei berührung nur eine nachricht an den broker senden willst, bekommst du eben aber auch nur den trigger auf selbigem geändert, das licht würde ja dann aus bzw. an bleiben, da das relais ja nicht schaltet. verstehe nicht ganz, was das für einen effekt erzielen soll. erklärs mir mal bitte

  • Ein fröhliches Moin aus dem Norden der Republik!


    Mich interessiert das auch... und ja, eigentlich wäre das genau das, was man damit will:

    Das Relais Schalten.


    Allerdings ist das, zumindest bei mir, nur bedingt richtig.

    Ich hab bewusst einen "2Gang", bzw ich hab auch noch einen "3Gang", mit denen ich eine Leitung schalten will, das Deckenlicht nämlich (weil bei mir auch nur ein verbraucher hinter dem Lichtschalter liegt), und mit dem(n) anderem(n) was anderes, wie eine Steckdose oder eine Szene zum Beispiel.

    Nun ist es nicht weiter schlimm, wenn das Relais mitschaltet, weil ja nichts angeschlossen ist, aber netter wäre es schon ohne Klick.


    LieGrü

    scorsci

  • ah okay, ich verstehe! gar kein schlechter gedanke, behalte ich mal im hinterkopf. also mit software wirst du das nicht hinkriegen. du könntest versuchen, das relais das du nicht benötigst, einfach rauszulöten.