Bewegungsmelder Blockly

  • Hi,

    habe im Waschraum ne Lampe über einen Shelly mit Tasmota ein Wechselschalter funktioniert nicht gut geht nach 30 sec. aus.

    abends steuert das ganze der bewegungsmelder Xiaomi 20-6 Uhr funktioniert gut .


    Also es sollte bei manueller betätigung des schalters an bleiben bis man es wieder aus macht.

    Wie muß ich den Code ändern

    Vielen Dank

  • Äh..

    der Script schaltet bei beginnender Dunkelheit (Helligkeitssensor im Bewegungsmelder) einmal das Licht ein und 30 Sekunden später wieder aus, wenn es zwischen 20 Uhr und 6 Uhr (da bin ich mir nicht ganz sicher) passiert.


    Da kannste nichts ändern, den kannste nur löschen.


    Man kann da etwas programmieren, schwierig wird dann die Sache mit dem Vorrang des manuellen Schaltens vor dem automatischem.

    Ich denke mal, daß der Rest der Familie den Schalter drückt und gar nicht den BWM nutzen will. Ist da wirklich eine Wechselschaltung aufgebaut?


    Ich habe das für Dich etwas umgeformt. Du mußt nur den Triggerpunkt von ".dark" zu ".presence" ändern, dann wird die Bewegung erkannt.

    ioBroker: Pi3B / Sonoff -Basic / Mobile.0 / Shelly2.5 (Rollladen)

    ZigBee: Pi2B RaspBee-GW DeConz / Philips Hue Dimmer-Switch, Hue/Innr-Leuchten / XIAOMI Mi/Aqara Fenster-, BWM-Sensor, Magic Cube

    EQ-3 Max! Cube, Ventile, Thermostate / Logitech Harmony Elite mit Hub / Roborock S5

    Tasmota durch TasmoAdmin (&Atom.IO) / AVM FB 7490 / Devolo Magic 1 Powerline

  • Hi, Vielen Dank Dir BigWumpus

    werde es testen

    das Problem ist das der Waschraum nur ein keines Durchgangszimmer ist und wenn meine Frau tagsüber z.B. bügeln will braucht sie Licht sonst nutzen wir den Bewegungsmelder der auch für 30 sec ausreicht um durchzugehen.

    es ist nur ein ein/aus Schalter verbaut am Shelly.

  • Ist jetzt etwas größer.

    Du brauchst 2 Datenpunkte: "Manual-Modus" und "Automatik-Modus" als Logicwert. Die Namen kannst Du auch selbst passender wählen.

    Im Script mußt Du alle Datenpunkte anpassen an Deine Umgebung.


    Es soll dann den manuellen Schaltvorgang erkennen.

    Das Licht sollte nicht automatisch einschalten, bevor man den Schalter drückt.

    Vielleicht kann man in der Tasmota-Software den Schalter vom Relais trennen, so daß nur die Schalterstellung gesendet wird und der Script dann besser das Relais schaltet.


    ioBroker: Pi3B / Sonoff -Basic / Mobile.0 / Shelly2.5 (Rollladen)

    ZigBee: Pi2B RaspBee-GW DeConz / Philips Hue Dimmer-Switch, Hue/Innr-Leuchten / XIAOMI Mi/Aqara Fenster-, BWM-Sensor, Magic Cube

    EQ-3 Max! Cube, Ventile, Thermostate / Logitech Harmony Elite mit Hub / Roborock S5

    Tasmota durch TasmoAdmin (&Atom.IO) / AVM FB 7490 / Devolo Magic 1 Powerline

  • Ich steuere im Bad von 21 Uhr bis 6Uhr über den Bewegungsmelder und ausserhalb dieser Zeit bleibt das Licht an wenn ich es einschalte, da es eben die Zeitregel nicht greift.


    Wobei motion bei mir Occupancy heist warum auch immer , aber da frage ich bewegung true/false ab, das funktioniert astrein.