ioBroker, Logitech und Hue mit Zigbee

  • Hallo Zusammen,

    ich bin neu im Bereich der Hausautomation und bin durch YouTube auf dieses Forum hier gestoßen. Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen :)

    Ich habe derzeit lediglich zum Testen eine Raspberrymatic, Rapsi3 mit ioBroker und einen Temperatursensor von HomeMatic IP in Vernwendung.
    Über die Videos bin ich auf die Marke Xiaomi und das Zigbee Protokoll aufmerksam geworden bzw möchte ich eine Lampe ohne extra Aktor (wahrscheinlich Philips) schalten,
    Der eine oder andere Post im Netz schreibt, dass Der Harmony Hub auch das Zigbee Protokoll kann. Ist euch da etwas bekannt? Könnte ich den Hub als Gateway verwenden und über ioBroker + Hub auch mit zB Xiaomi Produkten kommunizieren oder komme ich da um den geflaschten Stick nicht herum?
    Würde das Xiaomi Gateway auch für diverse ZigBee Geräte als Gateway taugen?

    Entschulidigt bitte meine Anfängerfragen, bin gerade ein wenig "überfordert". 8o
    Vielen Dank im Voraus,
    LGS tefan

  • Hallo Stefan,

    zu deiner Frage mit dem Harmony Hub: Nur der Harmony Hub Extender kann Zigbee ,der normale nicht.
    Für das Gateway:

    Bisher können nur Produkte der Firma Xiaomi eingebunden werden, man sperrt fremde Geräte über die Software absichtlich aus! Eine ganz aktuelle Kooperation mit IKEA macht jedoch die Nutzung von Tradfri-Lampen nach und nach möglich.

    Wenn du auf Zigbee verschiedener Marken setzen willst ,da gibt es ja schon einige (Phillips,Ikea,Xiaomi ...),

    empfehle ich dir, aber ich habe keinen, einen Zigbee Stick.


    Da eignet sich entweder ein CC2531 [Video von SchimmerMediaHD] der aber nur 15 direkte Geräte ermöglicht, d.h. wenn man mehr will braucht man Router/Repeater.


    Oder du nimmst einen ConBee/ConBee II Stick ohne flashen [Video von haus-automatisierung.com].

    Ich besitze weder, noch trotzdem empfehle ich jene, da ich nur gutes darüber gelesen/gehört habe

    Bei Fragen kannst du ja noch schreiben

    Mit freundlichen Grüßen Leon



    :!:Alle Fehler in diesem Post sind beabsichtigt, um den Unterhaltungswert des Inhalts für Sie zu steigern:!:


    Es gibt nichts langweiligeres als ein komplettes und funktionierendes System8o

    Kommt auch aufs: XiaomiForum



  • Hallo Leon,
    danke für deine ausführliche Antwort.

    Es gibt ja (zum Glück) recht viele, unterschiedliche System, die einen als Anfänger leider ein wenig überfordern können.
    Ich werde mir mal zum HomeMatic System den ConBee II Stick holen. Der soll ja wirklich eine brauchbare Alternative zum Selberflashen sein.

    Heute bin ich dann beim Recherchieren auf eine weitere Frage gestoßen: Ich möchte meine derzeitige Außenleuchte mittels Bewegungsmelder und (für Dauerlicht) Lichtschalter steuern. Dies sollte über eine Hue-Lampe, Bewegunsmelder und Schalter von HomeMatic und ioBroker laufen. Hat jemand von Euch Erfahrung ob die Hue-Lampen mit einer 100W Glühbirne vergleichbar ist? Mir kommen die 608lm etwas schwach vor, für den Außenbereich. Oder täuscht das?

    LG Stefan

  • Ich habe keine Erfahrungen mit Hue, aber eine 100W Glühlampe hat ca. 1200-1400 lm und eine Halogenlampe hat mit 100W ca 1700lm

    Mit freundlichen Grüßen Leon



    :!:Alle Fehler in diesem Post sind beabsichtigt, um den Unterhaltungswert des Inhalts für Sie zu steigern:!:


    Es gibt nichts langweiligeres als ein komplettes und funktionierendes System8o

    Kommt auch aufs: XiaomiForum