USB und Datei Übertragungsdauer

  • Hallo Community & Mitglieder :).

    Habe mich hier bei euch mal registriert, habe nämlich zu USB 2.0 ein paar Fragen zur Übertragungszeit der Dateien.


    Meine Fragen wären folgende:


    1. Wie kann man eigentlich schnell und effizient sehr große Dateien ( .avi + . jpg) mit 5 / gar 10 TB kopieren, von einer externe USB Festplatten zur anderen?

    2. Wie lange an Stunden wird denn so ein Kopiervorang dauern, also PixDaumen geschätzt bei 5 und 10 TB bei USB 2.0?
    3. Sollte man einfach mit Copy & Paste kopieren oder, es gibt ja auch noch so diverse Tools?


    Gruß an euch und wäre sehr nett, um eure Hilfe<3.

  • Hallo,


    gerade USB 2.0 ist echt nicht effizient, was die Datenübertragung betrifft.
    (Halb Duplex)


    Du könntest, wenn wirklich nur USB 2.0 zur Verfügung steht:


    1.0) Eine USB 3.0/3.1 PCIe Karte einbauen um den Controller zu entlasten

    1.1.) Den Schreibcache einschalten des USB Laufwerkes, bringt nochmal ein wenig mehr Performanz.


    Zu 2

    Dies hängt von Deiner Datenlänge bzw Daten allgemein ab.

    Viele kleine Dateien bringen Deinen Controller an seine Grenzen und das kopieren dauert ewig.

    Große Blocke gehen erheblich schneller.


    Bei USB 2.0 wirst Du über 30 MByte/s nicht hinaus kommen! 



    Das einfachste bzw das schnellste wird sein:


    Baue die Festplatten aus dem USB Gehäuse, hau die in deinen Rechner per SATA und schon hast Du meh Geschwindigkeit die du nutzen kannst.


    Der Worst Case wäre natürlich wenn der Anschluss direkt angelötet wäre, jedoch ist es eher selten der Fall, sollte es so sein, bleibt Dir nichts anderes übrig als zu Warten.



    Grüße


  • Danke dir mal für die ausführliche Hilfe :).


    Werde mir wohl so ein USB 3.0 Controller kaufen, zusätzlich kann ich ja dann noch den Schreibcache aktivieren.


    Möchte ungern die das USB Gehäuse aufschrauben.


    Bei  30 MByte/s, bin ich glaub mit ner guten 5 Tage Arbeitswoche beschäftigt=O.


    Frage mich da gerade auch, wie das eigentlich die IT Dienstleistungen ( Firmen oder kleinere - mittlere Pc Shops) machen :/

    Z.b: Wenn man eine Festplatte zur Sicherung bei denen abgibt oder Geschäftsleute die Daten zu einem anderen Datenträger transferieren möchten.

  • Hallo,

    1. Das ist Abhängig von mehreren Faktoren, wie USB "Version" , der Controller vom PC, die Festplattengeschwindigkeit und das Betriebsystem

    2. Wenige große Datein kopieren in der Regel schneller als viele Kleine, des wegen kann ich nichts Urteilen, aber USB 2.0 kann höchstens 60 MB/s

    3. FastCopy soll schneller kopieren können, habe es selber aber nicht im großen Ausmaß getestet.

    Wenn die ganze Festplatte 1:1 kopiert werden soll,mache ich das mit dd unter Linux, falls dir das nicht vertraut ist, könntest du auch unter einem Live System Parted Magic booten und dort das grafische Interface benutzen

    (Hatte gedacht, habe das Obrige gestern gepostet, wird mir heute aber als Entwurf angezeigt)

    Zu deinem IT-Dienstleistungen, selber habe ich noch nie und werde auch nie meinen Datenträger abgeben, deswegen weiß ich nicht wie das abläuft, aber dort könnte es ja auch sein das die die Festplatte ausbauen.

    Und selber, weiß ich nicht ob es 5 oder 10TB Festplatten mit USB 2 gibt, kann da aber warscheinlich falsch liegen.

    Ich habe vor nicht langer zeit eine 1TB HDD geklont, aber über SATA 3, und das hatte auch nur, ich glaube, 2 Stunden gedauert (die Festplatte war ziemlich voll)..

    Und eine 1:1 Kopie geht immer schneller, als eine Kopie der einzelnen Dateien

    Mit freundlichen Grüßen Leon



    :!:Alle Fehler in diesem Post sind beabsichtigt, um den Unterhaltungswert des Inhalts für Sie zu steigern:!:


    Es gibt nichts langweiligeres als ein komplettes und funktionierendes System8o

    Kommt auch aufs: XiaomiForum



  • Zu 2. Würde ich auch so machen, da es meiner Meinung nach die schnellste Variante unter den gegebenen Voraussetzungen darstellt.


    Langfristig würde ich dir aber trotzdem auf USB 3.0 raten, da die Übertragungsfrequenz etwa 10-mal schneller ist als bei USB 2.0. Damit ersparst du dir ein haufen Zeit und Nerven :P


    lg