Vorstellung Smart Haus ;-) Projekt

  • Hallo Zusammen ! ( Hoffe das passt hier rein hab sonst kein anderen Kanal gefunden....


    Da ich Neu bin erstmal eine kleine Vorstellung meiner seits:


    Ich heise Tim bin 31 Jahre alt, verheiratet keine ( noch) Kinder.



    Mein Projekt:


    Aktuell sind wir dran das Elternhaus meiner Frau zu Sanieren..allso einmal alles Neu.. in diesem Zuge war mein Wunsch alles gleich Smart zu machen.


    Folgendes ist geplant bzw schon teilweise umgesetzt:


    - 32 Rolläden mit Sonoff TX als Steuerung

    - Fenster werden über Türöffnungssensoren Überwacht

    - Jeder Raum erhält ein 7Zoll Raspberry Display als Raumsteuerung( mit Rasp natürlich )

    - Licht wird über Shelly als Stromstoßrelai geschaltet.

    - Heizungsregler gesteuert über AVM ( da bin ich noch net sicher ob nicht doch lieber Homatic )

    - Wetter Station um evtl Wetterdaten für Aktionen zu nutzen,

    - Smarte Rauchmelder die im Brandfall noch zu definierende Aktionen ausführen sollen.

    - Heizung selbst ist smart über ModBus anbindbar an IoBroker

    - PV Anlage die auch über ModBus angebunden wird.


    Und als Krönung ein 1042L Aquarium das ich versuche über IoT komplett Automatisiert hin zu bekommen.


    Das ganze läuft dann auf einem Dell Poweredge R610 mit IoBroker drauf.


    Heute sind schon die Raspberrys und die passenden Displays gekommen:




    Die Displays werden in die Wand eingelassen....habe da eine coole Lösung gefunden von Christian Bleser -->Display in Wand einbauen


    Jetzt gehts erstmal los mit Image erstellen und warten das die " Unterputzdosen mit 180x110x90mm kommen.

  • Schönes Projekt, aber wenn du eh alles neu machst würde ich persönlich nicht mit Sonoff oder Shellys arbeiten, diese Geräte sind ja eher zum nachrüsten gedacht. Oder bleiben bei deiner Sanierung die Kabel in den Wänden alt?

    Bei der Heizkörpersteuerung über AVM, also per DECT, musst du bedenken das nur eine bestimmte Anzahl unterstützt wird.

  • Hey 3*T :-) ,


    colle Ideen und da du ja hier schreibst wollte ich dir meine Eindrücke zu deinem Vorhaben schildern.


    - 32 Rolläden mit Sonoff TX als Steuerung


    Würde ich lassen,da Hersteller wie Berker/Jung/ Gira dir gewähleisten das du einige Jahre eine Schalterserie gekommst.Ausserdem die TX sind senorisch nicht der HIT, würde da auf Shelly setzen.Und IMMER tiefe UP Dosen einputzen.


    32 Rolläden??? dachte ich habe viele aber da komme ich mir mit 24 klein vor.


    - Fenster werden über Türöffnungssensoren Überwacht


    Hast eindeutig den Briefkasten,Garagentor,Gartentor vergessen :-) must have also.


    - Jeder Raum erhält ein 7Zoll Raspberry Display als Raumsteuerung( mit Rasp natürlich )


    bei 9 räumen ist das Ok nur das / die Schalfzimmer auch? klar isr nee feine Sache würde es aber neben die Tür machen also von Flur ins Schalfzimmer....mich würde es nerven!


    - Licht wird über Shelly als Stromstoßrelais geschaltet.


    Gute idee mit Hindernissen, die Hutschienenhalterungen ( Shelly1 ) sind allesam murcks,ein LS/EPN haben einfach eine andere breite und ehrlich...sieht beschießen aus im Hagerkasten und ich denke du legst Wert auf  eine ordentliche Verteilung

    Besser wäre meines erachtens Shelly4 Pro und ein Tipp noch nehm dir nicht den kleinsten Kasten immer ein Sicherungsfeld mehr....hab selbst 2 Felder nahezu voll



    - Heizungsregler gesteuert über AVM ( da bin ich noch net sicher ob nicht doch lieber Homatic )


    AVM stellt Router her....alles andere finde ich sollten Sie lassen DECT ist eh nicht das gelbe vom Ei.


    - Wetter Station um evtl Wetterdaten für Aktionen zu nutzen,


    Endlich wer der nicht Openweather nutzt sonder LIVE Daten will....NETAMO


    - Smarte Rauchmelder die im Brandfall noch zu definierende Aktionen ausführen sollen.


    Spart Geld bei der Versicherung ( meine macht sowas ) ,und jeder Bildschirm blinkt Rot mir dem gelben Text FEUER



    - Heizung selbst ist smart über ModBus anbindbar an IoBroker


     Nettes Gimick,mir reichen Ventiel auf den Bodenschleifen die ich ansteuern kann....eine Fußbodenheizung verstellst du nicht so oft und wenn regelt die Aussentemperatur das für mich.


    - PV Anlage die auch über ModBus angebunden wird.


    Kannste über Umwege sogar Absetzen ....doppelt,reusper.



    Was du auf ALLE FÄLLE haben muss ( LOL)einen min 18 HE Serverschrank
    Da kannste dann den 10 Pi mit Monitor einbauen,als Statusmonitor was die anderen so machen.
    Display an die Tür und dahinter dein ganzes Netzwerk!!!.....


    PS:falls du Ideen brauchst was man wo wie an € ausgeben kann....ich habe immer ideen bei sowas und hier im Forum für Lau.....

  • Servus,

    Sorry für die Lange Zeit ohne Update ...aber lag jetzt 7 Wochen Flach mit gebrochenen Fuß ...doher ging auch nicht all zu viel....

    BOB
    Ja das mit den Jung /Gira Aktoren hatte ich mir auch überlegt...aber davon war ich nicht wirklich überzeugt...

    Hab ja nun in der Werkstatt schon 2 Rollläden fertig mit den neuen Sonoff TX 2 Gang angeschlossen...funktioniert mit Tasmota ( denke doch das ist selbsverständlich) tadellos...ohne probleme im vergleich zu den alten touch ...( da wo noch der Blaue ring aufgedruckt war, bei den neuen ist eh beleuchtet..)


    Wichtige Info die evtl fehlte:


    Ja ich hatte auch über KNX und co nachgedacht ABER !!!
    Bedingung meiner Frau: alles muss so sein das wenn was ist das man jederzeit wieder einen normalen Lichtschalter anschließen kann und es trotzdem tut....


    Darum hatte ich mich für Sonoff Shelly und Co. entschieden weil ich hier deutlicher flexiebler bin als mit einen z.b. KNX system.


    Die Shellys kommen auch nicht in den Schaltschrank mit Hutschiene, sondern je Raum in 1 Abzweigdose, hat 2 Gründe:


    1. ist im Sicherungskasten fast kein Platz mehr da hier u.a auch bereits 9 Hutschienennetzteile verbaut sind für die Rasps

    2. Die verkabelung dann doch ein bissele komplexer wäre , ich aber aufgrund der Baulichen Struktur ein wenig aufpassen muss mit Kabeln...und ich so lieber die Aktoren direkt im Raum habe.


    BOB
    ich habe Garagentor und Briefkasten vergessen?


    :P von wegen...to be continued....