Yakha / Homekit Szenen

  • Moin,

    ich hab mich längere Zeit mit Tutorials und Co beschäftigt und bin mit allen Einbindungen im Smart-Home echt zufrieden. Alles läuft (bisher) und auch die ersten Blocklys funktionieren bestens.

    Mir ist aber aufgefallen, dass mein HomeKit nicht reagiert, wenn Alexa (Konto ist im ioBroker verbunden und eingebunden) direkt Befehle erhält. Obwohl Geräte oder Lampen geschaltet sind, reagiert das HomeKit nicht darauf und ändert den Status der entsprechenden Szene nicht. Ist das ein Normalzustand oder habe ich da doch irgendetwas falsch gemacht?

    Ich kann Lampe oder Gerät sowohl mit Alexa/Siri direkt bedienen, aber im HomeKit wird die Szene nur geändert, wenn ich per Siri oder direkt über das HomeKit befehle gebe. Sobald der Befehl über Alexa`s Sprachsteuerung läuft, reagiert das HomeKit nicht, womit auch Folgebefehle nicht funktionieren.


    Habt ihr ne Idee???

    Danke schon mal

  • Habe ich das jetzt richtig verstanden? Du hast zum Beispiel eine fernsteuerbare Steckdose über Yahka im HomeKit angelegt und kannst diese auch darüber schalten. Du hast das ganze auch mit Alexa verbunden. Jetzt sagst du Alexa „Steckdose an“, die Steckdose wird auch geschaltet, aber in HomeKit wird das nicht angezeigt?

  • ja, genau.
    Ich würde gerne wissen, ob das schlicht so ist, weil zb Sprachbefehle an Alexa (trotz Einbindung in Yahka) nicht übermittelt werden, bzw. die Schaltung nicht übermittelt wird, oder ob ich einen Fehler gemacht habe, bzw. ob es noch zusätzlicher Einstellungen bedarf.

    HomeKit in allen ehren, aber oft ist die Sprachsteuerung (und diese läuft über Alexa) deutlich attraktiver.

  • Normalerweise sollte er das dann auch richtig in HomeKit anzeigen. HomeKit macht ja nichts anderes, als den State des entsprechenden Gerätes wiederzugeben.
    Ich habe auch solche Sachen und schalte ich es über Alexa, wird es mir auch entsprechend angezeigt. Ich kann mir nur vorstellen, dass du bei der Installation der Geräte in Yahka irgendetwas falsch eingegeben hast.