3 D Drucker Problem bei Bohrungen

  • Habe folgendes Problem.

    Wenn ich ein Objekt mit Bohrungen habe, zieht er die erste Schicht sauber. Wenn es höher geht haben die Bohrungen schlechte Verbindungen zum Objekt. Er fährt ja denn Rahmen außen rum und bei denn Bohrungen fährt er Kreise und füllt beziehungsweise verbindet er die Kriese mit dem Objekt. Fährt er da zu schnell drüber so das kein Filament so schnell nach kommt oder woran kann es liegen?

  • Klingt nach Unterextrusion.

    Die Erste Lage wird ganz normal zu dick gedruckt (Linienbreite der ersten Schicht 140%). Die Lagen darauf dünner. Wenn du Probleme mit der Verbindung der Kreise hast erhöhe mal die Überlappung. CURA Parameter bei Füllung. Viel Grüße Alex

  • Danke für denn Antwort. ich habe es ein gestellt ist etwas besser aber nicht gut ich denke das er da zu schnell drüber fährt. wo kann ich dafür die Geschwindigkeit einstellen? Ist momentan für mich Neuland. Die Lienen fährt er schön langsam und die kreis recht schnell. Und die erst Schicht steht nach außen etwas über als der Rest.

  • hi!

    neu hier, aber irgendwo muss man ja anfangen. eigentlich übern ioBroker her gefunden...

    also, ich hab einen mega -s und da ist mit 50mm/s alles pipifein. hab im mom andere probs mit der any.

    zum glück is der sapphiere pro brav.

    entweder hast du zu hoch gelevelt, oder dein pit wert gehört angepasst.

    schau dir mal das an! da ist auch ein .pdf drinnen wie das ganze eingestellt gehört... die firmware sollte sowieso auf die any drauf... ;)