Wieso ändert sich die IP & MAC der Geräte im Lan?

  • Ich bin ein Freund von festen IP Adressen. Muss nicht überall sein, aber mindestenst die wichtigen Anlaufstellen sind bei mir schon immer statisch. Seit ich mit Smarthome experimentiere, ist mir aufgefallen dass sich die IPs und teilweise auch MACs ändern? Vorallem mit meinen (Fritz!) Repeatern im Mesh wird gerne getauscht. Hab hier irgendwo gelesen, dass das manche Hersteller bewusst machen? Aber wiesoo?

    Für mich macht es Sinn, dass eine IP Cam eine IP hat und er Switch oä auch. Ist mir echt ein Rätsel, vielleicht löst es sich jetzt ja :)

  • Die MAC-Adresse ist wird ein Fingerabdruck: Unveränderlich. (Im Prinzip ;-))

    Die IP-Adresse wird vom Router (Fritz) frei vergeben (DHCP). Man kann aber bei einem Gerät in der Fritzbox unter bearbeiten "Immer diese IP verwenden" (oder so ähnlich) ankreuzen.

  • Man kann aber bei einem Gerät in der Fritzbox unter bearbeiten "Immer diese IP verwenden" (oder so ähnlich) ankreuzen.

    irgendwo schrieb einer sie wird gewechselt damit es als komplett neues gerät anerkannt wird, keine ahnung :) ich habe eine fritz die dhcp verteilt. bei den ips habe ich ein paar per hand vergeben und sogar noch eine extra dns liste angelegt (+MAC!). Wenn es möglich war habe ich sogar noch beim jeweiligen Gerät die gleiche festgelegt .. Trotzdem wechseln ein paar Kandidaten querfeld ein.

    Grade auf spontan meinen AccessPoint gesehen. Feste verlinkung auf .13 und wechselt innerhalb ich hier schreibe durch. Das ist auch nicht das einzige Gerät. Hab extra Fing, Wing und sonstige Tools getestet weil ich es mir nicht erklären kann .. :D