Sonoff SV an Torantrieb

  • Hallo Leute,

    Colle Community hier. Ich habe mir auch eine Sonoff SV zugelegt, nachdem ich schon mit den Bascis gespielt habe. Sonoff SV ist nun auch mit Tasmota geflasht und soll in einem Zauntorantrieb von Sommer (Modell RUNner) seinen Einsatz finden.


    Ich bin nur gerade bei der Herausforderung, dass ich nicht weiss, wie ich es anschliessen soll.

    Ich lese auch von den verschiedenen Modis, und weiss nicht, welche hier passt.


    Aktuell wird mein Garagentor nur über eine Fernbedienung bedient. Einen Taster habe ich nicht. Ich habe auch keine Steckdose oder ähnliches in der Nähe vom Motor bzw. der Steuerung und wäre gezwungen Strom/Spannung vom Antrieb anzuzapfen.


    Der Punkt Impulstaster ist zwar klar, aber besser wäre es mit AUF/ZU, ist das auf der Sonoff SV mit den anderen GPIOs nutzbar? Hab das irgendwo mal gesehen.

    Woher kriege ich die nötige Spannung her und wie muss ich die Jumper behandeln? Müssen sie entfernt werden oder nicht? Und dann auch die Widerstände.

    Wie würdet ihr das machen?

    Im Anhang die Grafiken für die Anschlüsse auf der letzten Seite die für die Taster oder AUF/ZU. Vielleicht kann mir das jemand erklären :) wäre supi.


    Danke Euch

  • Spannung für den SV kannst du von Klemme 8 und 10 vom Motor nehmen, dazu den Jumper entfernen.


    An den Ausgang des SV musst du dann noch ein Relais anklemmen, weil dein Motor Signale auf Ground gezogen benötigt. So wie der SV aufgebaut ist, mit dem einem definierten Ausgang, musst du die Taster Variante deines Tores nutzen.

    Also SV gibt Impuls auf Relais, Relais gibt schließenden Impuls zwischen Klemme 22 und 26.

  • Hey willi90 danke fuer deine Antwort.

    Also default mode, wenn ich nur den Jumper entfernen, aber die Widerstaende drin lasse, korrekt?

    Der Rest soweit dann klar, vielen Dank. Ein Relais sollte ich noch irgendwo haben.


    Ich hatte sehr gehofft, dass ich eher mit 24 und 28 arbeiten kann, also einmal AUF und ZU triggern.

    Ich nahm an, dass es evtl. moeglich ist, wie in dem Link von premo, wo urmel76 eines der GPIOs benutzt.

  • Dein SV hat nur einen Schaltenden Ausgang, deshalb geht nur die Taster Variante.

    Da deine Tor Steuerung einen eigene Spannung "rausschickt" und diese wieder "zurück" möchte, klappt das ohne eine Relais oder Optokoppler nicht.

    Natürlich kannst du auch einen weiteren GPIO nutzen für die Auf/Zu Variante, dann aber auch mit einem zweiten Relais bzw, Optokoppler.

  • Funktioniert alles nicht so, wie ich mir das vorstelle.

    Vermutlich beim basteln was schief gelaufen.

    Irgendeine Hardware, die auf Sonoff läuft, die den Torantrieb auch steuern kann?


    IIrgendeine Idee?

  • danke geschild .

    mir ist es im prinzip egal, ob zigbee, wifi oder zwave, es muss nur klein genug sein, dass ich es in das gehäuse unterkriege, oder eingebuddelt (natürlich im gehäuse.


    Wichtig ist nur, es soll lokal im netzwerk funktionieren ohne Cloudzwang. Also sonoff tasmota ist kein Problem, solange ich genau weiss wie es schalten muss.


    shelly2 klingt auch gut, aber den Strom müsste ich ja dann extern holen oder? Besser wäre, den von der Torsteuerung zu bekommen.