mit Tasmota geflashter IR-Sender/Empfänger auvisio lässt sich nicht mehr umprogrammieren

  • Hallo

    Nachdem ich nun erfolgreich ein paar Geräte mit Tasmota geflasht habe und langsam dahinter gekommen bin, dass man beim Software Upgrade eine bestimmte Reihenfolge einhalten muss, stehe ich nun vor dem nächsten Rätzel.

    Ich hatte mir von Perl so einen schönen Multi-Fernbedienungsersatz geholt,wo man alle Fernbedienungen in einer hat und diese auch vom Handy steuern könnte. Das flashen funktionierte auch wunderbar. Hab dann eine Version nach der anderen aufgespielt, bis ich zum Schluss die Tasmota-sensors.bin überspielt habe. Ich hätte vielleicht eher die Tasmota-IR.bin aufspielen sollen. Diese bekomme ich aber nun nicht mehr drauf. Es ist nicht genug Speicher vorhanden, wird mir angezeigt.

    Wie kann man so einen ESP8266 wieder löschen bzw. in den Zustand bringen um eine andere Version aufzuspielen?

    Und was nimmt man am besten für eine Version für das Teil? https://www.pearl.de/a-NX4519-3103.shtml?vid=901

    Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen

    Danke!