Sonoff mit Tasmota flashen über SonOTA.exe (ohne löten oder Python) [Tutorial][VERALTET!]

  • Hallo Comcat


    Mit einem Lötkolbenkauf kann ich dir helfen. Kuck mal da ;)

    Grüße Franz

    Raspberry Pi3, ioBroker, Broadlink Pro, Broadlink Mini, Harmony Hub, WD My Cloud, Funksteckdosen 433 MHz, Danny3 Sonoff Touch, Osram Smart+Plug, TP-Link HS 110 Wlan Steckdose, Xiaomi Yeelight, 2 Xiaomi Gateways + sämtliche Sensoren, Alexa, Google Home, iPad Air2, iMac.


  • Hallo an alle von einem Neuling


    ich bin am verzweifeln hier.

    hab heute 2 POW´s bekommen sonota.exe geht garnicht und die ftdi bricht auch ab.

    hab das ding an die app gehangen und die zeigt FW 2.0.2:(

    kommt man den aus den Cloudlösungen gar nicht mehr raus?

  • Ahoi


    Danke für die rasche Antwort, bin alles nochmal durch. hast natürlich recht im alpha editor war es nicht zu sehen (Arduino IDE ist übersichtlicher).

    Fehler: "mqtt buffer size to small".


    Muss nur noch finden wo der gesetzt wird.

  • Hallo zusammen,

    ich brauche mal bitte eure Hilfe.

    Ich habe versucht über Sonota meinen Sonoff Basic mit Tasmota zu bespielen.

    Geht auch alles bis ich zu dem Punk komme wo ich die FinalStage im Wlan Suche , die ist dann nicht da. Firewall ist aus Laptop hat auch keine feste IP.

    MFG. Jens

  • Hallo,

    also ich habe auch die Sonoff Touch mit Version 1.61 bekommen. Leider bleibt es auch bei

    FinalStage. Ist wirklich nur die Möglichkeit zu löten ? Oder hat es jemand schon anders geschafft ? Firewall und

    alles schon abgestellt. Auch anderen Rechner - aber kein Erfolg.

    Danke für die Rückantwort

  • Hallo,

    ich bin absolut neu beim Umgang mit den Sonoff Basic Schaltern. Ich habe mir 2 Bestellt und gleich den Beschriebenen Vorgang getestet.


    1) Sonota.exe starten.

    2) Geforderte Eingaben machen

    3) Taste 7 Sekunden drücken

    4) Am Netz ITEAD-100001XXXX mit dem Passwort 12345678 anmelden.


    Nach Schritt 4 wird es seltsam. Manchmal kommt „Zugriff auf das Netzwerk nicht möglich“. Manchmal verbindet er aber das Programm Sonota.exe macht nicht wie im Video weiter. Auch nach langer Wartezeit nicht. Es kommt auch nie das FinalStage.

    Ich habe mit beiden Schaltern weit mehr als 10 Versuche durchgeführt. Immer ohne Erfolg.


    Mache ich hier einen für euch offensichtlichen Fehler?

    Vielen Dank schon mal

    Beste Grüße

    Andreas

  • Also bei mir ging SonOTA unter Windows 10 x64 nicht. Habe es dann am ende mit Arduino IDE gemacht.

    Windows sagte immer "Anwendung kann nicht ausgeführt werden".

    Kompatibilitätsmodus geht auch nicht.


    Falls andere auch mal sowas haben.


    Gruß


    Patrick

  • Hallo, also ich hab gestern einen Sonoff Basic mit der sonota.exe geflasht.

    Alles hat super geklappt, Alexa hat den Sonoff auch erkannt.

    Ich habe ihn vorher eingebaut und mit der normalen Software konnte ich das Licht an und aus schalten per Alexa und App. Nun kann ich auch per App oder Alexa an und aus schalten aber außer das die grüne LED an und aus geht und man ein klacken im Sonoff hört geht nix. Licht bleibt aus!!!

    Woran kann das liegen? Er schaltet zwar aber der Strom geht nicht an den Endverbraucher weiter.

    Sonoff wurde nach dem flashen nicht ausgebaut, also Kabel sind nicht falsch angeschlossen.


    Ich habe noch einen Sonoff mit original Software an einer anderen Lichtquelle angeschlossen, bei dem brennt immer die grüne LED egal ab an oder aus. Bei dem geflashten Sonoff ist die grüne LED nur an wenn ich den Befahl an gebe. Das ist der einzige Unterschied den ich feststellen konnte.

    Hat jemand ne Idee?

  • Wenn er vorher funktionierte, nix an der Kabellage gemacht wurde und nach dem flashen beim Schalten sogar das Relais knackt (schaltet), bleibt eigentlich nur die unwahrscheinliche Lösung über: der Sonoff (bzw. das Relais) hat just in dem Moment den Geist aufgegeben.

    Die letzten Worte vor dem Weltuntergang: "...das ist technisch völlig unmöglich..."


    aktuelle Projekte: <<< Magic Mirror +++ RMS +++ Wetterstation +++ Somfy Fernbedienung >>>