IOBroker auf ASUS Thinkerboard

  • Da ich immer wieder ein ungutes Gefühl dabei habe, wenn ich die Speicherauslastung des Raspi im Broker sehe:/

    hab ich nach einer Alternative mit etwas mehr Speicherplatz gesucht. Bei meiner Suche bin ich dann auf das ASUS Thinkerboard

    gestoßen und da dieses z.Z. recht günstig (ca. 50€) zu bekommen ist habe ich mir gleich mal eines bestellt;)

    Heute kam das Teil an und ich habe gleich mal ein IO Image aufgespielt^^

    Überraschender Weise hat das alles auf Anhieb funktioniert u. ich konnte sämptliche installierten Geräte problemlos einbinden.

    Dank des größeren Arbeitsspeichers habe ich jetzt, laut Broker Speicheranzeige, > 57% Speicher frei und auch die höhere Geschwindigkeit ist spürbar;)


    Da ich auch einige Berichte über Probleme IOBroker & Thinkerboard, im WEB gefunden habe, würde mich interressieren ob hier schon mal jemand diese

    Konstellation getestet hat :/

    Was nicht passt wird passend gemacht ! :D

    Es giebt immer verschiedene Wege zum Ziel, man muß sie nur finden;)

  • Optisch sind die beiden wirklich sehr ähnlich, techn. allerdinks bietet das Thinkerboard allerdings

    einiges mehr wie z.B. > 2 GB, doppelte Geschwindikeit, 4K Grafikchip Bluetooth & WFI on board;)

    Was nicht passt wird passend gemacht ! :D

    Es giebt immer verschiedene Wege zum Ziel, man muß sie nur finden;)

  • Na ja Preislich ist der Unterschied vernachlässigbar (49 > 54€), aber Leistungsmäßig ist das Thinkerboard doch schon etwas flotter und der Stromverbracu ist zudem auch nieriger.

    Sowiet ich in Erfahrung bringen konnte läuft das Raspi Image auch nur bedingt auf dem Orange:/

    Aber ist ja auch egal das Thinkerboard läuft bis jetzt recht gut und ich werde es nun mal ausfürhlich testen^^

    Was nicht passt wird passend gemacht ! :D

    Es giebt immer verschiedene Wege zum Ziel, man muß sie nur finden;)