Xiaomi Dafang Hack

  • Meine Kamera ist gestern erst gekommen.

    Ich werde im laufe der Woche mal den Hack auf spielen.

    Es soll die Original Firmware nicht großartig ändern. Die Installation bewirkt nur, das die Kamera von SD Karte bootet.

    Wenn also eine SD Karte mit der Software drin ist läuft der Hack, ohne SD läuft die Originale.


    Der Hack soll dann ohne Cloud laufen und man kann den Stream dann mit VLC anschauen. Also RTSP. Ich bin mal gespannt.

    Der erste Eindruck ist gut. Die Kamera macht gute Bilder. Der Nachtsicht Modus ist auch gut.

  • Erste Erfahrung, Installation ist super einfach.

    Hab das mit diesem Hack gemacht.

    https://github.com/EliasKotlyar/Xiaomi-Dafang-Hacks


    Danach muss man die Kamera zwar wieder mit dem Xiaomi Home App neu verbinden, aber ohne SD Karte läuft sie wie immer.

    Erst wenn man die SD Karte installiert, lädt er die neue Software.


    Das soll dann alles Funktionieren:

    • Full working RTSP with H264/MJPEG. Based on https://github.com/mpromonet/v4l2rtspserver
    • SSH-Server(dropbear) with username: root password: ismart12
    • FTP-Server(bftpd) with username: root password: ismart12
    • Webserver(boa)
    • Image-Snap(Get Jpeg Image)
    • Horizontal/vertical motor rotation / move to center
    • Turn on/off blue/yellow/IR LEDs/IR-Cut
    • Local h264 recording possible:


    Habe RTSP versucht, bin aber nicht weiter gekommen. Keine Ahnung wie das gehen soll.


    Aber erstes Fazit, neuer Bootloader ist in 2min installiert. Danach läuft sie wie original.

    Mit der SD Karte bootet sie mit der neuen Software.

    Es brennt nichts, es qualmt nichts. Wenn man die SD Karte wieder entfernt, dann läuft sie ganz normal.

    Jetzt mal schauen wie es weiter geht.

  • So, nochmal darüber nach gedacht und in der Fritzbox einfach mal angeclickt.

    Dann startet die Web Oberfläche. Dort sind dann auch die Links für die RTSP Wiedergabe.

    Die Bilder sind dann etwas langsamer als Original.

    Aber es funktioniert. Jetzt mal schauen wie ich da sin IoBoroker eingebaut bekomme.

    MQTT geht damit auch.

    Grüße Mike

  • hallo luckylips,

    und hast du die camera schon in iobroker eingebunden ?

  • Nur bei Vis. Hab ein Bild eingefügt und den Link für die Kamera Photo funktion hinterlegt. Dann noch die Zeit für die Aktualisierung angepasst.

    Läuft gut.

    Mit MQTT usw. kenn ich mich nicht so aus. Daher hab ich mich da noch nicht drum gekümmert.

    Ich hatte das Problem, das die IR Nachtsichtfunktion nicht mehr ging. Hab heute nochmal die neueste Version herunter geladen und auf die SD Karte gepackt.

    Jetzt geht es wieder.

    Im Moment hab ich folgendes getestet:

    Bewegung der Kamera

    Photo Funktion

    Nachtsicht

    Rtsp mit VLC


    Soweit läuft sie stabil.

    Für den Rest hatte ich noch keine Zeit.

    Ich wüsste auch nicht was ich damit machen sollte. Ich suche immer noch den passenden Ort für die Kamera.

  • Ich hab einfach in die Änderungsnotizen geschaut. Und gesehen das letzte Woche eine Datei geändert wurde. Ein offizielles Release gibt es ja nicht.

    Dann einfach die Dateien auf der SD Karte durch kopieren erneuern.


    Und schon läuft alles.


    Ich finde halt den Preis super. Ca. 25€ für eine Kamera die man bewegen kann und Nachtsicht hat usw.

    Das ist schon Klasse.

    Und ich finde Xiaomi echt klasse.

  • kannst du den link übermitteln, dann muss ich nicht lange suchen. Danke.

    Der Preis und die Qualität dieser Kamera ist super.

  • ...

    Hab ein Bild eingefügt und den Link für die Kamera Photo funktion hinterlegt. Dann noch die Zeit für die Aktualisierung angepasst.

    Läuft gut.

    Mit MQTT usw. kenn ich mich nicht so aus. Daher hab ich mich da noch nicht drum gekümmert.

    ...

    Welches Widget hast Du benutzt?

    Bei mir geht es nur über "iFrame" und auch nur über http://IP_DER_CAM/live.html. Dann habe ich ein Standbild, was sich alle 4-5 Sekunden erneuert (habe keine Updatezeit eingegeben, da sonst alles immer neu geladen wird). Bei iFrame kann man die Kamera auch steuern.


    Mit MQTT komme ich nicht weiter. Ich bekomme keinen Kontakt zum MQTT-Adapter. Wenn ich das richtig verstanden habe, soll es wohl eher für den Mosquitto-Server sein. Ich habe in der Config auch lediglich den Port und den Host (IP des Raspberry) eingegeben. Mit den anderen Daten konnte ich nichts anfangen.

  • Geile Sache! Die werde ich mir nächsten Monat auch bestellen! Eine für draußen (unterm Carport) und eine für drinnen.

    Mein Wunsch wäre die Kamera unterwegs über mein VIS oder per App abrufen zu können und natürlich auch zu bewegen damit ich bei Bedarf sehen kann was zuhause los ist. Und wenn man zuhause ist über die VIS Oberfläche abrufbar und bewegbar.


    Weiß jemand ob man die Kamera so einstellen kann, dass sie bei erkannter Bewegung dem bewegenden Objekt für eine angegebene Zeit folgt und aufnimmt? Die Aufnahme dann irgendwo speichert (SD oder NAS) und unterwegs abrufbar? Das ganze dann noch per Benachrichtigung und ich wäre sowas von Happy ^^

  • Ich habe einfach das Image widget genommen. Dann in Quelle diesen Link eingefügt:

    http://(ip von der Kamera)/cgi-bin/currentpic.cgi


    Darunter die Millisekunden eingestellt.

    schimmer-media.de/index.php?attachment/1815/


    Das läuft soweit gut.



    Auf der Live View Seite kann man die Kamera auch bewegen. Wenn man das irgendwie von außen Aufrufen kann, dann würde das Funktionieren.

    schimmer-media.de/index.php?attachment/1816/


    Die Anleitung bei Github ist leider sehr spärlich.


    Viel Spaß damit.

  • Ich habe einfach das Image widget genommen. Dann in Quelle diesen Link eingefügt:

    http://(ip von der Kamera)/cgi-bin/currentpic.cgi


    Darunter die Millisekunden eingestellt.

    ...


    Ah, ok, das hat jetzt auch geklappt. Ich hatte es immer mit dem rtsp-Link probiert.

    Die Millisekunden konnte ich übrigens bis auf 1500 reduzieren, darunter ist mir das Bild eingefroren.


    Zum Thema Steuerung der Kamera habe ich noch gefunden, dass dieses über den Befehl:


    (IP_DER_KAMERA)/cgi-bin/action.cgi?cmd=motor_right&val=100


    möglich ist. Dabei gibt man die Richtung mit "right", "left", "up" und "down" an. Die Zahl 100 sind die Schrittpunkte. Vielleicht kann man das auf Buttons legen.

    (Als blutiger Anfänger habe ich das mal mit dem Link-Widget ausprobiert, da hat sich natürlich immer eine neue Seite aufgemacht.)


    Probleme macht bei mir die eingeblendete Zeit. Am Anfang war sie mal richtig, mittlerweile steht sie immer auf 01.01.1970

    (edit: Habe das Problem selbst lösen können. Ich hatte der Cam in der Fritz!Box alle Berechtigungen bis auf Surfen gestrichen. Das mag der Zeitstempel wohl nicht)

  • Ich habe mir die xiaomi dafang auch mal bestellt. Eigtentlich nur, weil ich diese mal testen wollte und weil ich eine cam mit IR für nachts sowieso noch kaufen wollte.

    Nachdem ihr aber von der Beeinflussung der Firmware geschrieben habt, ist mir diese Idee gekommen:

    - Kamera überwacht die Toreinfahrt, kommt ein Auto mit vorher definiertem Nummernschild, öffnet sich das Tor (Öffnungsbefehl über iobroker bereits integriert)


    Also die Herausforderung, dass die Kamera das Nummernschild erkennt !?


    gerade noch diesen Link gefunden: Computerbild aus dem Jahr 2005