Broadlink (RM3) Adapter - wird in Objekte nicht angezeigt

  • ich habs mit dem RM Mini 3 und Adapter Broadlink2.0 . Du musst in der Konfig des Adapters den hinzufügen dann klappts. Ist etwas knifflig aber kriegst du sicherlich hin:

    1. per SSH (Putty) aufs Raspberry verbinden, dann in /opt/iobroker/node_modules/iobroker.broadlink2/ gibt es eine Datei Namens broadlink_fj.js. Wenn du diese z.B. mit Nano öffnest und ziemlich weit nach unten scrollst, siehst du die Zuordnung der verschiedenen Codes zur Typklasse und Bezeichnung


    2. In dieser musst du runterscrollen bis zur passenden Klasse (Class:RM3 glaub ich)

    Dort trägst du dann die Nummer ein, die du im iOBroker Log siehst (etwas wie 0x2709 oder ähnlich)


    3. Dann Adapter Broadlink2.0 neustarten und alles klappt :-)

  • timnr1


    erstmal vielen Dank für die Hilfe !!! bin begeistert


    ich habe das so gemacht wie du geschrieben hast ... geht aber trotzdem nicht :( die 0x5f36 die ich hier eingetragen habe, habe ich dem Log entnommen das bei der Benutzung der App "IHC" (Intelligent Home Center ") entstanden ist ... mit der App die ich zu diesem RM3 mini nutzen soll/muß ("Broadlink") bekomme ich überhaupt nichts im Log angezeigt ... auch nach der Änderung der Broadlink_Fj.js

  • so ... EDIT


    nachdem ich den Broadlink2 Adapter gelöscht und neu installiert habe scheint es geklappt zu haben :)


    nach Adapter Installation ... einmal bei NewDeviceScan geklickt ... da kam dann das ->



    (8149) Device UN:RM3-d6-07-92 dedected: address=192.168.0.40, mac=24:dd:a7:dd:07:92, typ=unknown, id=0x5f36 devtype=UKN


    daraufhin in der von dir genannten Datei, das eingetragen ->


    0x5f36: 'RM Mini 3'


    danach wird er erkannt ->

    (9104) broadlink2.0 started and found 1 devices named 'RM:RM3-d6-07-92'.

    (9104) Device RM:RM3-d6-07-92 dedected: address=192.168.0.40, mac=24:df:a7:d6:07:92, typ=rm, id=0x5f36 devtype=RM Mini 3


    edit : so nächstes Problem ... er scheint keine IR Befehle zulernen :( 

  • Yes genauso :-) hat mich laaaaaaange Zeit gekostet das damals zu finden hehe.

    Wenn er keine Geräte anlernen will, musst du ihn neustarten und erneut einen DeviceScan machen - da er im File eingetragen ist, wird er wieder erkannt und dann sollte er lernfähig sein. Leuchtet die Lampe am RM3 sobald du "Learn" geklickt hast?

  • Moin


    so habe heute den neuen RM3 Mini erhalten den ich bestellt hatte, der funktioniert auf Anhieb !

    Es gibt da offenbar gravierende Unterschiede. Ich werde die Unterschiede kurz dokumentieren und hier hochladen! Mal sehen ob ich heute im laufe des Abends dazu komme ;)

  • Moin


    so habe heute den neuen RM3 Mini erhalten den ich bestellt hatte, der funktioniert auf Anhieb !

    Es gibt da offenbar gravierende Unterschiede. Ich werde die Unterschiede kurz dokumentieren und hier hochladen! Mal sehen ob ich heute im laufe des Abends dazu komme ;)

    Ich muss ja ehrlich gesagt zugeben: Ich habe seit mehreren Jahren den Broadlink zum Glück an die Ecke gelegt..

    Nur weil er günstig ist, hab ich mich noch nie so extrem über ein Gerät wie dieses geärgert..

    Oft bekam der Broadlink bei mir in dem Adapter immer wieder eine neue Bezeichnung wodurch dann natürlich Scripte etc nicht mehr funktionierten und etc..Dann ständiges verlieren der WLAN Verbindung..Das in meines Erachtens umständliche Anlernen der Geräte.. Daraufhin habe ich mir den Logitech Hub geholt und war noch nie so begeistert. Seit über 2 1/2 Jahren nicht einen Aussetzer gehabt, dazu noch deutlich leichter Geräte anzulernen mit einer ständig weitergeführten Datenbank von vorhandenen Geräten.

    Auch wenn das nicht direkt mit dem Thema zu tun habe, will man ja den Leuten auch ein wenig helfen, und daher ist meine "Hilfe" zu sagen, lieber ein wenig mehr investieren, stress und Nerven zu vermeiden und Glücklich sein. Es gibt nichts besseres als ein vernünftig funktionierendes "Smart Home".

    Klar muss es jeder für sich selbst wissen, aber wenn ich leider sehe, wie viel Geld ich schon durch diesen Chinakram ausgegeben habe, könnte ich mich einfach schwarz ärgern, daher wollte ich das mal eben mit einbringen..

  • Moin


    genex86 ... prinzipiell gebe ich dir da Recht, letztendlich ist das allerdings alles "Chinakram" ... der eine hat bessere Software als der andere ;) Habe selber ne Harmony FB (seit Jahren) ...

    Ich muß aber zugeben das mich der RM3 Mini auch ordentlich geärgert hat ...


    Zu allererst kann ich natürlich nicht ausschließen, das ich in der der oben aufgeführten Datei (aus Unwissenheit) etwas falsch editiert habe .

    So weiß ich zBspl. nicht, ob das editierte 'RM3 Mini' nur als Anzeige Name dient oder es irgendwo innerhalb des "Adapters" eine Verknüpfung dazu gibt .


    Der Broadlink RM3 Mini, der funktioniert, wird im Adapter als "RM:RMMINI-60-f4-78" (id=0x2737)aufgeführt .

    Der Broadlink RM3 Mini, der nicht funktionierte, wurde nach edit der _fj.js als "RM:RM3-d6-07-92" (id=0x5f36angezeigt.


    Im ersteren Falle wurde ein L Ordner angelegt im zweiten Fall nicht und es kam zum Error beim betätigen des Learn Buttons.


    Es kann gut möglich sein das der Entwickler des Broadlink2.0 Adapters den scheinbar neueren RM6 noch "nachträgt" ...


    Ich habe anhand der folgenden Bilder mal die optischen Unterschiede zwischen den Seriennummern RM6 und RM3 aufgeführt. Wie gesagt der "RM6" ging nicht ... der "RM3" funktioniert.

    SN RM 6 benötigt die APP "Broadlink"

    SN RM 3 benötigt die APP "eSmartHome"


    anbei die Bilder ... links der nicht funktionierende RM6 ... rechts der RM3







    Nachtrag :

    mittlerweile geht wohl auch der 05f36 mit etwas Softwarebastelei

    ->

    https://forum.iobroker.net/post/441538

    https://github.com/frankjoke/i….broadlink2/pull/91/files

  • Moin zusammen.

    Bei mir hat bis dato alles einiger Massen gut funktionier.

    Nun habe ich ein paar Updates gemacht und der Broadlink 2.1 hat eine andere ip bekommen und am ende des namens steht da jetzt multi-box.

    Die Instanz ist grün aber es passiert nichts weil er anscheint keine Verbindung zum Broadlink2.1 hat. Habe eine 2 Instanz installiert Broadlink 2.0 und siehe da er hat in gefunden. Aber die die angelernten Codes sind in Broadlink 2.1. Da ich keine Lust habe alles neu anzulernen und der Ordner von Broadlink 2.0 auch keine

    Anlernfunktion mehr zeigt. Habe ich versucht die json Datei zu sichern und auf die Datei Broadlink 2.0 zu ersetzen. Habe dort auch versucht zum Test Ip und Namen zu ändern. Das hat aber nichts gebracht. Wenn ich die Datei importiere verbindet sich der Broadlink 2.0 nicht mehr. Ich bin ein Anfänger und habe denn ganzen Tag in Foren nach LÖSUNG gesucht bin aber zu keiner Lösung gekommen. Wie kann ich denn Broadlink2.1 wieder zum laufen bekommen bzw die IP anpassen oder die angelernten Codes verwenden? Ich haffeda mir hier einer helfen kann.