Beiträge von elton42

    Ich habe mir vor einigen Wochen das Mi Band 3 gegönnt. Ausschlaggebend für den Kauf dieses Fitnesstrackers waren unter anderem auch die Rezensionen bzw. Reviews von Dennis. :thumbup:


    Und was soll ich sagen... ich bin begeistert. Für den Preis ein echt tolles Teil. :)

    Auf eine Sache möchte ich aber hinweisen.


    Das Mi Band 3 ist wasserdicht. Das war auch ein Kaufgrund, da ich es auch beim Schwimmen (Schwimmbad) nicht ablegen möchte.

    Wenn man weiterdenkt, möchte man dann beim Schwimmen vielleicht aber auch die Herzfrequenz mit tracken. Das liegt ja nahe.


    Aber gestern im Schwimmbad musste ich feststellen, das das im Wasser nicht funktioniert. :( Das Handy lag dabei logischerweise im Spint.

    Man kann ja aber am Mi Band 3 direkt eine Übung starten.

    Allein die Bedienung des Touchscreens ist schwierig wenn die Finger oder das Display naß sind. Mit Geduld bekommt man das aber hin.

    Problem aber ist, sobald ich mit dem Mi Band 3 unter Wasser komme, reagiert das Touchdisplay so als ob man lange draufdrückt und bricht die eben begonnene Übung wieder ab.


    Gibt es jemand, der das auch schonmal probiert hat und das bestätigen kann?

    Keine Ahnung ob Xiaomi das per Firmware Update fixen kann, scheint ja eher an der Art und Weise zu liegen, wie der Touchscreen funktioniert.


    Alternative wäre halt die Herzfrequenzmessung dauerhaft anzulassen.


    Gruß, Elmar

    Hallo Leute,

    ich habe meinem Raspberry nun auch per crontab einen nächtlichen Neustart verpasst.

    Heute habe ich dann in der Admin-Oberfläche noch ein paar Änderunge vorgenommen...

    - Skripte erweitert

    - neue Objekte hinzugefügt (für z.b. Status-Werte)

    - ein zwei Geräte entfernt


    ... habe überall da wo es angeboten wird (z.b. bei Skripten) auf Speichern geklickt.


    Problem ist, das nach einem Reboot des Raspberry der ioBroker die gemachten Änderungen zu vergessen scheint....

    Werden die Einstellungen nicht fest gespeichert?

    Hallo Fans der smarten Heime,


    ich habe im Wohnzimmer eine Deckenlampe, die über einen einfachen Schalter geschalten wird. Zusätzlich habe ich noch eine Stehlampe neben der Couch stehen, die ich über eine WLAN-Steckdose (kein sonoff aber mit Tasmota) schalte.

    Jetzt habe ich die Idee, den Lichtschalter durch einen 2Kanal Sonoff-Touch zu ersetzen. Den einen Kanal würde ich verwenden um physisch die Deckenlampe zu schalten. An den zweiten Kanal wird physich keine Lampe angeschlossen. Wenn ich aber den zweiten Schalter des Touch betätige würde doch der Status des Objektes im ioBroker entsprechend auf true oder false gesetzt werden, richtig?

    Könnte ich dann mit einem Skript den Status abfragen um die WLan-Steckdose zu schalten? Meint ihr, das funktioniert?


    Gruß, Elmar