Beiträge von Flower

    Du musst wohl den verbauten Sonoff ausbauen. Dann müssen da evtl Pins angelötet werden. Muss im Normalfall nur einmalig gemacht werden. Das geht evtl auch ohne löten durch kurzes festhalten) Videos gibt es bei youtube oder hier im Forum. Darin ist alles sehr genau beschrieben. Update auf neuere Tasmota kannst du dann online machen.

    Aber du musst mit dem USB2Serial oder wie du oben schreibst FTDI Adapter (FTDI ist der meist verbaute Chip. Es gibt auch Andere) und dem SONOFF einmalig an den PC bzw Laptop !

    Bestell auch gleich mal ein paar Kabel mit. Männlich-Weiblich (ohne löten) bzw weiblich-weiblich wenn Pins auf dem Sonoff aufgelötet werden.

    Bekommst du alles für ein paar Cent beim Chinahändler deines Vertrauens.

    Such einfach mal bei youtube nach: sonoff flashen anleitung

    Zur festen IP:

    mit ifconfig den Adapter herausfinden. (ist nicht mehr eth0 !!!)

    dann in der etc/dhcpd.conf folgendes eintragen:


    Code
    1. #static IP configuration
    2. interface enxb827ebdc0d1fstatic
    3. ip_address=192.168.1.15/24static
    4. routers=192.168.1.1static
    5. domain_name_servers=192.168.1.1

    Sollte glaub ich so passen

    Hallo,


    ich habe einen WEMOS D1 mit Tasmota und einem 4er Relaisboard via MQTT im IOBroker eingebunden. Die Relais funktionieren sehr gut. Sie werden im per Sonoff Adapter mit POWER1- POWER4 eingetragen und ich kann sie schalten.

    Aber es erscheint ein zusätzlicher Eintrag POWER (ohne Zahl) wo kommt der her?


    Wichtiger noch für mich: Ich habe noch ein DS18x0 angeschlossen. Dieser wir laut Log auch über MQTT mitgesendet, erscheint allerdings im Iobroker nirgens.

    Die "anderen" Sonoff haben auch Einträge wie: TIME, VCC,WIFI usw auch diese fehlen hier gänzlich


    Jemand einen Rat?

    Die Tasmota Einstellungen:

    https://www.bilder-upload.eu/bild-9fbe12-1546770124.jpg.html

    bild-60c73d-1546769877.jpg.htmlund das Ergebnist im ioBroker

    https://www.bilder-upload.eu/bild-60c73d-1546769877.jpg.html

    Hi

    ich habe lange Zeit die Sonoff Hardware "standalone" betrieben. Jetzt zur Herbst/Winterzeit wollte ich ioBroker ausprobieren.

    Allerdings werden vom Sonoff Adapter andere Werte an den ioBroker geliefert als der WEMOS D1.

    Ich habe hier am Wemos 4 Relais hängen. Angezeigt werden mir 5 ! Ausserdem ein Ds18B20. Auch der taucht im ioBroker nicht auf.

    Ich habe mal ein Bild angehangen. Hier sieht man einen org. Sonoff und den Wemos. Soft ist auf beiden vorcompilierte Tasmota vom Github:

    Objekt im ioBroker

    In der Konsole vom Wemos sieht es doch eigendlich gut aus:

    Code
    1. 17:02:47 MQT: hm/status/[definition='84','0']sonoff[/definition]/STATE = {"Time":"2018-10-22T17:02:46","Uptime":"0T19:15:18","Vcc":3.067,"POWER1":"OFF","POWER2":"OFF","POWER3":"OFF","POWER4":"OFF","Wifi":{"AP":1,"SSId":"xxxxxx","RSSI":30,"APMac":"5C:49:79:xx:xx:xx"}}
    2. 17:02:47 MQT: hm/status/[definition='84','0']sonoff[/definition]/SENSOR = {"Time":"2018-10-22T17:02:47","DS18B20":{"Temperature":10.9},"TempUnit":"C"}

    Im Webinterface der Tasmota stimmt alles und die Funktion ist natürlich auch gegeben.

    Ich muss mich auch nochmal melden. Hatte bis jetzt den HC-SR-04 im Einsatz. Sieht ziehmlich genau so aus wie bei Blackplanet333. Kabel geht bei mir nur durch den Ansaugschacht. Abstand zum Wasser min 30cm.

    Jetzt das ABER. Seit meinem Post auf der ersten Seite lief der Sensor tadellos. Bis gestern. Nachgeschaut und festgestellt, dass die blanke Platine in Wassernähe nicht so das optimale ist. Alles angegriffen und teilweise schon verrosstet. War mir klar, dass die Platine nicht ewig hält. Aber so schnell hätte ich sie nicht aufgegeben. Habe mir jetzt auch mal den JSN-SR04T bestellt. Hoffe der hällt länger durch.

    Nur mal so zur Info für diejenigen, die hier mitlesen und nicht den gleichen Fehler machen sollten.

    Ich hatte Easyesp geflasht und das hat sofort funktioniert. Jetzt wo alles läuft kommt ein Fix in der Tasmota. (siehe Changelog 5.12.0m)

    Wegen fehlerhafter Software flashe ich mir hier einen ab. :(

    Egal es funnktioniert und ich lasse Easyesp erstmal so laufen. Ist ja auch nicht viel anders.

    Den Sensor habe ich an 5V angeschlossen. Die Soft auf den ESP zu bekommen war nur mit patchen der platform.io möglich, was am Code ja nichts ändern sollte. Die Werte werden bei mir relativ schnell aktualisiert (alle 3-5 Sek). Aber nur innerhalb von ein paar cm egal wohin ich den Sensor ausrichte. Aber ich hab auch noch einen NodeMCU (glaub ich). Werde ich nach der Arbeit mal testen. Danke schon mal fürs helfen.

    So, die Tasmota mod geflasht und angeschlossen. Leider kommen nie die richtigen Werte in der Weboberfläche meines ESP8266-07. Kein Wert wenn kein Hinderniss. Aber als Werte zeigt er immer irgendwelche Phantasiewerte zw. 4300 cm und 100 cm an. Der Erste Wert bleibt dann auch bis auf die Kommastellen immer gleich. Beim Reset dann wieder ein anderer. :( Habe auch zwei HC-SR04 auprobiert. Beide das gleiche Verhalten.

    Liegt es evtl daran, dass es kein Sonoff ist?

    Bild zeigt Abstand zur Decke. (sollten knapp 2m sein)