Beiträge von Andreas77

    Hallo,

    ich habe (oder hatte) drei Broadlinks im Einsatz, die ich in mühevoller Kleinarbeit an immer mehr Geräte angelernt habe.

    Ja ich habe gelesen, dass es den neuen Broadlink2.0 Adapter gibt und dieser nicht mehr zum ersten kompatibel sein wird.

    Das hat mich nicht gestört, was sie können sollten ging (bewusst Vergangenheitsform)

    Seit einiger Zeit sind die "alten" broadlinks, auf rot. Trotz korrekter IP können Sie sich scheinbar nicht mehr verbinden. Der broadlink2 ist grün. Der hat auch die Geräte drin. Was er nicht hat sind alle gelernten Signale.

    Nun finde ich aber nichts, wie ich die alten gelerneten Signale in den neuen Adapter transportieren kann. Ich hoffe doch nicht, dass vorgesehen ist wieder tagelang alles neu einzulernen.


    Hat jemand eine Adresse zu einer Beschreibung, wie sowas geht?


    Vielen Dank schon mal.

    Hallo,

    Ich habe den CC2531 als ZigBee Coordinator geflasht. Das hat prima geklappt und ist mit den ersten Sensoren (Xiaomi Bewegungsmelder und Fensterkontakt) unter meinem ioBroker im Einsatz.

    Wegen der geringen Reichweite wollte ich noch den CC2530 als Router nutzen. Entsprechend dem Vorgehen beim CC2531 habe ich zum Flash die Datei für den CC2530 genommen und mit dem Tool von Texas Instruments aufgespielt. Die Prüfmeldung auch hier OK (war beim CC2531 ja auch erfolgreich)

    Ich versorge das über einen FTDI mit 3,3 - die rote LED leuchtet - und …. NIX

    Es gelingt mir nicht den CC2530 im ioBroker sichtbar zu bekommen. Ich habe es mit Anlernen wie einen neuen Sensor versucht, Adapter neu starten, ioBroker komplett neu starten,…. (natürlich auch jedes Mal ordentlich den CC2530 von der Spannung nehmen und neu starten).


    Gibt es da einen Trick? Habe ich möglicherweise zwar die Datei des CC2530 aufgespielt, die aber nicht Router sondern CC2530 auch als Coordinator ist – wie könnte ich das prüfen?


    Besten Dank für hilfreiche Tipps.

    Viele Grüße

    Andraes

    Hallo,

    ich bin absolut neu beim Umgang mit den Sonoff Basic Schaltern. Ich habe mir 2 Bestellt und gleich den Beschriebenen Vorgang getestet.


    1) Sonota.exe starten.

    2) Geforderte Eingaben machen

    3) Taste 7 Sekunden drücken

    4) Am Netz ITEAD-100001XXXX mit dem Passwort 12345678 anmelden.


    Nach Schritt 4 wird es seltsam. Manchmal kommt „Zugriff auf das Netzwerk nicht möglich“. Manchmal verbindet er aber das Programm Sonota.exe macht nicht wie im Video weiter. Auch nach langer Wartezeit nicht. Es kommt auch nie das FinalStage.

    Ich habe mit beiden Schaltern weit mehr als 10 Versuche durchgeführt. Immer ohne Erfolg.


    Mache ich hier einen für euch offensichtlichen Fehler?

    Vielen Dank schon mal

    Beste Grüße

    Andreas