Beiträge von der-eine

    Du meinst den 2531 denn der 2530 hat keine LED. was hat Dir der CC Debugger angezeigt, als Du den Stick geflasht hast?

    Hallo Alligator

    kenne das Problem mit dem warten. ? Kann Dir aber leider nur die Möglichkeit bieten den Stick zu flashen wenn Du ihn mir schickst.

    Gruß

    Wie der Pfad aussieht den Du bei den Einstellung des Adapters eingetragen hast.

    Hab gerade eine Notiz gefunden ? die ich erstellt habe nachdem ich die ersten Sonoffs geflasht habe. Hier am Beispiel eines Macs:


    Sonoff Geräte OTA flashen



    Flashen über Wlan am Mac.

    Update Server verändern um die Firmware von Tasmota zu installieren als wäre es ein neues Update.


    1. Auf dem Mac „Brew“ installieren https://brew.sh (Paketmanager für Mac OS)
    • Terminal am Mac öffnen
    • Folgendes im Terminal eingeben:

    /usr/bin/ruby -e "$(curl -fsSL https://raw.githubusercontent.…ew/install/master/install)"

    • Den Anweisungen folgen


    2. Im Terminal folgenden Befehle eingeben:

    „brew install python3“ (installieren von Pyhton)

    „Pyhton3 —version“ (Test ob Payton installiert wurde)

    „python3 -m pip install --upgrade pip“ (Paketmanager für Phyton)

    „git clone https://github.com/mirko/SonOTA.git“ (Download SonOTA)

    „cd SonOTA“ (in das Verzeichnis wechseln)

    <——— Einstieg wenn bereits verwendet

    „pip3 install --user -r requirements.txt“ (installiert Pakete um SonOTA zu verwenden)

    „python3 sonota.py“


    3. Select IP Adresse > 0 eingeben


    4. Wifi SSID: „Wlan Name eingeben“ Wifi Password: „Wlan Passwort eingeben“


    5. Sonoff Gerät einstecken wenn es hochgefahren ist 7 Sekunden den Button gedrückt halten bis die LED schnell hintereinander blinkt


    6. In das Netzwerk ITEAD-XXXX wechseln > Passwort: 12345678

    • Es wird die Datei übermittelt und installiert und man landet in „Stage 2“
    • Wichtig ist das am Ende error 0 da steht!


    7. In das Netzwerk „Final Stage“ wechseln (Sending File muss auftauchen)


    8. Wenn der Prozess durchgelaufen ist, wird man automatisch aus „Final Stage“ ausgeloggt


    9. In das Netzwerk „Sonoff-XXXX“ wechseln


    10. In das neu Fenster bei AP1 SSID > Wlan Name eingeben, AP1 Passwort > Wlan Passwort eingeben. (AP2 wäre für ein Alternativ Wlan)


    11. Hostname > Gerätename vergeben


    12. Save (speichern)


    Jetzt startet der Sonoff neu und tritt dem eingegebenen Wlan bei. Was wir jetzt auch kontrollieren werden.


    • Fritz!Box Oberfläche öffnen
    • Heimnetz > Heimnetzübersicht
    • Wenn man den Gerätenamen „Sonoff-XXXX“ anklickt gelangt man auf die Konfigurationsseite des Gerätes
    • Configuration anklicken und das passende Gerät auswählen
    • Speichern danach startet das Gerät neu.
    • Mit klick auf „Main Menu“ wird das Konfigurationsfenster wieder geöffnet


    Anschliessend installieren wir noch die Deutsche Software für die Sonoff-Geräte.

    Über den gleichen Weg kann auch neue Software installiert werden.


    13. Folgende Website öffnen > „https://github.com/arendst/Sonoff-Tasmota/wiki

    • Code
    • Releases
    • sonoff-DE.bin anklicken


    14. Download im Ordner entdecken und .zip Datei löschen


    15. Im Konfigurationsfenster des Sonoff bei Firmware Update

    • Upgrade per Datei-Upload (unterer Punkt)
    • Choose File (Datei auswählen)
    • Start Upgrade


    Bei Upgrades auf eine neue Software zuvor! Die Einstellungen sichern.


    16. In der Konfiguration des Sonoff auf Einstellungen


    17. Konfiguration sichern


    18. Datei (.dmp) in den Backupordner verschieben (selber erstellen)


    Diese Datei kann wieder per Upgrade eingespielt werden, wenn die neue Softwareversion nicht so funktioniert wie erwartet.

    Nein habe ihn als Router geflasht um die Reichweite zu erhöhen ! Was steht bei euch unter Objekte true oder false ??? Ist nur mit +und - 3,3Volt verbunden.Wie kann man erkennen ob er richtig Funktioniert ????

    Einfach mal ein Gerät daran anlernen? Wäre wahrscheinlich die beste Methode ihn zu testen.

    Der Repeater sollte genauso im Adapter angezeigt werden wie die Sensoren. hat dann seinen eigen Button zum Pairen.

    Hast Du Dir „SonOTA“ angesehen? da ging es zumindest vor ein paar Monaten noch ohne etwas zu löten. Hab so meinen Touch geflasht. Das ist sich sehr gut im Video erklärt.

    Mein Pi startet auch jeden Tag um 5.30 Uhr neu und habe kein Problem mit dem Zigbee Adapter bzw. Stick. @ Sharky878 wie sieht den der Comport bei Dir aus?

    Dann werde ich das heute mal testen und schauen ob das meine Xiaomi Türkontakte dann auch länger gehen. Was ich zwar nicht glaube da wenn er neben dem Zigbee liegt (ca. 1m) auch nach kurzen Zeit die Verbindung verliert.

    Das finde ich sehr komisch! Keiner meiner Sensoren verliert die Verbindung egal wie weit sie entfernt sind. ? Nicht mal der im Postkasten der am wenigstens Empfang auf der Karte anzeigt.

    Hallo der eine.
    Grundsätzlich sieht das bei mir auch so ähnlich aus.
    Mit dem anstoßen meinte ich das das pairing bei dem Cube erst nicht funktioniert hat und als ich dann den Led Strip pairen wollte war der Xiaomi cube auf einmal auch da.
    Der Led Strip lässt sich bei mir aber nur teilweise pairen. Er erkennt zwar das dort ein Led Strip ist auch richtig mit Typ und Hersteller. Er erzeugt in den Objekten aber kein Ordner für das Gerät. Folglich kann ich auch nicht schalten oder soetwas.


    Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk

    Hatte da auch Ein paar mal das Problem, dass er dann nicht alle Funktionen angezeigt hat oder als undefindet angezeigt wurde. Einfach löschen und erneut pairen. Evtl mal den Comport Pfad neu eingeben. Hatte auch schon das Problem, dass er den Pairing Prozess nicht gestartet hat. Das Fenster hat sich geöffnet aber blieb leer. Diese Probleme hatte ich mit dem 2531 nie ?