Beiträge von NightWatcher

    Problem gefunden. Der Serielle Anschluss hat nicht 100% Kontakt gehabt.


    Ich nehme an, dass der erste Tasmota Upload zum Teil klappte und dabei dir original Firmware schon löschte und dann nichts mehr ging. Wer also auch das Problem hat, unbedingt drauf achten, dass der Kontakt zu den 4 Pins 100% gegeben ist (Ich habe es ohne Löten gemacht, einfach passende Pins in die Löcher gesteckt).


    Bei 2 hat es auf Anhieb geklappt, bei einem erst, nachdem ich mal während dem Upload die Pins festgehalten habe. Nun freut sich die Frau, dass endlich auch mal die Weihnachtsbeleuchtung automatisiert ist

    Habe heute morgen 2 Sonoff S20 im Briefkasten gehabt und mich direkt ans flashen gemacht. Anfangs erstmal beide in die Steckdose gesteckt, LED blinkt (klappen also erst mal beide.


    Dann den ersten zu flashen versucht. Irgendwie kein Erfolg, habe schon fast aufgegeben. Aus Spass mal den Zweiten an den USB Wandler gehangen und direkt tasmota flashen können. Habe diesen auch bereits fertig über die Weboberfläche konfiguriert und tut, was er soll.


    Dann den ersten noch mal versucht zu flashen. No Way... Mittlerweile reagiert er auch nicht mehr, wenn man Ihn in die Steckdose steckt. Kann es sein, dass er in irgendeinem Bootloop hängt, oder aber durch den ersten versuch möglicherweise nun der Speicher leer ist und deshalb nichts mehr passiert? Wie komme ich nun in den programmiermodus? Oder ist bei einem solchen verhalten irgendwas an der Handware defekt?

    Habe es im Linux System getestet das kam da raus.


    Und am Win 10 Rechner auch versucht , leider ohne erfolg.

    Dann hat wohl der CCdebugger einen weg.

    Mein erster hatte nach 4 Flashvorgängen auch einen weg. Musste dann einen neuen kaufen, um den defekten zu reparieren. Nun gehen aber beide wieder.

    Viel Zeit stimmt. Ich habe auch ewig gebraucht, bis es bei mir einigermaßen lief.


    Inzwischen habe ich eine ESP32 Schaltung an der Heizung. vcontrold läuft als Dienst auf meinem Windows Server, der pollt die Hardware an der Heizung und holt die Werte ab.


    Der ioBroker Adapter hierfür läuft aber soweit sauber. Auch wenn die XML EInrichtung auch nicht ganz so einfach war, und man teilweise darauf achten muss, welche Viessmann Steuerung bei einem genau läuft.


    Plug&Play ist das ganze in jedem Fall nicht.

    Moin an alle,


    ich habe bereits so billige China Bewegungsmelder von 230V auf 24V umgebaut, die seit einigen Jahren Ihren Dienst verrichten.


    Aussen möchte ich ungern die einfachen China Dinger verbauen, zudem habe ich rund ums Haus noch 5 Stück von den Busch Jäger Bewegungsmeldern hängen, die ich nun gerne in die Gebäusesteuerung integrieren möchte.


    Leider ist die Schaltung (für mich) nicht ganz so simpel und ich steige nicht ganz dahinter.


    Die Basics der Elektrotechnik sind mir zwar geläufig, aber hier bin ich am Ende. 8)


    Da die Community hier ja extrem hilfsbereit ist, hoffe ich, dass ich vielleicht jemanden finde, der mich beim Umbau unterstützt. Sofern nötig, übernehme ich natürlich auch entstehende Kosten oder lasse was von einer Amazon Wunschliste etc zukommen.


    Anbei mal 2 Bilder der Platine. Das Fehlende Bauteil oben ist ein 230V Relais, das ich schon mal ausgelötet hatte, da ich mit ein paar Testpunkten versucht habe, ein wenig hinter die Schaltung zu kommen.

    Moin, lese hier schon einige Zeit mit. Sofern noch jemand einen fertig geflashten cc2531 USB Stick sucht, kann sich gerne per Nachricht bei mir melden. Habe mir gleich ein paar mehr bestellt.


    Auf jeden Fall ein sehr interessantes Projekt.


    Habe mein Haus mit einer SPS, 1-Wire und DMX automatisiert und möchte nun noch in unkritischen Bereichen (z.b. Ambiente) mit Xiaomi Produkten nachrüsten.