Beiträge von Endschinier

    Also mittlerweile muss ich täglich mehrmals neustarten, was jetzt schon sehr nervig ist, da Bewegungsmelder gesteuerte Lampen ja ebenfalls beeinflusst und ich ohne Neustart jedes Licht per Alexa anmachen muss, da diese Verknüpfung (Alexa Yeelight) davon ja unbetroffen ist.


    Ich habe hier mal ein paar Errors aus dem Log welche zeitlich kurz vor dem Neustart im Log zu finden waren (da ich ja nicht exakt weis, ab wann der IOBroker nicht mehr funzt)


    (Neu gestarte hatte ich dann um 16:01Uhr


    admin.0 2018-11-27 15:56:52.101 error setObject id missing!!


    yeelight-2.0 2018-11-27 14:50:21.768 error Error: read ECONNRESET
    yeelight-2.0 2018-11-27 14:50:15.911 error Error: read ECONNRESET
    yeelight-2.0 2018-11-27 14:50:15.769 error Error: read ECONNRESET
    yeelight-2.0 2018-11-27 14:50:15.670 error Error: read ECONNRESET

    Ramtechnisch dürfte er wie gesagt eigentlich nicht überlastet sein.

    Heyho,


    ich hatte vor in meiner Küche (da dort keine Smart Glühbirnen verbaut sind) den Sonoff Touch Lichtschalter zu verwenden,

    um auch so mein Licht smart zu machen.


    Nun, es ist leider ein älteres Gebäude und es ist hinter dem alten Lichtschalter kein Nullleiter, der wurde scheinbar damals nicht bis

    zum Schalter gezogen.


    Jetzt könnte ich natürlich die Wand aufreisen und ihn selbst runterziehen, allerdings wollte ich vorher einmal in die Runde fragen, ob es

    evtl noch einfachere Lösungen gibt, die ich evtl übersehe.


    Vlt wäre es auch möglich oberhalb des Lichtschalters in der Verteilerbox ein Sonoff switch einzubauen, das wäre nur eine kleine Stell Putz.


    Bin gespannt ob ihr Ideen habt.


    lg Endschinier

    Also am Ram dürfte es nicht liegen und das Problem tritt nach wie vor auf.


    Was jetzt auch passiert ist (und das versteh ich garnicht mehr)

    der Rasp hat bei einem Neustart jetzt eine neue IP bekommen obwohl ich im Rasp eine fixe eingestellt hatte.

    Die Fixe hat auch einige Zeit ohne Probleme funktioniert....


    ich bin ratlos

    Ich frage mich gerade woher du denn deine IP beziehst, wenn du noch keinen Router hast. Welches Gerät vergibt denn die IP?

    Ich habe einen Router, allerdings keine Frizbox. Mein Router hat nur leider keine Einstellungsmöglichkeiten für feste Zuweisung.


    Danke, das werde ich gleich mal machen, so wäre das Problem schon mal behoben.

    Ein Neustart ist sicherlich ein netter Workaround, aber ich würde da eher zur Ursachenforschung tendieren. Es gibt ja zig Logs wo man nachschauen kann warum sich ioBroker verabschiedet hat. Vielleicht ist ein Smarthome Gerät die Ursache, vielleicht etwas anderes... und und und.

    Ja genau das wollte ich -> rausfinden woran es liegt. Hätte ja sein können, dass der ein oder andere exakt das gleich Problem hatte.

    In welchen logs sollte ich da suchen?

    Hi liebe SmartHome-Gemeinschaft,


    wie der Titel schon sagt, hab ich das Problem, dass ich fast täglich mein Raspberry neustarten muss, da sonst keinerlei Skripte mehr laufe.

    Meine Yeelights kann ich zwar auch dann noch via Alexa steuern oder meine Xiaomi Aqara Sensoren über die MiHome App einsehen aber sämtliche

    Automatisierung funktioniert aufgrund des nicht mehr laufenden ioBrokers nicht mehr. Also Bewegungs gesteuerte Lampen oder automatisch

    anschaltende Geräte zur Regulierung von Feuchtigkeit etc.


    Ein Aus- und Einstecken des Raspberrys löst das Problem dann wieder.


    Ich weis nicht ob das noch relevant ist aber ich möchte ergänzen, dass ich derzeit noch keinen Router habe, bei dem das Zuweisen von IPs mögilch ist, daher hat der ioBroker auch immer wieder eine neue IP. Aber ich glaube das ist für dieses Problem nicht relevant.



    Ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen, da ein SmartHome, dass man ständig reparieren muss, einem den Alltag nicht wirklich bequemer macht.


    LG Matze

    Also ich habe jetzt von Xiaomi die Vorhangsteuerrung gefunden.

    (Falls es jmd interessiert wäre hier mal der Link dafür)


    Ist leider kein Rollo aber würde mir halbwegs preiswert meine Fenster abdunkeln.

    Bin aber noch nicht so überzeugt von dieser Lösung, ein Rollo wäre eigentlich schon mein Ziel.

    Hey zusammen,


    ich suche schon eine ganze Weile nach einer Automatisierungsmöglichkeit für meine Rolladen.

    Da ich nicht nur eine Timerfunktion haben möchte, sondern es richtig smart machen wollte wird es meist gleich sehr teuer.


    Ich hatte erst die Gurtwickler von Schellenberg im Auge allerdings ist mir das mit der Smartfriendsbox dann zu teuer.


    Jetzt habe ich schon einmal von Plissees bis Vorhangsteuerung nach allem möglichen gesucht aber bin noch nicht wirklich überzeugt.


    Für so Geschichten wie Plisseesteuerungen bräuchte ich gleich drei, da ich eine Fensterfront mit drei Fenstern habe (die aber durch nur ein Rollo abgeschottet werden würden)


    Habt ihr da vlt noch Anregungen oder evtl selbst was im Einsatz was mir hier weiterhelfen könnte?


    Danke schon im Voraus.

    Hallo zusammen,


    ich bin noch relativ frisch im SmartHome Thema und darum ist diese Frage eher simpel:

    Von vielen Seiten wird einem gesagt, dass Fritzbox ein super geeigneter Router für ein SmartHome wäre.

    Ich hab mit Fritz noch keine Erfahrung gesammelt darum wollte ich jetzt einmal nachfragen, warum überhaupt Fritzbox

    und wo die Unterschiede der verschiedenen Modelle liegen. Ab welchem Modell "lohnt" es sich, worauf sollte man achten etc.


    Da gerade im Primeday auch einiges Reduziert ist wär das der perfekte Moment zuzuschlagen.


    Danke schon jetzt für eure Hilfe.


    Liebe Grüße

    Endschinier 8o