Beiträge von wauzzi

    Hallo zusammen,


    ich kenne das Prblem mit dem fehlenden Autostart nur zu gut.


    Komischerweise habe ich das Problem ausschließlich bei der PI3 Serie.

    Bei meinen PiZeroW hatte ich noch nie dieses Problem.


    Bei mir hat es letztendlich so funktioniert:

    (Ich möchte nicht behaupten, dass dieser technisch korrekt ist. Ich bin auch kein Linux Profi !)


    Checkt mal welche NPM ihr installiert habt.



    bei der 4.x wird die /etc/init.d/iobroker.sh überhaupt nicht angelegt. siehe auch HIER

    Btw: die NPM4 musste ich installieren, da sich mit der aktuellsten NPM der AmazonDash Button Adapter nicht installieren ließ.


    am besten Ihr legt in diesen Fall die iobroker.sh zunächst mal mit folgendem Inhalt an: (alles mit Sudo)


    chmod habe ich 777 vergeben


    Anschließend habe ich noch die rc.local im Verzeichnisch /etc/ angepasst:



    Neustarten und hoffen ;-)


    Viel Erfolg


    Über Eure Rückmeldung/Verbesserung würde ich mich freuen.


    Wauzzi

    Mit der neusten MiHome app geht er jetzt auch...


    Danke für die Info an eve11 im iobroker board...

    Hi Tomster,


    danke für die Information ! ich habe mir heute Nacht die neuste MiApp V.5.4.5 runtergeladen und auch die MiHub und den Cube neu gekoppelt. Leider ist das Problem noch immer unverändert. Hast du mit vllt. noch genauere Infos die ich wissen sollte ? KAnnst du den Beitrag aus dem IO Broker evtl mal verlinken ?


    EDIT: habe den Thread gefunden: https://forum.iobroker.net/vie…&t=14347&p=172256#p172256


    Funktioniert aber weiterhin nicht bei mir... schade

    Eigentlich schade, wollte nämlich dadurch die Dauer des eingeschalteten Lichts flexibel ansteuern. Quasi solange er noch Bewegungen registriert, soll das Licht eingeschaltet bleiben und wenn keine Bewegungen mehr erkannt werden, läuft ein Timer wonach anschließend das Licht ausgeschaltet wird.

    Naja mal schauen, alternativ überlege ich mir mal einen Sonoff Motion Sensor anzuschaffen und den mit dem Broadlink Pro+ zu koppeln, da der Sensor via 433 MHz kommuniziert.

    nun ja das sollte doch mittels Skript doch dennoch möglich sein. Einziger Nachteil, das Licht wird ohne Bewegung noch mindestens eine Minute an bleiben.

    Du könnstest doch einen Timer State im IO Broker hinterlegen, der beim Montion True Wert den Timer immer wieder von vorne runterzählen lässt. Nätürlich sollte der Timer >60 Sekunden besser >90 Sekunden eingestellt sein.

    Diesen 433 MHZ Mist würde ich nicht einsetzen.

    ________


    Ich bin gerade dabei, meine Haustüre durch den Bewegungsmelder öffnen zu lassen.

    D.h. ich habe einen "Abwesend/Zuhause" State. Sobald mein Handy sich ins WLAN einbucht, und vom Radar Adapter erkannt wird, springt der Wert für 3 Minuten auf den Wert "Zuhause". Wenn in dieser Zeit der Bewegungsmelder ausgelößt wird, soll die Türöffnungsroutine starten. Anschließend soll der Wert dann wieder auf Abwesend gesetzt werden, damit mein Türöffner nicht vom Nachbar/Briefträger ausgelößt wird.


    Leider ist mir der Radaradapter nocht etwas zu träge. Der brauch gut 25 Sekunden bis er mein Handy erkannt im Netzwerk hat. Da muss ich mir noch etwas einfallen lassen. Evtl. Kann man den Updateintervall noch erhöhen.

    Aktuell habe ich das ganze noch im Testbetrieb mit dem Treppenhauslicht verbunden.

    Hallo Baustoff,


    das selbe Problem habe ich auch. Den Bewegungsmelder habe ich derzeit noch mit dem Mi Gateway verbunden.

    Da der Montion Wert nach einer Bewegung nicht mehr auf false gesetzt wird, habe ich dies mittels Skript erledigt. Das funktionierte auch eine Weile.

    Einen Tag später ist es genau so wie du es beschriben hast. Der Wert wird auf true gesetzt, wird durch mein Skript wieder auf False gesetzt, und das wars erstmal für ca. eine Minute.


    Wenn das beim Zigbee Adapter auch der Fall sein sollte, tippe ich mal das hängt am Bewegungsmelder selbst. Evtl um die Batterie zu schonen ?!


    wauzzi  FL0

    Funktioniert bei euch der Cube überhaupt nicht oder nur bestimmte Sachen?

    Bei mir funktioniert alles bis auf die Lautstärke Regelung wie im Video.

    Der Cube wird zwar erkannt und im IO Broker auch angezeit, jedoch wird keine einzige Bewegung mit dem true Wert belegt. Bei GitHub ist das Problem bekannt, und auch als issue bereits mehrfach gemeldet.

    Es sind wohl nur die neuen Aqara Cube von dem Problem betroffen.

    Bisher wurde jedoch kein Fix zur Verfügung gestellt. Es heißt also abwarten.


    Als Workaround ist wohl die Verbindung mit dem vom Schimmer gezeitgte alternative mittels CC2531 Zigbee Stick möglich.

    SchimmerMediaHD kannst du das mal testen wenn ich dir meinen Cube testweise zukommen lasse ?

    Hallo an alle,


    ich nutze fast nur Xiaomi Produkte und alle funktionieren über den Adapter super. Nun habe ein Problem bei der Steuerung mit meinem Cube. Ich habe den von Aqara bekommen (müsste der gleiche wie Xiaomi sein). In der MiHome App integrieren ging ohne Probleme. Im IoBroker wird er auch gefunden, jedoch nur der Status der Batterie und Voltage wird angezeigt (Bild im Anhang). Sonst kein Status.


    Hat jemand eine Idee, was das sein kann? Habe schon ein paar mal neu verbunden und Batterie auch mal raus und wieder rein. In der MiHome App werden auch alle Bewegungen auch richtig erkannt.schimmer-media.de/index.php?attachment/3044/

    Bei mir sieht es leider genauso aus. Gibt es eine bestimmte ältere Version womit das ganze noch funktioniert ?

    Hallo zusammen,


    kurze Frage:


    wie kann ich in Blockly einstellen, dass wenn das Skipt ausgeführt wurde, z.B. 10 Sek. das Skript nicht ausgeführt wird.


    Beim RFID Trigger werden die States gerne mal öffters ausgeführt wenn man den transponder zulange davorhält, was ein ungewolltes ein und ausschalten verursacht.