Beiträge von Rech2905

    Habe meine ganzen Sonoff Basic s über Google Home und IFTTT gesteuert.

    Einfach die Sonoffs wie in Dennis Video in den iobroker einbinden und ein anderer Forumsuser "Elzershark" hat auch bereits ein Video auf YouTube erstellt worüber du den richtigen blockly in iobroker erstellst, sowie die Eingabebefehle in IFTTT.

    Als einziger Unterschied zu dem Video habe ich den entsprechenden web iobroker Link als "That" verwendet.

    Keine Ahnung warum die EXE datei verschwunden ist, war heute morgen noch da.


    Habe Sie mal selbst hochgeladen. Link gilt nur für 12 Stunden.


    https://workupload.com/file/9bHBpYa



    Versuche jedoch gerade den Sonoff und Wandschalter gleichzeitig zu schalten, was mir jedoch noch nicht gelingt.

    Den Sonoff kann ich per schwarzer Knopfdruck, Iobroker und Sprachsteuerung schalten. Nur den Wandschalter bekomme

    ich nicht eingebunden über Gnd und gpi014. Hatte ja zuvor schon die Pins eingelötet.

    Hab aktuell keine Ahnung, ob ich noch etwas an den Einstellungen ändern muss, oder es an der Hardware liegt.

    (habe GPi014 bereits als 9 Switch ausgewählt)

    Hallo,


    nachdem ich an Arduiono und Atom verzweifelt bin, habe ich es mal mit SonOTA über Wifi probiert und war in meinem Fall

    deutlich einfacher. Durch den User "Vier 4" bin ich hier auf folgendes Video gestoßen



    Dort wird erklärt wie man vorgehen muss.


    Durch einen Kommentar bin ich auf die EXE Datei aufmerksam geworden, wodurch es noch viel leichter wurde.


    https://github.com/reloxx13/SonOTA/releases/tag/0.1b


    Habe mit dieser Methode 3 meiner Sonoff Basic geflasht und in Iobroker eingebunden,

    was jeweils vll 3,4 Minuten gedauert hat.

    Da ich keine weiteren mehr habe, habe ich die untere Anleitung nur aus meiner Erinnerung gemacht.

    Hoffe, dass ich nichts vergessen habe, aber vll hat ja jmd noch Lust dies mit Bilder zu dokumentieren

    oder Dennis macht ein Video dazu, sodass es für die Interessenten noch übersichtlicher wird.


    Zur Erläuterung:


    Man schließt das Sonoff über ein Stromkabel mit der Steckdose an (nur Input-das Sonoff blinkt) und

    öffnet die EXE Datei. Danach wird alles im Programm erläutert und ist eigentlich selbsterklärend (Firewall sollte deaktiviert sein)


    Man gibt WIFI IP an bzw wählt das gefundene Netzwerk mit zB 0 oder 1 .... -> Name des WIFI -> PW des WIFI


    Danach läuft das Programm durch: Nun muss man den schwarzen Button auf dem Sonoff für 7 Sekunden drücken

    und es in den Flash Modus versetzen (blinkt schneller). Daraufhin erscheint in den WLAN Verbindungen ein "ITEADXXXX" welchen

    man auswählt, es läuft wieder durch und nun verbindet es sich automatisch mit dem Standard WLAN

    (evtl selbst auswählen). Schließlich wartet man solange bis ein WLAN mit "Final Stage" in den Verbindungen erscheint.


    Dieses anklicken und das flashen ist schon erledigt. Man muss nur noch den Stecker einmal raus und wieder reinstecken

    (nun leuchtet das Licht durch und man kann schon per schwarzem Button schalten)

    und es erscheint SonoffXXXX in den Verbindungen. Wenn man es anklickt öffnet sich ein Internet Explorer

    in welchem man die Einstellungen vornehmen kann. (ab diesem Punkt gibt es ja schon einige Videos)


    Für spätere Updates kann man in Atom oder Arduino danach noch Einstellungen verändern.


    Frickelmaster ich weiß nicht welche Maus dir über die Leber gelaufen ist, aber warum versuchst du mich hier zu diffamieren?

    Ich habe lediglich in dem anderen Thread um Hilfe gebeten. Mit dem Pro Server habe ich getestet um Sachen ausschließen zu können und so den Fehler zu finden. Ich habe doch bloß erwähnt, dass man scheinbar auch kostenlos auf den Pro Server kommen kann und nur die Fernsteuerung Geld kostet. Da ich auch noch Neuling bin, wusste ich bis vorgestern noch gar nix davon.

    Außerdem bezweifele ich, dass die Aussagen von Dennis auf mich bezogen waren, zumal er "@fabmad" doch am Anfang erwähnt hat.


    Zum eigentlichen Thema

    Prinzipiell bin ich auch bereit für die Pro Version zu bezahlen, nur wenn man vor 2 Wochen noch den Monat für ein Fünftel des aktuellen Preises bekommen hat, überlegt man es sich natürlich, ob man jetzt zuschlagen soll oder doch noch auf dem free Server bleibt bis ein neues Angebot erscheint.

    Bei deinem Link auf dem Bild steht doch

    "Für Fernzugriff bezahlen"

    Ich verstehe unter Fernzugriff, dass ich iobroker auch steuern kann, wenn ich nicht zu Hause bin.

    Ich habe auch schon befehle über den Pro Server getestet, welche funktionieren, ohne das ich etwas bezahlt habe.

    Habe seit gestern auch Probleme, ohne irgendwelchesn zutun. Ich bekomme nichts mehr unter der Rubrik "Objekte" angezeigt. Nur den Ordner admin(0) und broadlink(0) worin jedoch nichts enthalten ist. Normal habe ich dort mehrere gespeicherte Signale enthalten.

    Wenn ich im Blockly bin, sehe ich die Namen der Signale noch im dem entsprechenden Fenster, jedoch passiert dort nix wenn ich draufklicke.

    Auch wenn ich auf den Cloud Adapter klicke um dort neue Geräte hinzuzufügen, wird mir nichts angezeigt.


    Weiß jemand woran das liegen kann. Ist die ein Fehler von den Einstellungen dem Cloud Adapter oder sonstwas?


    Hab mich auch schon mehrfach du das iobroker Forum geklickt und verschiedene Sachen probiert


    Neuer Cloud Adapter installiert

    auf iobroker pro umgestiegen (so wie ich das verstehe ist auch der pro server kostenlos und nur die fernsteuerung kostet geld?!)

    alten wieder uasprobiert

    node.js und npm überprüft

    admin adapter gedowngradet

    erneut geupdatet

    mehrfaches beenden und neustarts

    und vieles mehr


    In der Rubik Szenen kann ich diese auf Testen und die Befehle funktionieren noch. Wenige Befehle funktionieren

    auch noch per Sprachsteurung, jedoch die meisten nicht mehr, obwohl alle gleich eingerichtet wurden.


    Vll hatte ja jmd auch schon das gleiche Problem und kann mir ein paar Tipps geben.

    So wie ich das in Erinnerung habe, hat der

    RM Pro die Seriennummer RM03xxxx

    und der

    RM Pro Plus die RM33xxxx

    Warte selbst noch auf meinen Raspberry Pi und wollte mich am Wochenende dann auch mal mit iobroker beschäftigen.

    Mein Broadlink hat die RM03 und kam die Woche erst an. Kann nächste Woche mal schreiben, ob bei meiner Version alles geklappt hat.