Beiträge von LeonT

    Hallo,
    diese Schäden sind natürlich ein wirkliches Problem, haben aber nicht wirklich etwas mit Sprachassistenten zu tun. In dem von dir genannten Artikel sind die genannten Punkte eher auf "gehackte" PCs oder Smartphones zutreffend.
    Die Aufzeichnungen von Google Home und Amazon Alexa werden bei den jeweiligen Firmen gespeichert, falls du so etwas verhindern möchtest, kannst du auf selbstgebaute Sprachassistenten setzen.

    Als Tipps für Sicherheit im SmartHome kann ich dir nur sagen: Nie das SmartHome von außerhalb erreichbar machen und auf PC/Smartphone erst nachdenken und dann klicken/herunterladen/ausführen.

    Ein Fitnesstracker ist doch zum tracken da! /s

    Natürlich sollte man immer auf seine Daten achtgeben.
    Zudem steht in der Datenschutzerklärung von Xiaomi,

    dass sie einige Daten sammeln und verarbeiten (dürfen).

    Datenschutz muss man immer für sich selbst abwiegen, geteilte Daten vs. Funktion.

    Für manche/einige Xiaomi/Amazfit Uhren/Tracker gibt es auch alternative Firmware,

    welche du dir installieren kannst (du musst natürlich dem Entwickler vertrauen).


    Ich achte darauf meine Daten "meistens" nach dem,

    "so viel wie nötig, so wenig wie möglich"-Prinzip zu teilen.

    Datenschutz ist sehr wichtig, aber letztendlich bist du der einzige

    der für dich entscheiden kann, mit wem oder was du deine Daten teilst.

    Hallo,

    der meistens entscheidende Punkt bei Musikproduktion ist,

    dass keine Filter o.ä. aktiviert sein dürfen.

    Eine Heimkinoanlage ist eigentlich dafür gebaut,

    um den ganzen Raum nahezu optimal mit dem Sound zu "füllen",

    dabei wird nicht unbedingt Wert auf 100 % echten Klang gelegt,

    was aber bei der Musikproduktion wichtig ist.

    Wenn du das nur Hobbymäßig und/oder im sehr kleinen Rahmen betreibst,

    sollte das alles aber keine Probleme darstellen

    Hallo,

    diese Lampen/Strahler können mit Tasmota geflasht werden: Tasmota-Template

    Wenn du noch eine alte Firmware auf deinen Strahler hast sollte Tuya-Convert (c't-Artikel) funktionieren,

    mit neueren Firmwares funktioniert das nicht mehr und du musst manuell Flashen, also das Gerät öffnen.


    Bitte öffne den Strahler nur wenn du weißt was du tust und dir den Gefahren und Folgen bewusst bist!


    Wie du Tasmota mit ioBroker verknüpfst findest du zahlreich im Internet und Dennis hat auch ein Video gemacht

    Möchtest du jeden Verbraucher/Kreis einzeln messen?

    Ich glaube am einfachsten ist es elektronische einphasige/dreiphasige Zähler (wenn Platz) einzubauen.
    Oder evtl. mit Stromwandlern mit einer Schaltung an einen ESP etc. anschließen.

    Der von Bendix vorgeschlagene Shelly 3EM ist auch eine Option.

    Ich rate dir aber davon ab, wenn du (wie es mir scheint) nur begrenzt Ahnung hast, irgendwas an deiner Elektroinstallation zu ändern, da das sehr gefährlich werden kann und da solche Veränderungen nur von "richtigen Elektrikern" gemacht werden dürfen.

    Hallo,

    ist es nicht einfacher, falls vorhanden, einen Timeout deiner Beregnungsanlage zu nutzen?

    Für den Wert könntest du in IoBroker ein Alexa-Smart Device erstellen und dann mit dem Skript überprüfen, ob sich der Status geändert hat.
    Oder habe ich dein Vorhaben falsch verstanden?

    Was möchtest du denn mit dem empfangenen Bild machen?

    Mit dem Adapter direkt wüsste ich nicht, dass man Bilder empfangen kann, aber man könnte je nach Anwendungsfall Bilder auch direkt von Telegram "bekommen"

    Mit ESP sind meistens alle "Wlan Chips" von Espressif gemeint wie: ESP8266, Wemos (D1 Mini), NodeMcu usw.
    Einen USB Adapter brauchst du meistens nicht da die Boards wie Wemos oder NodeMcu bereits einen USB Chip und Anschluss verbaut haben.
    Für diese Art von Durchflusssensoren (Hall-Sensor) kann ich dir keine Fertige Lösung anbieten.
    In Tasmota z.B. könntest du die Pulse des Sensors zählen per MQTT an IoBroker weitergeben und dort dann die geflossenen Liter berechnen.

    Hallo,

    natürlich ist ein Backup immer wichtig, egal ob man ein Update plant oder nicht.

    Ich hatte bis jetzt keine Datenverluste bei IoBroker,

    aber es gibt nie eine Garantie

    Deswegen würde ich an deiner Stelle, entweder IoBroker oder gleich dein ganzes System sichern.

    Ein IoBroker Backup erstellst du mit folgendem Befehl:

    sudo iobroker backup

    Damit wird im Ordner /opt/iobroker/backups/ ein Backup als ".tar.gz" erstellt,

    dieses kannst du mit:

    Wie du dein ganzes System sicherst musst du dir selbst erarbeiten,

    da dies bei jedem System anders ist und es auch, je nach Bedarf, unterschiedliche Möglichkeiten gibt.


    Mit folgenden Befehlen wird dein JS-Controller und alle deine Adapter aktualisiert: