Beiträge von Julian10793

    Hey Leute!

    Habe mir gestern einen i3 Mega mit Umbauten gekauft. Er hat bereits bessere Treiber, Lüfter, Kugellager, Riemenspanner sowie eine Carbonplatte. Läuft super leise!


    Ich würde jetzt gerne meine eigenen Dinge drucken und suche einen brauchbaren Slicer. Welches Programm könnt ihr empfehlen? Kann man Einstellungen pauschalisieren? Der Herr von dem ich den Drucker habe hat mit ECOPLA gedruckt. 50 Grad Bett und 180 Grad Hotend Temperatur.


    Gibt es gute Videos die einem den Einstieg erleichtern?


    Vielen Dank schonmal, Gruß Julian

    Das freut mich. Meine Erfahrungen haben allerdings gezeigt, dass der Harmony Adapter sehr unzuverlässig ist. Hatte eine Zeit lang gespeichert das mein Licht im Wohnzimmer automatisch an geht wenn ich den TV abends ausschalte. Das ganze hat immer für paar Tage geklappt und dann auf einmal nicht mehr. Harmony Adapter neu installiert --> läuft wieder für paar Tage....

    Gestern kam der Lightmanager.. Bin sehr enttäuscht von dem Ding. Hatte mir sagen lassen das dieses Ding ausreicht um die Leinwand zu steuern. Musste dann feststellen das es nicht so ist. Der Lightmanager kann keine Befehle lernen. Heißt, ich kann ihn zwar mit der Harmony koppeln sodass er angetriggert werden kann, aber die RF Signale die er ausgibt sind fest gespeichert. Bedeutet ich müsste noch einen Aktor an die Steuerung der Leinwand basteln dessen Befehle dem Lightmanager bekannt sind. Es ist nicht Möglich unbekannte Signale zu lernen. Diese Funktion ist nur dem LightManager Air (NP über 200€) vorbehalten. Das ist echt ein Witz!..


    Werde mir nun eine IR Leinwandsteuerung besorgen und die Fernbedienung in der Harmony anlernen. Habe keine Lust auf das ganze gebastel mit extra Aktor, Lightmanager und co...


    Zu guter letzt habe ich den Raspberry abgeklemmt und in den Schrank gelegt :thumbup:

    ja die harmony und iobroker sind kein gutes team. mal geht es mal nicht ist auch meine erfahrung.

    solltest du dir einen broadlink bestellen dann achte darauf welche version. es gibt jetzt einige die kannst du nicht integrieren, ich habe so ein teil :-( . da warte ich mal ob es ein update gibt für den adapter ansonsten geht er zu ebay.


    Hab mir wie gesagt den JB Light Manager bestellt. Ist heute gekommen und später werde ich mich daran begeben :D


    die shelly´s sind echt genial nur zur zeit machen die auch probleme wenn man die original software drauf hat. mir war das zu blöde und habe tasmota raufgespielt und da funktionieren die einwandfrei und anfang nächster woche kommen die nächsten shelly´s. sind halt im moment nur schwer zu bekommen bzw. mit langer wartezeit.

    Habe das Video dazu noch nicht gesehen, aber was ist mit der Steuerung der Leinwand dann? Die fällt ja weg, oder? Die Kiste speichert ja einen Punkt den man selber festlegen kann um immer die gleiche Höhe der Leinwand zu erreichen.

    Bei mir macht die komplette Steuerung des Heimkinos die Harmony. Das läuft einwandfrei. Allerdings kann der Hub halt keine 433 MHZ. Ich hatte mir auch überlegt den Broadlink zu kaufen, aber dann müsste ich das ganze wieder in den ioBroker integrieren und die Harmony als Trigger nehmen. Das klappt alles nur sehr unzuverlässig... Hatte mir mal ein Skript geschrieben damit das Licht im Wohnzimmer an geht sobald ich den TV ausschalte. Das läuft paar Tage lang und dann wieder nicht.. Habe keine Lust mich alle Nase lang damit herum ärgern zu müssen. Daher werde ich mich von dem ganzen IoBroker Zeug so lansgam distanzieren und habe nach einer Lösung gesucht die zuverlässiger ist. Da kam mir der Lightmanager gelegen. Heute kommt er an und ich bin mal gespannt :D

    Dirni ich habe mir jetzt einen JB Media Light Manager Mini bestellt. Der kann programmiert werden sodass er bei einem IR Signal ein ausgewähltes Funk Signal ausgibt. Heißt, du programmierst ein IR Signal in deiner Harmony auf das der Lightmanager reagiert und das passende Funk Signal für die Leinwand ausgibt.

    Es gibt natürlich weitere Möglichkeiten wie die Sonoff RF Bridge. In Ihr könntest du die RF Signale der Esmart speichern und dann über ioBroker die Zustände des Harmony Hubs als Trigger verwenden. Da die ganze IoBroker Sache aber sehr unzuverlässig funktioniert distanziere ich mich momentan immer weiter davon. Werde auf längere Sicht auf Homematic umrüsten. Daher habe ich mich für den Lightmanager entschieden.


    Ich habe übrigens auch eine Esmart.

    Hallo Leute.

    Ich habe eine Motorleinwand die eine Steuerdose sowie eine Funkverbindung hat. Mein ganzes System wird über Harmony gesteuert. Leider ist die Harmony nicht in der Lage Funk Signale zu senden. Gibt es eine Möglichkeit das ganze irgendwie Smart zu machen und in die Harmony zu integrieren?


    Ich habe einen Raspberry auf dem Iobroker läuft.

    Desweiteren habe ich mal gelesen das man mit den Sonoff eine Rollladensteuerung umsetzen kann. Die Leinwand macht das im Grunde genauso wie eine Rollladensteuerung.


    Habt ihr Tipps wie ich das am besten umsetze?


    Entweder per Raspberry ein IR Signal auf Funk umrüsten oder den Schaltkasten durch Sonoffs ersetzen?

    Hallo zusammen.


    Mein Raspy zeigt mir andauernd im Log folgende Fehler:



    Passiert unregelmäßig mit beinahe allen Sonoffs... MQTT ist aktiviert und Safe Modus auf 50.



    Kann mir jemand was dazu sagen?