Beiträge von Quoomi

    Ich prüfe immer die Phase und schließe die Steckdose nach Norm an.


    Zu beachten ist:

    1. Freischalten

    2. Gegen Wiedereinschalten sichern

    3. Spannungsfreiheit feststellen

    4. Erden und Kurzschließen

    5. Benachbarte, spannungsführende Teile abdecken

    Danke, das ist mir im allgemeinen schon verständlich.


    Ich frage mich nur wie man es bei diesem DIY Mehrfach-„Schuko“stecker bewerkstelligen will, dass ihn niemand verkehrt herum einsteckt und somit Phase und Nullleiter für den Sonoff vertauscht, für den endgültigen Verbraucher spielt das ja keine Rolle.