Beiträge von Lkraus

    Installation Node.js

    1. System-Update: sudo apt-get update && sudo apt-get upgrade
      Je nach verwendetem OS kann das Update auch mittels: sudo apt update && sudo apt upgrade ausgeführt werden
    2. Auf bereits vorhandene Versionen von nodejs und npm testen.
      1. node -v
      2. nodejs -v
      3. npm -v
    3. nur wenn ALLE diese Befehle kein Ergebnis bringen (also keine Versionsnummer mehr anzeigen) mit Schritt 4. dieses Abschnittes weitermachen, sonst
      1. Die alten node & node.js Versionen deinstallieren
        1. sudo apt-get --purge remove node
        2. sudo apt-get --purge remove nodejs
        3. sudo apt-get autoremove
        4. sudo reboot
    4. Node.js neu installieren für Linux und Raspberry 2/3
      1. curl -sL https://deb.nodesource.com/setup_8.x | sudo -E bash -
      2. sudo apt-get install -y build-essential libavahi-compat-libdnssd-dev libudev-dev libpam0g-dev nodejs
      3. sudo reboot
    5. Nach der Installation müssen das Kommandos “node -v” und “nodejs -v” die gleiche Versionsnummer zurückgeben.
      1. Falls “node -v” eine Fehlermeldung wie “nicht gefunden” erzeugt, dann bitte ein sudo ln -s /usr/local/bin/nodejs /usr/bin/node an der Konsole ausführen.
      2. Sind die Versionen unterschiedlich, bitte nochmals den Abschnitt “Installation Node.js” abarbeiten
    6. Als letzte Überprüfung bitte noch die Version von npm mittels npm -v überprüfen.
      Ergibt dies eine Version < 6, bitte noch mit sudo npm install -g npm@6 ein npm-Update durchführen

    Installation ioBroker

    1. ioBroker installieren. Die Installation kann mit dem User pi aber auch mit dem User root erfolgen
      1. An der Konsole dann
        curl -sL https://raw.githubusercontent.com/ioBroker/ioBroker/stable-installer/installer.sh | bash -
        ausführen
      2. Die Installation erfolgt in 4 Schritten:
        1. Creating ioBroker directory (1/4)
        2. Downloading installation files (2/4)
        3. Installing ioBroker (3/4)
        4. Finalizing installation (4/4)
      3. Zum Abschluss kommt dann noch die Meldung
        ioBroker was installed successfully
        Open http://localhost:8081 in a browser and start configuring!
      4. ioBroker nun über IP im Webbrowser aufrufen: http://IP-Adresse:8081

    Eingangsspannung: Wechselstrom 90-250V

    Max. Leistung: 3500 W.

    Max. Strom: 16A

    Steuerbare Schaltung: 1 Weg

    WLAN Standard: 802.11.b / g / n 2.4G WiFi

    Sicherheit: WPA / WPA2

    Sicherheitsmechanismus: WEP / WPA-PSK / WPA2-PSK

    Betriebstemperatur: -20ºC-70ºC

    Betriebsfeuchtigkeit: Gehäusematerial: Feuerhemmendes ABS

    Maße: 114 x 52 x 32 mm / 4,89 "x 2,05" x 1,26 "

    Hallo Smartuser54,


    Die DS1820 sind schon bestellt, warte nur noch drauf bis sie kommen.


    ich möchte gerne im Skript einen Timer einbauen. So das der Sensor DHT11-14, wen er auf Wahr schaltet, aber von DHT11-01 keine Meldung erhält wieder auf unwahr zu schalten.

    So das der DHT11-14 nach einer gewissen zeit von ca. 30 min auf unwahr gestellt wird.


    Mein Vorhaben besteht darin.


    ich möchte eine Warmwasserpumpe so Ansteuerung das diese, wenn eine Temperatur von Bsp. 60°C ereicht hat, die Pumpe ausschaltet und nach Abkühlung von Bsp. 40°C wieder einschaltet.

    ( wie in meine Skript )


    Sollte die Pumpe nach einer gewissen Zeit (Bsp. 30 min ) nicht mehr über Bsp. 40°C erreichen, müsste die Pumpe ausschalten.


    Es geht darum ich habe einen Pelletstandofen, wen der Pelletbehälter leer ist und keine wärme mehr liefert, dann soll auch die Warmwasserpumpe ausschalten.


    kann mir da einer eine Skriptlösung für das Ausschalten der Pumpe nach einer gewissen Zeit und 40°C helfen


    Skript #22


    Besten Dank erstmal für eure Hilfe

    Hallo MrTea,

    erstamal besten dank für deine Antwort.


    ich möchte gerne eine Pumpe schalten lassen, über einen sonoff basic mit zwei DHT11 Sensoren.

    Vorlauftemperatur über Sensor DHT11-01 und Rücklauftemperatur über DHT11-14.


    Sollte die Vorlauftemp. von DHT11-01 einen gewissen Wert von Bsp. 30° C erreicht haben soll die Pumpe ausschalten.

    Sollte dan die Rücklauftemp. von DHT11-14 einen gewissen Wert von Bsp. 20°C ereicht haben soll die Pumpe wieder einschalten.


    Es kann auch sein das ich auf dem Holzweg bin und es gibt besser Lösungen.

    Hallo zusammen.


    habe einen Sonoff Basic mit zwei DHT11 Temperaturfühler, funktionniert auch gut.

    Anzeige des Sonoff Basic Super.


    soweit gut.


    jetzt wollte ich ein Skript machen, in dem man eine Lampe Bsp. einschaltet wen die 1 Temp. einen gewissen wert erreicht hat und erst wen die 2 Temp erreicht ist wieder ausschaltet.


    das haut leider nicht hin

    was mache ich falsch oder kennt einer eine besser Lösung


    anbei Skript:


    <xml xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">

    <block type="on_ext" id=")-AZ737=d7@LwzoBEpdJ" x="-112" y="-137">

    <mutation items="1"></mutation>

    <field name="CONDITION">ne</field>

    <field name="ACK_CONDITION"></field>

    <value name="OID0">

    <shadow type="field_oid" id="T4E8:%4n=R4PymfG?Hdn">

    <field name="oid">sonoff.0.Sonoff--ddd.POWER</field>

    </shadow>

    </value>

    <statement name="STATEMENT">

    <block type="controls_if" id="X.6_4rpsz.]@S?1?GzED">

    <mutation elseif="1"></mutation>

    <value name="IF0">

    <block type="logic_compare" id="mP(spd].5bY(tW0x+s!s">

    <field name="OP">LT</field>

    <value name="A">

    <block type="get_value" id="n1.%_:=9Sqbo.n1puO/C">

    <field name="ATTR">val</field>

    <field name="OID">sonoff.0.Sonoff--ddd.DHT11-01_Temperature</field>

    </block>

    </value>

    <value name="B">

    <block type="text" id="Ni(NoKlQB*1RE[=~ayD0">

    <field name="TEXT">23</field>

    </block>

    </value>

    </block>

    </value>

    <statement name="DO0">

    <block type="control" id="vR%_[H8d)8,HI}x#m7Sj">

    <mutation delay_input="false"></mutation>

    <field name="OID">sonoff.0.Sonoff--ddd.POWER</field>

    <field name="WITH_DELAY">FALSE</field>

    <value name="VALUE">

    <block type="logic_boolean" id="Gygw[dM}}wuG|7_Cmp*t">

    <field name="BOOL">FALSE</field>

    </block>

    </value>

    </block>

    </statement>

    <value name="IF1">

    <block type="logic_compare" id="u?})n^,;W7k74Szgc+,c">

    <field name="OP">GT</field>

    <value name="A">

    <block type="get_value" id=":lhOap9HqC@zOk=]#(Xd">

    <field name="ATTR">val</field>

    <field name="OID">sonoff.0.Sonoff--ddd.DHT11-14_Temperature</field>

    </block>

    </value>

    <value name="B">

    <block type="text" id=")fJFXp;).%M4]ftImV3K">

    <field name="TEXT">25</field>

    </block>

    </value>

    </block>

    </value>

    <statement name="DO1">

    <block type="control" id="h5sEUV1kx04Gib3OgX+l">

    <mutation delay_input="false"></mutation>

    <field name="OID">sonoff.0.Sonoff--ddd.POWER</field>

    <field name="WITH_DELAY">FALSE</field>

    <value name="VALUE">

    <block type="logic_boolean" id="qU#kCltj:lN*gTxPJ(U{">

    <field name="BOOL">TRUE</field>

    </block>

    </value>

    </block>

    </statement>

    </block>

    </statement>

    </block>

    </xml>