Beiträge von Buggel

    Hi,

    1= das gleich erkannt wird was gemeint ist.

    2= bei mir liegt nichts an, wird ja auch nur eine Brücke gelegt, vielleicht durch induktion!?!

    3= kannst du doch testen und hier berichten? ;-) Einfach mal vom Strom trennen und wieder verbinden :-)


    Gruss

    Hey. Super, danke für die schnelle Antwort und Hilfe.
    Ich probiere es spätestens morgen aus. Heute gehöre ich (leider) zu denen, die arbeiten müssen :)
    Reicht nen 2,5er Querschnitt für das Kabel? Oder sogar 1,5? Hab kein dickeres. Und das 2,5er nur mit festen Kupferkern (also nicht verdrillte Adern).
    Danke

    Hi,

    1,5 reicht völlig aus, viel Spass beim Basteln ;-)

    Hier Sonoff Basic 2 mit Tasmota als Taster umgebaut.

    Hier wird das eingebaute Relais zum tasten verwendet, die Ausgangsklemme wird als Taster benutzt.

    Einstellungen: 09 Slampher Modul


    Bild 1

    Bild 2


    Als erstes, das Innere schwarze Kabel komplett entfernen, Dann die Leiterbahn komplett trennen wie in Bild 2, rot markiert (Komplett durch die Platine, weil die Leiterbahn auch auf der Oberseite ist) Das habe ich mit einem Dremel gemacht. Dann wie in Bild 2 gelb markiert, das braune Kabel anlöten. Das war es schon...



    In der Konsole eingeben:

    Savedata 1 ( Enter )

    Pulsetime 10 ( Enter )

    Savedata 0 ( Enter )


    Wenn der Basic nicht geflasht ist, geht es auch ab Firmware 2.6 mit den einstellungen Inching, Inching duration auf 1 gestellt = 1 sekunde.

    Hey.
    Ich hänge mich hier einfach mal dran.
    Ich habe Ende November sonoff basic bestellt, aber eine neues Layout bekommen. Das Relais sitzt anders und die Leiterbahnen sind teilweise durch Kabel ersetzt. Ein einfaches potentialfrei schalten ist nicht mehr möglich, da die Leiterbahnen, die noch vorhanden sind sehr nah an einander sind und mir das zu kritisch.
    Wie bekomme ich den Ausgang trotzdem potentialfrei? Mit diesen Koppelrelais? Oder einem Optokoppler? Wenn ja, welches günstige kann ich da nehmen? Meinetwegen auch aus China. Zeit habe ich :)
    Vielen Dank im voraus

    Das müsste eigentlich noch einfacher sein, ich schaue es mir die Tage mal an und mache einen Post...

    Du brauchst nichts dazu, musst nur die Drähte entfernen und eventuell Leiterbahnen trennen.

    Das Relais macht ja nichts ausser N oder L trennen und verbinden und durch einer kleiner Modifizierung wird es zum Taster umgebaut... :-)

    Hier Sonoff Basic mit Tasmota als Taster umgebaut.

    Hier wird das eingebaute Relais zum tasten verwendet, die Ausgangsklemme wird als Taster benutzt.

    Einstellungen: 09 Slampher Modul

    Bild 1

    Bild 2


    In der Konsole eingeben:

    Savedata 1 ( Enter )

    Pulsetime 10 ( Enter )

    Savedata 0 ( Enter )


    Wenn der Basic nicht geflasht ist, geht es auch ab Firmware 2.6 mit den einstellungen Inching, Inching duration auf 1 gestellt = 1 sekunde.

    Hier Sonoff Basic mit Tasmota als Taster umgebaut.

    Hier wird das eingebaute Relais zum tasten verwendet, die Ausgangsklemme wird als Taster benutzt.

    Einstellungen: 09 Slampher Modul

    Bild 1

    Bild 2



    In der Konsole eingeben:

    Savedata 1 ( Enter )

    Pulsetime 10 ( Enter )

    Savedata 0 ( Enter )


    Wenn der Basic nicht geflasht ist, geht es auch ab Firmware 2.6 mit den einstellungen Inching, Inching duration auf 1000 gestellt = 1 sekunde.

    Ich möchte eine ganz simple Lösung, z.B. ein Bridge mit 868 MHz die das Tor (Chamberlain ML1000EV mit MYQ) ansteuern kann oder ähnliches. Ich habe auch Broadlink RM Pro3 am laufen aber mein Lift kann nur 868 MHz.

    Also bei mir hat es so funktioniert, touch drücken und gedrückt halten, frage ist jetzt natürlich, hast du den touch oder den t1 touch, denn der normale touch der mit dem schwarzen außenrahmen und der kleinen Platine innen hat kein rf, das hat nur der t1 mit weißem außenrand und großer platine

    habe einen schwarzen Rahmen, ich wollte ein Bild hochladen, geht aber hier wohl nicht :-(

    Du meinst die Funk Taster oder Fernbedienungen? ja ,gehr genauso wie mit ewlink app ist das selbe paaring, touch gedrückt halten, bis er piept, dann die fernbedienung drücken, dann piept er nochmal und fertig

    Seltsam, ich kann mein Touch solange drücken wie ich will, da piepst und ändert sich nichts.

    Ich habe schon die neuste Tasmota drauf.