Beiträge von Broesel

    Das war es leider nicht.

    Flashen ging auch nicht. Also es ging schon, aber er hat die Daten behalten.

    Ich habe dann einfach GPIO0 mehr als vier Sekunden auf Masse gehalten.

    Danach hatte er alles "vergessen".

    Hallo,


    ich habe gestern beim Einrichten meines Sonoff-Touchs ein Passwort in der Maske eingegeben. Wenn ich jetzt wieder ins Konfig-Menu will popt eine Anmeldemaske hoch die mich nach Username und Passwort fragt.

    Das Passwort weiss ich, aber wie ist der Username?

    Habe nirgendwo etwas darüber gelesen, also muss ich hier mal nerven.

    Ich weiss, dass ich den wieder neu flashen kann, aber das möchte ich mir ersparen.


    Grüße


    Detlef

    Ja, er hat den Touch ja beim ersten Mal ja auch irgendwie geflasht. Nur ist der jetzt ohne Funktion.

    Beim "Boardinformationen" Auslesen kommt ja etwas zurück:

    BN: Unbekanntes Board

    VID: 1A86

    PID: 7523

    SN: Laden Sie irgendeinen Sketch hoch, um sie abzurufen


    Ebenfalls bekommt er beim Flashversuch etwas zurück:

    warning: espcomm_send_command: wrong direction/command: 0x01 0x00, expected 0x01 0x08

    Hallo zusammen,


    ich habe ein ähnliches Problem mit meinem Touch. Meine Einstellungen im Arduino 1.8.5 sind:


    schimmer-media.de/index.php?attachment/273/

    Nach dem ersten erfolglosen Flashen sieht er aus wie tod.

    Beim weitern flashen bekomme ich diese Fehlermeldungen:

    Arduino: 1.8.5 (Windows 7), Board: "Generic ESP8285 Module, 80 MHz, ck, 26 MHz, 1M (64K SPIFFS), v2 Prebuilt (MSS=536), Disabled, None, 115200"


    Archiving built core (caching) in: C:\Users\dbroetz\AppData\Local\Temp\arduino_cache_734117\core\core_esp8266_esp8266_esp8285_CpuFrequency_80,ResetMethod_ck,CrystalFreq_26,FlashSize_1M64,LwIPVariant_v2mss536,Debug_Disabled,DebugLevel_None____,UploadSpeed_115200_3e4552dc23806ecfee95d46bf6d12975.a

    Der Sketch verwendet 246847 Bytes (25%) des Programmspeicherplatzes. Das Maximum sind 958448 Bytes.

    Globale Variablen verwenden 32852 Bytes (40%) des dynamischen Speichers, 49068 Bytes für lokale Variablen verbleiben. Das Maximum sind 81920 Bytes.

    warning: espcomm_send_command: wrong direction/command: 0x01 0x00, expected 0x01 0x08

    warning: espcomm_send_command: wrong direction/command: 0x01 0x00, expected 0x01 0x08

    warning: espcomm_send_command: wrong direction/command: 0x01 0x00, expected 0x01 0x08

    warning: espcomm_send_command: wrong direction/command: 0x01 0x00, expected 0x01 0x08

    warning: espcomm_sync failed

    error: espcomm_open failed

    error: espcomm_upload_mem failed

    error: espcomm_upload_mem failed


    Woran kann das liegen?


    Grüße


    Detlef