Beiträge von Psygregoria

    der CC Debugger ist nicht von einer Chinesischen Firma, wenn dem so wäre dann wäre er vermutlich besser gearbeitet denn eins kannst du dir merken "Typisch Chinesisch" ist beste Qualität vom aller Feinsten, Menschen die das bisher noch nicht begriffen haben und zum Beispiel denken das "Made in Germany" besser wäre als "Made in China" leben hinterm Mond xD


    In China wird aller beste Qualität produziert, gerade wenn es um Consumer Elektronik geht, das was hier villeicht manchmal als "Schlechte Wahre" rüber kommt ist für die höchstens der Prototyp um zu testen wie das Produkt bei der Masse ankommt.


    Der CC-Debugger stammt von einer Firma Namens "Texas Instruments" aus Dallas in den USA ;-)

    Zitat bei Aliexpress:

    "CC Debugger ZIGBEE Simulator
    Original gehäuse!

    Unsere äußere gehäuse ist die gleiche matt äußere gehäuse wie das original"


    Nur weil auf dem Gehäuse TI steht ist es noch LANGE nicht von TI

    oder glaubst du auch das die 30€ Rolexuhren nur weil Rolex drauf steht auch Rolex sind...

    Das ist ein Debugger Clone ... Oder warum glaubst du kostet der Org. 48€ und der aus China 8€ ;)

    Hallo zusammen,

    habe das Problem das mein CC Debugger nicht ordentlich Funktioniert.

    Mein System ist Win10 und ich habe auch die passenden Treiber installiert.

    Im Gerätemanager ist auch alles OK, aber im SmartRF wird er nicht erkannt.

    Wenn ich oben auf Evaluation Board stelle wird er gezeigt, das war es aber auch schon...


    Hat sonst noch jemand das Problem ?


    !!!!! Lösung !!!!
    Ich habe das Problem scheinbar gefunden, es liegt daran das der Aufdruck entweder auf der Adapterplatine oder auf dem Stick falsch ist und der Pin 1 genau auf der anderen Seite ist.

    :thumbdown:Echt Typisch Chinesen
    Fazit, NICHT AUF DEN SILKDRUCK SCHAUEN !!! sondern gnadenlos so wie Dennis es gesagt hat anstecken