Beiträge von kabelbinder

    Same here. Scheint mir einem zwanghaften Update der Alexas zusammenzuhängen. Habe ehrlich gesagt die Faxen dicke mit der ewigen Bastelei. Es gibt irgendwo im Netz eine Anleitung für einen relativ neuen Alexa/Amazon-Node, habe ich ausprobiert, funktioniert so leidlich, Amazon-Smarthome erkennt aber alle Geräte nicht zuverlässig.


    Bin auch gespannt, ob es eine adäquate Lösung gibt oder geben wird.


    Viele Grüße

    Stefan

    Hi knudi76,


    leider habe ich keine Skripte mehr für Netatmo - habe den ganzen Netatmo-Krempel inzwischen wegen ständigen Verbindungsabbrüchen und unzuverlässiger Netz- und Serververbindungen verkauft. Bin auf der Suche nach 'was Neuem.


    Viele grüße

    Stefan

    Das geht m.W. nur über ein Script, dass den Wert von „harmony.0.Harmony-Hub.activities.currentActivity” auf „0” setzt. Ist (irgendeine) Harmony-Aktion gestartet, steht der Wert auf „2”. Dieses Script wählst Du dann in YaHka aus und schon funktioniert das.


    Kann Dir momentan leider kein Beispiel-Script liefern, da ich vom Büro aus keinen Zugriff auf ioBroker zuhause habe; aber irgendwo in diesem Forum war das schonmal Thema.

    Hallo zusammen,


    weiß jemand, wie man es programmieren kann, dass man auf von Alex gestellte Fragen z.B. mit „Ja” oder „Nein” antworten muss?


    Beispiel:

    Es gibt ein Skript „GoodMorning” in dem von Alexa eine morgendliche Begrüßung gesagt wird, anschließend wird das Licht im SchlaZi langsam hochgefahren und dann soll eine Frage kommen, „ob ich den Wetterbericht erfahren möchte”. Dann möchte ich entweder mit „Ja” antworten und den Bericht erfahren, oder mit „Nein” direkt zum Wunsch eines tollen Tages kommen.


    Ist sowas überhaupt möglich?


    Schönen Dank schonmal

    Stefan



    verwendet ihr den regenmesser auch von netatmo?

    funktionieren diese dinger wirklich gut?

    Ich benutze mangels Alternative einen netatmo-Regenmesser - funktioniert auch soweit gut und die gemessenen Werte decken sich in etwa mit denen meiner TFA-Nexus. Das größte Manko ist die 10-Minuten-Intervall-Abfrage des netatmo-Servers: auch wenn man im iobroker-Adapter einen kürzeren Intervall einstellt ändert das nichts daran, dass netatmo nur alle 10 Minuten Daten der Wetterstation abfragt. Deswegen kann die „es regnet”-Ansage auch schonmal 10 Minuten zu spät kommen.

    Ich verstehe nicht über welchen Skript redest du?

    Die Skripten die hier wurde gezeigt laufen mit Google Home und zweitens meine hier gezeigte Skripte funktionieren so dass wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind bekomme ich eine Benachrichtigung ohne dass ich eine Frage stellen muss.


    Kannst du mal zeigen um welchen Script handelt es sich bei dir dann vielleicht kommen wir weiter.:)

    Hi Franz,


    vermutlich ist meine Frage ein neuer Thread wert.


    Die von timnr1 vorgestellten netatmo-Skripte funktionieren entsprechend abgeändert auch für die Alexas:


    schimmer-media.de/index.php?attachment/4569/


    schimmer-media.de/index.php?attachment/4570/


    „speak” ist der Datenpunkt, der jeweils für eine Alexa die Sprachausgabe steuert. Ansprechen kann ich jede Alexa, die Sprachausgabe erfolgt aber nur auf der im Skript definierten Alexa.


    Vielleicht liest ja hier jemand mit, der auch Alexas hat.

    Super Sache, funktioniert auch alles.


    Aber: wie bekomme ich es hin, dass nur die angesprochene Alexa (es sind 4 im Haus) antwortet ? Bislang ist es so, dass ich zwar jede Alexa fragen kann, aber nur die im Blockly definierte antwortet?


    Danke für Tipps und viele Grüße

    Stefan

    Wow, vielen Dank! So eine umfangreiche Antwort hatte ich nicht erwartet!


    Das mit dem zusätzlichen Datenpunkt ist die Idee und wohl beste Möglichkeit; werde ich nachher mal umsetzen und später berichten.


    Der Regensensor liefert eine ganze Menge an Daten, die aber leider nur etwas alle 10 Minuten auf dem Netatmo-Server aktualisiert werden.


    schimmer-media.de/index.php?attachment/4317/


    1.000 Dank schonmal, hast mir sehr geholfen!


    Viele Grüß

    Stefan

    Hi timnr1,


    vielen Dank für die Präsentation Deiner Blocklys. Die lassen sich mit entsprechenden Änderungen des akustischen Ausgabegeräts auch für Amazons Alexa anwenden und auch z.B. mit einem Regensensor koppeln - läuft auch soweit (wenn zum Teil auch anders programmiert)


    Nun habe ich aber ein kleines Problem: Die Netatmo-Abfrage/-Aktualisierung erfolgt alle 5 Minuten - und genau so häufig kommt die akustische Nachricht, dass es z.B. regnet (und ich einen Regenschirm benötige) oder gelüftet werden sollte, im schlimmsten Fall den ganzen Tag über. Hast Du eine Idee, wie man das per Blockly programmiert, dass die Ansage nur einmal erfolgt?


    Danke für die Idee und viele Grüße

    Stefan

    Hi reduction,


    verstehe Deine Frage nicht so ganz und wo ist der Unterschied zwischen „schrittweise” und „in einzelnen Schritten”? Außerdem fehlen da m.M.n. noch ein paar Details, z.B. was für ein Fernseher und in welcher App denn man bloß?

    Kurze Zwischeninfo: Der „Parce Plus” Steckdosenadapter schaltet zwar nicht stromlos-an, kehrt aber nach einem Stromausfall in seinen letzten Schaltzustand zurück. Also, wenn „an” und Stromausfall, dann wieder automatisch „an”, wenn Stromausfall beendet. Der „Parce Plus” läuft zwar nicht über ioBroker, aber als manueller Schalter im Falle eines notwendigen Resets funktioniert er über HomeKit. Eine Meldung über den Verbindungsabbruch von ioBroker zum Harmony-Hub bekomme ich über Telegram.

    Tipe1965:

    Ja, an Kabeltausch habe ich auch schon gedacht. Dazu müsste ich aber wissen, ob in den Dosen Umschaltrelais verbaut wurden oder nur On/Off. Zudem ergibt sich aus DIY wieder ein Problem mit der Produkthaftung/Versicherung im Falle eines (Brand-)Schadens. Ergo bleibt mir wahrscheinlich gar keine andere Möglichkeit.


    Ralf_N:

    Ja, das wäre eine günstige Lösung - wenn Relais durchgebrannt, ist der finanzielle Verlust nicht allzu hoch. Als Script habe ich sowas im Auge wie, wenn Disconnected, dann 1 Minute warten, ob er sich von allein wieder connected, sonst einmal Reset.

    Hallo zusammen,


    ich suche/gibt es, oder kennt jemand, eine Funksteckdose (bevorzugt; würde aber evtl. auch anders gehen), die im Ruhezustand Strom durchlässt, und erst beim Schalten den Strom unterbricht?

    Benötige so etwas für eine Reset-Schaltung für den Harmony-Hub, der sich gelegentlich abhängt und dann vom ioBroker nicht mehr neu connected wird. Da hilft nur ein Neustart des Hubs, und dann läuft die Sache wieder.